Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

212465
editional
editional (Rang: Mileva Einstein2)

Pfarrer/Pfarrerin auf dem 2. Bildungsweg: Wo geht das? Wie geht das?

wenn man das Abitur schon hat....

4 Antworten

401702
cellina1252

cellina1252

Rang: Mileva Einstein (15.411) | Studium (291), Theologie (27)

7 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (20.08.2008 19:33)

1

Man studiert Theologie. Erkundige Dich an einer Uni für Deinen Fachbereich (Kath/Ev Theologie).Das ist genauer. Griechisch wirst Du nachholen müsen und falöls Du kein Latein hast auch das.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

444476
Fredlowsky

Fredlowsky

Rang: Nobelpreisträger (5.400) | Studium (175)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.08.2008 18:34)

2

Du hast,zumindest bei den katholiken,die möglichkeit bei einer ordensgemeinschaft aufgenommen zu werden und die ermöglichen dir den weg zum studium.Ausserdem gibt es den weg der spätberufenen,dort wird das studium neben der vorbereitung auf das priesteramt ermöglicht.Genaues kann dir sicher dein nächstes bistum sagen,denn jede kirchengemeinschaft ist glücklich neue anstrebende priester zu bekommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

319126
Fellknaeuel

Fellknaeuel

Rang: Albert Einstein (20.047) | Studium (30), Theologie (12)

48 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.08.2008 19:13)

3

Unter bestimmten Vorausetzungen geht das.
Schau mal hier
http://www.refbejuso.ch/kts/ kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

543463
gerdhagedorn

gerdhagedorn

Rang: Einsteiger (6) | Theologie (26)

24 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (15.08.2008 17:36)

4

Ich finde die Frage nicht ganz klar: Handelt es sich um Ausbildung zum evangelischen oder zum katholischen Pfarrer?
Im letzteren Fall ist die Ausbildung zur Pfarrerin nicht möglich, wohl aber zur Pastoralreferentin für Aufgaben in der pfarrlichen und überpfarrlichen Seelsorge. Da wäre ein Theologiestudium nötig (und mit Abitur ja auch möglich) an einer entsprechenden Fakultät. Es müsste aber auch die innere Einstellung zu einer kirchlichen Berufung stimmen!
Den "Zweiten Bildungsweg" brauchst Du doch nicht, wenn Du schon Abitur hast ...
In bezug auf evangelische Theologie bin ich leider nicht kompetent für eine Antwort.

3 Kommentare

212465
editional
editional

merci!
ich bin evangelisch.
wollte immer schon theologie studieren, also volltheologie.
bin erst lehrerin geworden (reli und Franz.)
die theologie läßt mich nicht los, garnicht und d as ist gut so und wunderbar...

danke für deine antwort!
vg, al

543463
gerdhagedorn
gerdhagedorn

Ich hab's mir schon gedacht.
Am besten nimmst Du Kontakt auf zu einer evangelischen Pfarrerin oder zur Kirchenleitung Deines Wohnortes. Es gibt nämlich etliche (und teils sehr verschiedene) evangelische Fakultäten und andere Ausbildungsstätten. Da lässt man sich am besten beraten.
Und dann: Nur Mut! Für ein Studium ist es nie zu spät! Und Du hast ja schon beste Voraussetzungen (Reli!). Viel Erfolg!

212465
editional
editional

merci und grazie!
schönes WoE!
lg, al

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!