Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

547492
(Gast468993)

Zusammenfassung des buches ich knall euch ab

2 Antworten

511723
LuckyGirly_379

LuckyGirly_379

Rang: Bachelor (800) | ich knall euch ab (5)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.08.2008 14:05)

1

Wie schon gesagt geht es um einen Amoklauf an einer Schule. Dieser wird hier von 2 Jugendlichen wirklich ausgeführt. Allerdings stecken nicht nur diese 2 Personen dahinter, sondern auch die Freunde die viel mit den beiden unternommen haben. Natürlich sind nicht nur diese Schuld daran, auch die „Feinde“ der 2 trägt eine große Schuld daran was vorgefallen ist.

Alles beginnt damit, das Gary Searly, der erste der zwei Amokläufern, mit seiner Mutter nach der Scheidung nach Middletown zogen. Dort hatte er keine Freunde und wurde erst nach knapp 3 Wochen das erste Mal von einem Mädchen bemerkt. Sie hieß Ryan Clancy. Die beiden waren Außenseiter, da die meisten Schüler an dieser Schule entweder Sportler in der Football Mannschaft oder bei den Cheerleadern sind. Sie wollten nie dazu gehören, da sie nicht das Aussehen dazu hatten.
Brendan Lawlor ist der zweite Amokläufer, er war eigentlich immer sehr beliebt. Doch er hasste eines, Ungerechtigkeit. Dies ließ er auch oft den anderen spüren.
Mitte der Achten Klasse lernten die beiden sich kennen und waren von nun an dicke Freunde. Beide hassten das Getue der Cliquen die sich gebildet haben.

Als die beiden in der 9ten Klasse waren hatte sich ihre Freundschaft um einige Leute erweitert. Emily Kirsch die beste Freundin von Brendan und Allison Findley, die fast 2 Jahre mit Unterbrechungen mit Gary zusammen war. In der neunten Klasse ging es dann auch mit dem Hass gegen andere Los. Dieser wurde fast täglich größer, da sie immer wieder von größeren Jungs angerempelt oder sogar geschlagen wurden. Meist waren diese Leute Sportler die sich für was Besseres hielten und sich toll gefüllt haben wenn es hieß, wir hauen den kleinen auf ihren Mund. Die Lehrer haben in dieser Zeit nichts getan. Selbst bei richtigen Schlägereien wurde nichts unternommen, da mussten Gary und Brendan echt Glück haben das eingegriffen wurde. Sie hatten täglich Chatsitzungen im Internet. Dort unterhielten sich die Freunde über alles was so passiert ist. Hier wurden schon erste Mordgedanken von Brendan wahrgenommen. Oft sprach er darüber wie er mit einer Pistole alle abschießen würde. Auch wurde dies bemerkbar in dem er auf dem Schulhofstand und mit dem Finger auf Leute gezeigt hat und immer wieder meinte, Zielen und Klicken.
Anfang der Zehnten Klasse hatte Brendan sogar schon eine echte Pistole mit der er auch während der Fahrt mit seiner Freundin Allison, die mittlerweile schon den Führerschein hatte, auf Ampeln und Laternen schoss.
Gary interessierte sich zu dieser Zeit sehr für das Thema Bomben und versuchte auch in der Bibliothek der Stadt alles darüber zu finden. Er hatte Glück und fand Bücher wie man eine Bombe baut. Er fuhr mit seiner Freundin auswärts um sich Schiesspulver und sonstige Sachen für die Bomben zu besorgen. Er fing an diese nach zubauen.
Eines Abends fuhr dann die Gruppe in einen abgelegen Wald. Gary und Brendan waren die einzigen die wussten was gleich passieren würde. Sie rieten den Mädchen auf Kommando so schnell wie möglich weg zu laufen. Zuvor aber mussten alle Bäume, Sträucher und Steine mit weißem Papier zugeklebt werden. Er hatte vor die Wirkung der Bombe genau zu dokumentieren und nach zugehen. Die Bombe war ein voller Erfolg.
In den Chats wurde immer häufiger über Waffen geredet, auch wie man diese besser und effektiver einsetzen könnte.

Es war gegen Ende der zehnten Klasse als der Abschlussball stattfand. Beide riefen ihre Freunde an und fragten Sachen wie „Gehst du heute Abend auf den Abschlussball?“, doch jeder der Freunde meinte nein. Darüber waren sie natürlich glücklich, da sie genau wussten was sonst mit den Freunden passieren würde.
Einige Stunden vor dem Abschlussball hatten die beiden die Turnhalle, wo der Ball stattfinden sollte, präpariert. Bomben wurden an allen Ausgängen angebracht, zusätzlich noch Ketten damit keiner rein bzw. raus konnte.
Als der Ball dann schon in Gange war, ging es los. Die beiden waren mit Tarnanzügen und schwarzen Sturmmasken vermummt. In den Händen hatten sie ihre Waffen, Pistolen, Messer und Schrottflinten am Rücken. Sie stürmten schre


Ergänzung vom 16.08.2008 14:05:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

245014
Muskatnussmimi

Muskatnussmimi

Rang: Einsteiger (149) | ich knall euch ab (5)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.08.2008 14:11)

2

also was hinten draufsteht: gary und brendan werden von den stars der schule, den sportlichen makenklamottenträgern, gedemütigt und terrorisiert. die lehrer schauen weg.allmählich reift in den köpfen der beiden der plan, es ihren mitschülern und lehrern-nach dem vorbild der amokläufer von littleton- heimzuzahlen. am tag des abschlussballs präparieren sie die ausgänge der turnhalle mit bomben und stürmen das fest.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!