Anzeige


Neueste Antworten

476467
Idomeneus
Idomeneus (Rang: Master)

Warum muss man bei einer Gehirnerschütterung brechen?

5 Antworten

250892
physikos

physikos

Rang: Albert Einstein2 (28.549) | gesundheit (302), Menschen (164), Krankheit (133)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.07.2008 19:59)

1

Erbrechen ist immer ein Vorgang, der über ein gewisses Brechzentrum im Gehirn abläuft, bei Übelkeit zum Beispiel meldet der Körper dem Gehirn, den Brechreiz auszulösen, wodurch dann das Unverdaute wieder hervorgebracht werden kann.

Bei einer Gehirnerschütterung kann nun zum Beispiel direkt das Brechzentrum gereizt werden (z. B. durch erhöhten Hirndruck), wodurch es aufgrund dessen zum Erbrechen kommt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

336159
MamaMausi30

MamaMausi30

Rang: Clara Schumann (7.883) | Menschen (597), gesundheit (433), leben (104)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (14.07.2008 22:48)

2

Eine Gehirnerschütterung setzt einen dumpfenaufprall mit dem Kopf vorraus.
was passiert, wenn man sich stößt? Es bilden sich Hämatome ( Blutergüsse )...genau das passiert bei einer starken Gehirnerschütterung auch und dann drückt dieser Bluterguß auf das zentralvenöse Nervensystem und es kommt zum Brechreiz...das ist aber eine gute warnung, denn spätestens dann sollte man ins KH, denn das bedeutet, daß der bluterguß sich sostark ausgedehnt hat, daß es lebensgefährlich werden kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

288523
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: T.A. Edison (11.002) | Menschen (52), gesundheit (50), leben (16)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.07.2008 19:59)

3

ich kann mir vorstellen, dass bei einem Schlag auf den Kopf- also einer Gehirnerschütterung - der Gleichgewichtssinn mächtig durcheinander kommt. und dass dann der Magen mit Übelkeit und Erbrechen reagiert...


Ergänzung vom 14.07.2008 20:01:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

47600
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein3 (38.619) | gesundheit (671), Menschen (279), Krankheit (181)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.07.2008 20:00)

4

Durch sehr starke Erschütterungen oder erhöhten Hirndruck wird das Brechzentrum gereizt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (1)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!