Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

504240
Lanken10
Lanken10 (Rang: Einsteigerin)

wie lange wird Krankengeld gezahlt

3 Antworten

395256
schutzengel-23

schutzengel-23

Rang: Doktorandin (2.412)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.07.2008 11:41)

1

6 Wochen, soweit ich weiss

2 Kommentare

462878
Heiko.Kraneis
Heiko.Kraneis

der arbeitgeber zahlt sechs wochen ,nicht die krankenkasse...

395256
schutzengel-23
schutzengel-23

Ja der Arbeitgeber . lg

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

462878
Heiko.Kraneis

Heiko.Kraneis

Rang: Doktorand (2.204)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.07.2008 11:42)

2

nun der arbeitgeber zahl sechs wochen und die krankenkasse erst einmal bis zum nächsten arzttermin,in gewissen abständen,wenn es denen zu lange dauert schicken sie dich zum amtsarzt...zwecks gutachten.

2 Kommentare

104794
Sputnik61
Sputnik61

Wobei man aber den Besuch beim Amtsartzt vermeiden sollte ,die sind echt Hoschig , wenne was am Arm hast mußt Kniebeugen und Rumpfbeugen machen geht doch sind wieder Gesund .Was is mit dem Arm,Sie sind Gesund geh Aebeiten,kommst nicht gegen an
Abere wehe die werden von ner Mücke Gestochen dann is Holland in Not

462878
Heiko.Kraneis
Heiko.Kraneis

ja das kennen wir,war bei uns auch so,sie sind echt streng,aber man hat noch einen hausarzt der einen unterstützen kann und man kann auch in den widerspruch gehen...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

141443
zynischer_Hiob

zynischer_Hiob

Rang: Master (1.410) | Krankengeld (5)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.07.2008 11:49)

3

Wegen derselben Krankheit wird Krankengeld für längstens 78 Wochen innerhalb einer Frist von drei Jahren gezahlt (Blockfrist). Diese Drei-Jahres-Frist ist eine starre Frist (siehe Beispiel) und beginnt grundsätzlich mit dem ersten Auftreten einer Erkrankung. Eine andere Erkrankung erzeugt eine neue unabhängige Drei-Jahres-Frist.

(wikipedia)

Kran kengeld wird nach Wegfall des normalen Einkommens gezahlt - im Regelfall also nach 6 Wochen ununterbrochener Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!