Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

457376
deaktivierter_User
deaktivierter_User (Rang: Doktorand)

wie schreib man seine Gehaltsvorstellungen in bewerbung rein?

so das positiv rüber kommt.besten dank

6 Antworten

434801
HEINZESCHKE

HEINZESCHKE

Rang: Einsteiger (40)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.06.2008 09:31)

1

In einem klaren Deutsch und wenn es geht ohne Fehler, wie etwa bei der Fragestellung.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

445632
TaylorMade

TaylorMade

Rang: Student (222)

1 Minute nachdem die Frage gestellt worden ist (04.06.2008 09:29)

2

keine Gute Idee


Ergänzung vom 04.06.2008 09:31:

mann koennte denken du waerst gierig.


Ergänzung vom 04.06.2008 09:38:

Wenn bei der Bewerbung nach Ihrer Gehaltsvorstellung gefragt wird

Im Laufe des Berufslebens kommt es vor,dass Sie mit dem Gedanken spielen, sich anderweitig zu orientieren. Häufig lesen Sie dann folgenden Satz in der Stellenanzeige: „Bitte senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an ...“

Genau diese Anforderung bringt Sie als Bewerber in Schwierigkeiten, wenn Sie Ihr Bewerbungsschreiben verfassen. Wie hoch sollen Sie Ihr Gehalt für die ausgeschriebene Stelle ansetzen? Ist die Forderung zu hoch, fällt die Bewerbung gleich im ersten Auswahlverfahren raus. Es kommt erst gar nicht zu einem Vorstellungsgespräch. Setzen Sie Ihren Gehaltswunsch zu niedrig an, haben Sie nach oben keinen Verhandlungsspielraum mehr, wenn es zur Sache geht, oder Sie laufen sogar Gefahr, sich unter Wert zu verkaufen. Das wollen Sie natürlich auch auf jeden Fall verhindern.

Sogar Bewerbungsexperten tun sich mit der Frage nach dem Gehalt bei Bewerbungen schwer. Allerdings: „Wird nach den Gehaltsvorstellungen gefragt, darf man diese Frage auf keinen Fall ignorieren“, sagt Jürgen Bühler, Sprecher und Personalberater bei Alma Mater , einer Stuttgarter Beratungsfirma.

Folgende Tipps geben die Experten:

* Nennen Sie in jedem Fall konkrete Zahlen, wenn in der Anzeige nach der Gehaltsvorstellung gefragt wird.
* Geben Sie keine Spanne für das Gehalt an. Denn dann können Sie sicher davon ausgehen, dass die Verhandlungen immer am unteren Ende beginnen.
* Setzen Sie Ihren Gehaltswunsch nicht zu hoch an. Die meisten Unternehmen prüfen Bewerber dahingehend, ob sie ins Gehaltsgefüge passen. Wenn nicht, sparen sie sich die Anreisekosten für das Bewerbungsgespräch von vornherein.
* Schreiben Sie Ihren Gehaltswunsch an keine zentrale Stelle in Ihrem Bewerbungsschreiben. Nennen Sie ihn kurz und knapp am Schluss.

Der Autor für Bewerbungs-Ratgeber Christian Püttjer empfiehlt:

Das Internet ist immer eine gute Fundquelle bei der Recherche von Gehaltszahlen: „Dort findet man regionale Aufschlüsselungen, die Zahlen sind aktuell, und auch Tarifverträge sind abrufbar.“ Allerdings warnt er vor den Gehaltstabellen von großen Unternehmensberatungen. Hier ist seiner Meinung nach Vorsicht angebracht. „Für die sind solche Statistiken ein Marketing-Instrument, und die Angaben sind in der Regel zu hoch angesetzt“, sagt Püttjer. Am besten suchen Sie im Internet nach Unternehmen, die gerade nach Bewerbern suchen. In vielen Fällen stellen Unternehmen dann ihre Jobprofile ins Internet. Hier werden einzelne Mitarbeiter stellvertretend für einen Geschäftsbereich vorgestellt. Und nicht selten gibt es an dieser Stelle auch einen Hinweis zum Gehalt.

Tipp: Im Laufe Ihres Karrierewegs ist es ratsam, in größeren Abständen immer wieder einmal eine Personalberatung zu kontaktieren, auch wenn Sie sich aktuell nicht verändern wollen. Im Gespräch mit dem Berater kristallisiert sich schnell Ihr Marktwert heraus. Im Falle des Falles haben Sie dann eine Größenordnung für ihr Gehalt parat, die Sie angeben können, wenn Ihnen tatsächlich ein besonderes Stellenangebot ins Auge fällt, auf das Sie sich bewerben wollen.

