Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

46862
Thomastheo
Thomastheo (Rang: Master)

Wie bekomme ich die Krümel aus meinen Wimpern?

Seit Jahren plage ich mich mit diesen Krümeln in meinen Wimpern herum. Es sind wohl eine Art Schuppen. Sie raus zu zupfen ist schon eine Art Sucht geworden, was die Augenlieder immer Entzündet aussehen läßt. Wie bekomme ich diese leidigen Aussonderungen meiner Wimpern los. Habe schon viele Salben probiert. Mit "mehr regelmäßigem schlafen" wirds besser, aber ich kann nun mal nicht mehr schlafen. Weiß jemand noch eine andere Möglichkeit zur Beseitigung dieser Plage? Bitte nicht Schuppenshampoo für die Augen vorschlagen - zu schmerzhaft!


Ergänzung vom 26.02.2007 00:16:

Stand 5 Antworten: Hab ich vergessen: Beim Arzt (2 Augenärzte und mehrere Apotheker) war ich deswegen natürlich schon gewesen!

9 Antworten

4161
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein3 (38.272) | Medizin (878), gesundheit (446), biologie (197)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (25.02.2007 23:54)

1

Es könnte eine Lidrandentzüpndung sein und du solltest unbedingt zum Augenarzt gehen, da es dafür verschiedene Ursachen geben kann. Die richtige diagnose ist für die Behandlung wichtig.
Bei der Lidrandentzündung (Blepharitis) neigen die Lidränder zu schuppenden Entzündungen.


Ergänzung vom 26.02.2007 09:03:

Dann solltest du zum dritten Augenarzt gehen und darauf drängen, dass die ursache für die Entzüdnung gefunden wird. Dann kann man auch richtig behandeln.

1 Kommentar

4161
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Es könnte eine Staphylokokken-Infektion vorliegen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

5287
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein (17.827) | Medizin (189), gesundheit (147), biologie (129)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (25.02.2007 23:55)

2

Da kann ich mich nur Paix anschließen. Das ist eindeutig ein Fall für den Augenarzt.

Vielleicht hilft Dir aber auch diese Seite schon ein wenig weiter, wenngleich sie natürlich den Arztbesuch auf keinen Fall ersetzen kann:
http://www.gesundheitpro.de/Lidrandentzuendung-Augen-A050829ANONI012916.html kopieren


Ergänzung vom 25.02.2007 23:56:

Ich schließe mich natürlich auch Annalena an (LG) ;-))


Ergänzung vom 26.02.2007 08:59:

Der Hinweis, dass Du schon bei Ärzten gewesen bist, ist nicht ganz unwichtig ... ;-))
Wenn Dir zwei Ärzte nicht geholfen haben, dann gehe unbedingt noch zu weiteren Ärzten! Eine Ferndiagnose ist hier keinem von uns möglich.

Trotzdem habe ich noch einmal weiter gegoogelt und diesen Link gefunden:
http://www.contopharma.ch/images/pdf/seb_blep.pdf kopieren
Auf Seite 3 sind Fotos von Lidrandentzündungen. Vielleicht ähnelt eines davon Deinen Symptomen und Du kannst mit den Informationen aus der Broschüre den nächsten Augenarzt besser befragen, was für Behandlungsmöglichkeiten es gibt.

Du solltest auch beim Augenarzt abklären lassen, ob Du vielleicht einfach unter einem trockenen Auge leidest (durch Bildschirmarbeit?). Oder aber einen Hautarzt aufsuchen und eine allergische Reaktion auf Kosmetika ausschließen.

4 Kommentare

46862
Thomastheo
Thomastheo

: ) Kosmetika benutze ich nicht...sollte ich aber vielleich mal machen! Danke aber erst mal noch!

5287
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Ja kann ich denn wissen, ob Du Männlein oder Weiblein bist - auch wenn Dein Nick schon eher auf das männliche Geschlecht hindeutet - das gebe ich gerne zu *lach*

;-))))

46862
Thomastheo
Thomastheo

uups..Profil ist aktualisiert. ~wóla~

5287
deaktivierter_User
deaktivierter_User

na, dann will ich's jetzt mal glauben ... *grins*
obwohl das ja nicht unbedingt Kosmetika ausschließt: http://www.felixseuffert.de/aktuell/tunten.jpg kopieren

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

50794
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (61) | Medizin (65), gesundheit (58), biologie (23)

73 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.02.2007 01:00)

3

Erstmal: Finger weg!!! Und keine reizenden Mittelchen nehmen!!!
Dadurch wird die Lidrandentzündung immer schlimmer - die Haut könnte irgendwann vernarben, die Wimpern ausfallen.... besser nicht :o/

Geh zur Not zu einem anderen Arzt, wenn dir bisher nicht geholfen werden konnte. Auch eine Bakterieninfektion oder Milben wäre möglich.

