Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

473831
(Gast404209)

Wann verjähren private Geldschulden?

1 Antwort

465869
TanteIgelchen

TanteIgelchen

Rang: Einsteigerin (33)

46 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.06.2008 22:28)

1

Sofern die Verjährung nicht durch eine Stundungsvereinbarung oder andere Verhandlungen gehemmt wurde, beträgt die Frist 3 Jahre. Wurden Teilzahlungen geleistet, beginnt bspw. nach jeder Zahlung, die eine Anerkennung des Anspruches des Gläubigers darstellt, die Verjährungsfrist von 3 Jahren neu. Wurden Mahnbescheide, etc, beantragt, verändert das die Lage und Verjährungsfristen erheblich.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!