Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

342453
Dossi33
Dossi33 (Rang: Master)

Vergleich : Mutation - Modifikation (Biologie)

Fakten von beiden, die miteinader vergleichbar sind Unterschiede Gemeinsanmkeiten...

1 Antwort

95003
eymieke

eymieke

Rang: Einsteigerin (32) | biologie (15)

28 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (20.06.2008 11:31)

1

"Mutationen betreffen die Gene (Veränderung der Erbsubstanz) und können an die Nachfahren vererbt werden, wie z.B. der Phänotyp (Erscheinungsbild) krumme Nase. Mutationen sind in der Regel nicht kontrollierbar.
Modifikationen hingegen können nicht an Nachkommen weitervererbt werden, da sie NICHT die Gene betreffen. Sie sind einfach eine Anpassung eines Lebewesens an die Umwelt. z.b. Pflanze die in einer Felsspalte wächst wird weniger groß als eine Pflanze die auf normal fruchtbaren Boden wächst. Modifikationen betreffen nur den Phänotypen(Erscheinungsbild), nicht den Genotypen (Gene). Können in gewisser hinsicht kontrolliert werden. Z.b. Düngung der Pflanze bewirkt dass sie größer wird."

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!