Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

372675
deaktivierter_User
deaktivierter_User (Rang: Galileo Galilei)

Ist der Mensch von Natur aus aggressiv?

// ...und muss durch Erziehung erst eingefangen werden? //

6 Antworten

326987
Dearfriend

Dearfriend

Rang: Studentin (525) | Menschen (43)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (30.05.2008 12:39)

1

Ja, der Mensch hat einen angeborenen Aggressionstrieb, der zu Beginn der Menschheitsgeschichte sein Überleben sicherte. Er war aufgefordert es mit wilden Tieren aufzunehmen, zu jagen und musste in der Lage sein gegen Bedrohung von außen zu kämpfen. Durch die Entstehung von Kulturen und Gesellschaftsformen, durch die Entstehung von Religionen und Wertvorstellungen und durch die Erkenntnis, daß man mit aggressivem Verhalten auch unermeßliches Leid zufügen kann, wurde der Aggressiostrieb ins Unterbewußte abgedrängt und ist für das heutige menschliche Zusammenleben weniger dienlich. In der Erziehung muss die angeborene Aggresssion in gesellschaftlich anerkannte Bahnen gelenkt werden, das heißt, das Kinder lernen müssen, wie sie sich in Konfliktsituationen angemessen verhalten können ohne dabei aggressiv handeln zu müssen. Kräftemessen und Sport können auch sehr dienlich sein, Aggressionen auszuleben, ohne Jemandem Schaden zuzufügen. Selbst Worte können ein hohes Aggressionspotential enthalten und deshalb muss auf jeden Fall für ein angemessenes Konfliktverhalten Empathie gelernt werden und die Fähigkeit Worte richtig einzusetzen, damit sie nicht verletzend sind. Neben dem angeborenen Aggressionstrieb gibt es jedoch auch die Theorie, daß aggressives Verhalten durch Nachahmungsverhalten gelernt wird oder durch Frustrationen ausgelöst werden kann. Ich glaube eine Verknüpfung der Theorien macht Sinn, um mit aggressivem Verhalten richig und angemessen umzugehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

277867
nate_logan

nate_logan

Rang: Professor (4.335) | Menschen (93)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.05.2008 10:25)

2

ich denke schon, es gibt einige Theoretiker die meinen, das Gewalt und Aggression in uns verankert sind und das es in der Erziehung liegt wie stark wir diese Aggressionen ausleben. Durch kontrolle in der Erziehung muss Gewalt also umgeleckt werden (Sport treiben) oder intensiv besprochen werden ohne weitere Sanktionen zu erteilen, da diese oft zu neuen Aggressionen führen können

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

296873
Quackstrudel

Quackstrudel

Rang: Bachelor (916) | Menschen (405)

9 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (30.05.2008 19:06)

3

Wir alle sind Primaten. Und die meisten Primaten sind von Natur aus aggressiv. Insbesondere die mit uns sehr nahe verwandten Schimpansen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

146798
Hauntres8019

Hauntres8019

Rang: Mileva Einstein (17.137) | Menschen (441)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.05.2008 10:24)

4

Von Natur ist der Mensch das nicht. Solche Reaktionen kommen durch das umfeld und wie man mit demjenigen umgeht. Bei Kindern kommt das schon mal vor, wenn was nicht so läuft wie erwartet und auch machen sie die "Gewohnheiten" der Erwachsenen nach....
Man sollte die aggression weitgehend in den Griff bekommen, vor allem bei Kindern...sonst wird das im Alter evtl schlimmer.

2 Kommentare

372675
deaktivierter_User
deaktivierter_User

// Schon bei kleinen Kindern kann man beobachten, dass sie anfangen zu schlagen, wenn man ihnen etwas wegnimmt. Ist das erlernt oder triebhaft? //

146798
Hauntres8019
Hauntres8019

erlernt.....Triebhaft glaube ich nicht. Kinder wollen mit allen Mitteln ihren Wunsch durchsetzen und wenn man ihnen was wegnehmen will, dann wollen sie sich dagegen wehren. (machen wir mitunter auch, wenn jemand was wegnehmen will) ;)
Kinder wollen aber mitunter auch ihre Grenzen testen....

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

388749
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (78) | Menschen (162), Anthropologie (11)

100 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.05.2008 12:01)

5

ich denke ja. und zwar deshalb weil jedes biologische wachstum das aggressive moment enthält. vergrößerung, erweiterung, vermehrung. und schließlich die korpulation - die ist doch ein ungemein aggressiver akt.

problematisch wird es, wenn jene aggressive expansion verkehrt kanalisiert wird. oder wenn deswegen unlogische assoziationen entstehen: wie zum beispiel: alles wächst nun mal auf aggressive weise also wachsen auch reiche (länder) auf aggressive weise (in der menschlichen natur gerechtfertigter krieg) - das ist quatsch.

auch anstrengungen auf freudvoller ebene benötigen ihre aggression/ (an-)trieb.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

432940
Taschennagel

Taschennagel

Rang: Einsteigerin (67) | Menschen (267)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (30.05.2008 13:20)

6

Aggressiv wird niemand geboren.Erziehung,Schule und die heutige Schnellebigkeit sind einige Faktoren,die aggressiv machen.Es gibt da allerdings noch mehr Sachen, die in den laufenden Jahren bis zum Erwachsen werden,ins Unterbewußtsein verankert werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!