http://www.gesundheitpro.de/Lidrandentzuendung-Augen-A050829ANONI012916.html kopieren
http://www.augen-forum.de/lidrand.php?hnoforum_data=b6feb4adf3587b20caafa9f67af2... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

55258
ex-Einstein

ex-Einstein

Rang: Einsteiger (1)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (26.02.2007 03:36)

4

Wenn du erst bei 2 Aerzten warst, dann geh zu einem Dritten oder Vierten, bis genau feststeht, um was fuer eine Erkrankung es sich hier handelt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

46589
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (89)

5 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (02.03.2007 05:42)

5

Hallo Thomastheo


Ich habe des öfteren Entzündungen am Auge und am Lid gehabt vor einiger Zeit und von meinem Arzt eine Lotion bzw.ein Öl empfohlen bekommen ,dass ich für die taegliche Reinigung meiner Augenlider und Wimpern verwendet habe und es auch waermstens weiterempfehlen kann .
Du kannst es sicher beim Optiker oder in der Apotheke bekommen , es ist von der Firma Ciba Vision und hiess Eye care oder so ,frag mal nach davon gibts glaub nur das eine Produkt.
PS : Aber zum Augenarzt würde ich auf alle Faelle gehen!

1 Kommentar

46862
Thomastheo
Thomastheo

Vielen Dank für den Tip. Werd ich heute noch in der Apotheke holen! Tschau Malaria.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

50449
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (69) | Medizin (61), biologie (45), gesundheit (27)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (25.02.2007 23:49)

6

Augenarzt?

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

39985
ceriada

ceriada

Rang: Student (477) | Haare (113), biologie (78), gesundheit (51)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (25.02.2007 23:59)

7

jo, damit ist alles gesagt worden. alle haben dir den richtigen tip gegeben: augenarzt aufsuchen!!!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

25248
the_yin

the_yin

Rang: Bachelor (980) | gesundheit (8), körper (5)

26 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.02.2007 00:13)

8

Sei nur nicht eingeschüchtert und geh zum Arzt, die Diagnose ist meist viel harmloser als von einem selbst eingeschätzt!
Glaub mir, ich hatte diesen Monat schon ähnliche Probleme und hätte mich beinahe nicht zum Arzt getraut, im Endeffekt musste ich gar nicht sterben! (Obwohl ich das fest angenommen hatte...)
Das wird schon!


Ergänzung vom 26.02.2007 00:17:

Und was haben die Ärzte gesagt? Dann musst du ja Befunde haben, eine Diagnose etc!

2 Kommentare

46862
Thomastheo
Thomastheo

Hi the_yin (Ich habe keine Furcht vor Ärzten oder Diagnosen.) Und ich wünsche Dir nur das Allerbeste, dass Du keinen Sterbegedanken mehr haben brauchst, sondern umgekehrt...

Ich unternehme immer die vorgeschlagene Behandlung, erfahre dann auch immer eine mehr oder mindere Besserung. Und nach ein paar Wochen sind die Wimpern wieder schuppig. ´Was solls` denke ich mir, ´damit kann man leben`.
Aber in IQ mal nachfragen kostet ja keine Zeit, aber ein Augenarztbesuch kostet davon um so mehr.

25248
the_yin
the_yin

Naja, wirklich ideal ist dieser Weg auch nicht. Aber wenn es schon so chronisch ist, warum lässt du dich dann nicht von deinem Hausarzt in eine Klinik einweisen, damit die rausfinden, warum diese Schuppen immer wieder kommen?
Ach, einweisen, so ein Blödsinn, ich meinte überweisen! Ich lass das jetzt trotzdem so stehen, aber lass nicht locker, bis du was wirklich wirksames gefunden hast, 'damit leben' ist echt kein Kompromiss!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

51291
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (26)

21 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (26.02.2007 19:52)

9

Augenarzt, Hautarzt, Heilpraktiker
nicht aufgeben!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
46862
Thomastheo
Thomastheo

Also, dieses gelblich klebrige Zeugs habe ich zum Glück nicht..."nur" so eine Art Schuppen (trocken) an den Wimpern.

46862
Thomastheo
Thomastheo

--- deaktivierter_User --- hatte so was von einem Volltreffer gelandet. Ich behandelte meine Augen mehrere Tage lang, ob wohl schon nach der allerersten Reinigung alle Beschwerden weg waren. Jetzt sind weit mehr als 2,5 Jahre vergangen und meine Augen sind noch immer "sauber". TAUSEND DANK nochmal an: --- deaktivierter_User --- Thomastheo 03 12 09

46862
Thomastheo
Thomastheo

Meine Augenlieder sind noch immer topsauber - 12 02 2012 - dank deaktivierter_user (Antwort: ..."Firma Ciba Vision und hiess Eye care oder so"...) weiterhin tausend dank!! Thomastheo

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!