Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

88184
Metatron1609
Metatron1609 (Rang: Mileva Einstein)

Was ist der Unterschied zwischen Flohmarkt und Trödelmarkt?

3 Antworten

47391
hexe196740

hexe196740

Rang: Mileva Einstein2 (38.193) | allgemeine Frage (87)

36 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.05.2008 23:14)

1

Ein Flohmarkt im ursprünglichen Sinne ist ein Markt auf dem gebrauchte Gegenstände zum Spaß und frei von Erwerbsdruck von Privatleuten angeboten werden. Seinen Namen verdankt der Flohmarkt spätmittelalterlichen Kleidergaben der Fürsten. Einmal dem Volk überlassen, wurde mit diesen Kleidungsstücken gehandelt. Dabei wechselte auch der eine oder andere Floh den Wirt.

Die großen traditionellen Flohmärkte werden oft ehrenamtlich von Vereinen oder von eigens dafür eingerichteten Arbeitsgemeinschaften in den jeweiligen Kommunen organisiert. Die besondere Atmosphäre solcher - meist nur ein- oder zweimal im Jahr stattfindenden - Veranstaltungen führt in einigen Städten zu einem Anreise-Tourismus aus dem weiteren Umland. Viele der großen Flohmärkte schmücken sich mit den unterschiedlichsten Superlativen wie größter, längster oder ältester Flohmarkt der Region, des Landes oder der Welt. Überregional bekannt sind z. B. der Bonner Rheinauenflohmarkt, der Vohwinkeler Flohmarkt unter der Wuppertaler Schwebebahn, der Trempelmarkt in Nürnberg, der Flohmarkt in Tostedt und der Flohmarkt am Hohen Ufer in Hannover.

Beim Trödelmarkt, werden theoretisch nur Waren einer bestimmten Warengruppe (z.B. Spielwaren) verkauft.
http://www.wesel.de/Kommunen/wesel/fb7.nsf/71eb214379103725c1256ac5005c117f/0061... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

360568
kersty

kersty

Rang: Master (1.039) | allgemeine Frage (5)

5 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (31.05.2008 14:14)

2

´Nicht immer bestimmt das Warenangebot hier den Namen: Auf dem Flohmarkt werden kleine Hüpfer, sogenannte Flöhe verkauft, man kann sie sich also dort auch holen ;)... und auf dem Trödelmarkt ? Da muß man sich Zeit nehmen, sonst kann man da nicht drauf, man sollte hier und dort schauen und Trödeln, das ist wichtig. Und schon ne Ahnung, was ein Anzeigenmarkt, ein Fischmarkt, ein Automarkt und ein Heiratsmarkt sind (ich persönlich wurde ja im Standesamt, in einem Amt, wo man ganz lange steht, verheiratet...)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (1)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!