Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

548883
(Gast470221)

was ist der unterschied zwischen markhaltigen und marklosen nervenzellen??

Anzeige

2 Antworten

250892
physikos

physikos

Rang: Albert Einstein2 (31.203) | Nervenzellen (15)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.08.2008 18:05)

1

Der Hauptunterschied ist die Geschwindigkeit der Reizübertragung. Während bei einem Neuron mit einer sogenannten Myelinscheide (das ist die markhaltige Substanz) diese aufgrund schneller Erregungen übersprungen wird, erreicht das Signal so eine ziemlich kurze Übertragungsdauer, man spricht von saltatorischer Erregungsleitung.

Bei marklosen Neuronen wird die Erregung einfach normal fortgeleitet, ohne gewisse Teilstrecken zu überspringen, man spricht von kontinuierlicher Erregungsleitung, welche eine weitaus geringere Geschwindigkeit, als die oben genannte besitzt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
426483
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Nobelpreisträger (6.448) | Nervenzellen (5)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.08.2008 18:03)

2

mit Mark leiten sie schneller

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Was sind Endocannabinoide?

    Antwort: Einen ausführlichen Artikel findest du hier: http://www.cannabislegal.de/cannabisinfo/endocannabinoidsystem.htm ... Alle Antworten ansehen

  • Wie komplex ist das menschliche Gehirn?

    Antwort: Es gibt kein Organ im Menschlichen Körper, das so Komplex ist, wie das Gehirn. Allein Die ganzen Körperlichen Funktionen die es mit dem Nervensysthem erfüllen muss, das sind ja pro Körperstelle super viele nerven verbindungen, dann kommen noch "kleinigkeiten" wie Feinmotorik die auch vom Gehirn abhängig sind. ANschließend noch die Psyche. Das sind so viele nerven verbindungen. Alle nervenimpulse ... Antwort ansehen

  • Wie funktioniert die Umrechnung von Reizstärke in zeitlich abhängige Impulse bei Nervenzellen?

    Antwort: Zur Informationsübermittelung ist es notwendig, den weitergeleiteten Reiz nicht nur qualitativ wahrzunehmen, sondern auch quantitativ seine Stärke zu registrieren. Nach dem oben beschriebenem Alles-oder-Nichts-Gesetz kann das Neuron die Reizstärke nicht auf die immer gleichbleibende Aktionspotentialamplitude übertragen. Daher verändert das Neuron die Anzahl der Aktionspotentiale pro Zeiteinheit, ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!