Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

514186
(Gast439829)

In welcher Himmelsrichtung liegt der Polarstern und warum nennt man ihn so?

2 Antworten

409178
HorstBernt

HorstBernt

Rang: T.A. Edison (10.875)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (20.07.2008 22:23)

1

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

388385
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Student (386)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (20.07.2008 22:23)

2

Es ist auch der Nordstern...

Der Polarstern ist der hellste Stern (α) im Sternbild Kleiner Bär (volkstümlich im deutschsprachigen Raum auch Kleiner Wagen genannt). Er befindet sich nahe dem Nordpol des Himmels (Himmelsnordpol).

Für diesen Stern ist eine Vielzahl von Namen überliefert, was seine große Bedeutung in den verschiedensten Kulturkreisen widerspiegelt: Stella Polaris oder nur Polaris sowie Nordstern; bei den Griechen der Antike hieß er Phoenice („der Phönizische“), andere Namen sind Alruccabah (arabisch al-Rukkabah „der Reiter“), Angel Stern, Cynosaura, Cynosura (griechisch Κυνόσουρα „Schwanz des Hundes“), Lodestar, Mismar, Navigatoria, Tramontana, Yilduz (türkisch yıldız „Stern“) und Poljarnaja. Die systematische Bezeichnung in der Astronomie ist α Ursae Minoris oder kurz α UMi (bzw. Alpha UMi).

Der Polarstern ist ein Dreifachsternensystem (Stand: 01.2006): Polaris A, Polaris Ab und Polaris B. Polaris A ist ein Überriese und etwa 2000 mal so hell wie die Sonne. Polaris A gehört zu den Cepheiden und ist gleichzeitig der nächste dieser Sterne. Polaris Ab ist ein Zwergstern, der Polaris A in einem Abstand von ca. 3 Milliarden Kilometern in etwa 30 Jahren umkreist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Polarstern kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!