Mehr Tipps und Informationen zum Thema Gehalt lesen Sie in Führungskraft aktuell . Jetzt gratis ausprobieren !

http://sozialversicherung.bwr-media.de/lohn-gehalt/meldung38578.html# kopieren


Ergänzung vom 04.06.2008 10:01:

Ergänzung vom 04.06.2008 10:05:

du benoetigst Microsoft Office 2007.
Es gibt auf der Seite auch ein Testversion von 2007 "kostenlos".

9 Kommentare

360062
Eichinger74
Eichinger74

In vielen Stellenanzeigen, wird aber um Angabe der Gehaltsvorstellung gebeten.

445632
TaylorMade
TaylorMade

wenn gefragt dann "Ja".

457376
deaktivierter_User
deaktivierter_User

ich weiss das wollen die auch..aber wie schreib ich es rein..in wie bewerbung?und wie schreib ichs denn eintrttstermin rein..?


so stand es in der stellenanzeige :Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellungen und des nächstmöglichen Eintrittstermins an:

445632
TaylorMade
TaylorMade

Ware kurz

457376
deaktivierter_User
deaktivierter_User

warten?

457376
deaktivierter_User
deaktivierter_User

schön und gut ales gelesen..aber wie bringt ich es in bewerbung rein..bitte text schreiben

445632
TaylorMade
TaylorMade

Was meinst du rechtschreib forum ?

457376
deaktivierter_User
deaktivierter_User

nein..wie schreib ich mein gehaltvorstellung rein.in die bewerbung?

445632
TaylorMade
TaylorMade

Warte

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

9

9 Kommentare

85010
Web-Scout

Web-Scout

Rang: Doktor (2.572) | Bewerbung (9)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.06.2008 09:32)

3

Eher nicht. Denn wenn diese Vorstellung demjenigen bei dem du dich bewirbst nicht entgegen kommt, wird deine Bewerbung unter Umständen auch in einer engeren Wahl selektiert.
Wenn der Arbeitgeber jedoch ausdrücklich in seiner Annonce auf die Bedeutung deiner Gehaltsvorstellungen hinweist, sind sie auch im Bewerbungsschreiben zwingend notwendig. Diesen Hinweis auf deine finanziellen Vorstellungen kannst du im letzten Abschnitt einfügen.

Grüßle
Web-Scout

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

200115
Sweet-Melly

Sweet-Melly

Rang: Einsteigerin (147)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.06.2008 09:34)

4

ich würde es nicht in die bewerbung rein schreiben, eher beim vorstellungsgespräch mitteilen

1 Kommentar

457376
deaktivierter_User
deaktivierter_User

ich würd ja auch ungerne schreiben aber die wollen es hier lese : ,

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellungen und des nächstmöglichen Eintrittstermins an:

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

360062
Eichinger74

Eichinger74

Rang: Juniorprofessorin (3.508)

14 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.06.2008 09:43)

5

Du könntest folgendes schreiben:

Mein derzeitiges Einkommen liegt bei XXXXX Euro und meine Kündigungsfrist beträgt X Wochen.

Dass du dein Einkommen steigern möchtest und nicht verringern, ist den meisten Arbeitgebern wohl klar. So sehen sie was du jetzt verdienst und ob du damit in ihren Rahmen passt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

446969
kerstin3398

kerstin3398

Rang: Einsteigerin (18) | Bewerbung (34)

34 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.06.2008 10:02)

6

Wenn Du diese Stelle nicht haben willst, dann schreibe ruhig deine Gehaltsvorstellung schon in die Bewerbung. Ansonsten warte lieber bis frühestens zum Vorstellungsgespräch

1 Kommentar

360062
Eichinger74
Eichinger74

Es wird oft in der Stellenanzeige nach der Gehaltsvorstellung gefragt und dann sollte sie auch reingeschrieben werden. Mir ist es schon passiert, dass ich es nicht angegeben hatte und dann von der Firma die fehlenden Angaben noch angefordert wurden. Es gibt auch Firmen, die Bewerbungen ausmustern, wenn keine Gehaltsvorstellung angegeben wird, obwohl sie verlangt ist.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
457376
deaktivierter_User
deaktivierter_User

kann mir jemand muster schreiben?

360062
Eichinger74
Eichinger74

Bist du noch in ungekündigter Stellung, oder arbeitslos?

457376
deaktivierter_User
deaktivierter_User

ungekündigt..bein bei einer leihfirma noch..soll nur einsatzbereit sein

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!