Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

538783
(Gast461313)

wie merke ich das ich schlaganfall gefährdet bin?

2 Antworten

530361
Katzenauge07

Katzenauge07

Rang: Einsteigerin (145) | Schlaganfall (5)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.08.2008 16:32)

1

Folgende Symptome lassen auf einen Schlaganfall schließen:

* Gefühllosigkeit, Taubheit an den unterschiedlichsten Körperregionen,
* Schwäche oder Lähmungserscheinungen an Arm, Gesicht oder Bein (besonders halbseitig),
* plötzliche Sehschwäche oder Sehstörungen, z. B. sehen von Doppelbildern, Verschwommensehen, einseitiger Sehverlust, halbseitige Gesichtsfeldausfälle,
* Hörverlust
* Erschwertes Sprechen, z. B. Wortsalat, Silbenverdrehungen, Sprachverlust oder und Verständnisstörungen, das sich durch falsches Befolgen von Anweisungen, oder sinnlosen Wortschwall ausdrückt. Eine schwere Zunge kann zu Lallen führen.
* Benommenheit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen oder Koordinationsschwäche können zu einer Unsicherheit beim Gehen und zu einer Fallneigung (besonders zu einer Seite) führen,
* Bewusstseinsveränderungen, z. B. Verwirrung oder Erregtheit,
* epileptische Anfälle,
* plötzliche und starke Kopfschmerzen,
* plötzliche Übelkeit, Fieber, Schläfrigkeit, Bewusstlosigkeit.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

481121
Mattie70

Mattie70

Rang: Bachelor (719) | Schlaganfall (5)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.08.2008 16:35)

2

Gefährdet sind meistens die Menschen die auch unter >Bluthochdruck leiden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!