Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

533119
funnyivory
funnyivory (Rang: Doktorin)

sorry bin mir unsicher mein kleiner hat eine temperatur von 37,4 ist das nun leichtes fieber?

wenn nein ab wann ist die temperatur leicht erhöt und ab wann muss ich angst bekommen! hab schons sehr lange nichts mit fieber zu tun gehabt und habs vergessen!

6 Antworten

176924
docgp_44

docgp_44

Rang: Albert Einstein4 (52.652) | Medizin (1.761), Baby (20), fieber (5)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.08.2008 00:36)

1

noe, das ist erhoehte temperatur und um diese tageszeit absolut ueblich bei kleinkindern!


Ergänzung vom 18.08.2008 00:37:

angs bekommen musst du nie! aber ab 40° C wird es doch bedenklich.

4 Kommentare

533119
funnyivory
funnyivory

danke! wusste nciht mehr dachte ab 37 ist es fieber! wie gesagt sehr lang nichts damit gehabt!! und er ist nun drei moante die zähne schießen ein!!! da macht man sich dann doch sorgen!

176924
docgp_44
docgp_44

beim zahnen ist erhoehte temp. und sogar "leichtes" fieber ueblich.

533119
funnyivory
funnyivory

gut zu wissen! danke

176924
docgp_44
docgp_44

gerne, ;-)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

18449
El_Chivato

El_Chivato

Rang: Studentin (421) | Medizin (112), Baby (32)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.08.2008 00:38)

2

Meine Maus (9 Wochen) hat die die selbe Temperatur, hab grad mal nachgemessen.
Wenn es Deinem Kleinen sonst gut geht und er keine Auffälligkeiten zeigt, alles bestens ;-)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

229401
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein2 (25.834) | Medizin (412), Baby (30), fieber (8)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.08.2008 00:36)

3

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

542484
sunshine_4_reggae

sunshine_4_reggae

Rang: Einsteiger (0)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.08.2008 00:37)

4

normalerweise ist die normaltemperatur ca 36 erhöhte temperatur ab 37 fieber ab 38 doch wenn das ein aktuelles bild ist von deinem kleinen dann würd ich es bei etwas kühlem für die stirn belassen und eventuell morgen früh zum arzt fahren (je nachdem ob die temperatur immernoch so steht, da die temperatur abends etwas steigt)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

47391
hexe196740

hexe196740

Rang: Mileva Einstein3 (45.662) | Medizin (924), Baby (15), fieber (5)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.08.2008 00:38)

5

Die normale Körpertemperatur liegt bei Kindern etwa zwischen 36,5 und 37,9 Grad. Als erhöhte Temperatur gelten Werte über 38 Grad, erst ab 38.5 Grad sprechen Ärzte von Fieber. Hohes Fieber liegt vor, wenn die Körpertemperatur über 39 Grad steigt. An sich ist Fieber eine normale und sinnvolle Reaktion des Körpers: Die erhöhte Temperatur versetzt das Abwehrsystem in Alarmbereitschaft, unterstützt es bei der Bekämpfung von Krankheitserregern und Entzündungen. Fieber muss daher nicht um jeden Preis sofort bekämpft werden. Allerdings kann Fieber über 39 Grad den Organismus kleiner Kinder stark belasten. Je nach Allgemeinzustand sollte es dann durch Medikamente oder andere Mittel (etwa Wadenwickel) gesenkt werden.
http://www.rund-ums-baby.de/gesundheit_baby/fieber.htm kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

416495
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Professor (5.220) | Medizin (11)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.08.2008 00:40)

6

Je nach Temperaturerhöhung spricht man bei 38-38,5 Grad von mäßigem Fieber, bei 39-40,5 Grad von hohem und darüber von sehr hohem Fieber. Temperaturen von mehr als 41,5 Grad sind lebensgefährlich.
Ab einer Temperatur von 38,5 Grad Celsius sollte man das Fieber behandeln und einen Arzt aufsuchen. Die Babys sind bei hohem Fieber meist müde, abgeschlagen und zeigen ein allgemeines Krankheitsgefühl.
http://www.kiddys-babykarussell.de/infos/baby-fieber.htm kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
533119
funnyivory
funnyivory

danke für eure schnelle hilfe!!! bei ihm schießen die zähne ein und da ist man schnell am verzweifeln weil man nicht weiß mekert er nur wegen der zähne oder hat er noch was anderes! ach dann sinds echt nur die zähne! der arme kleine mann
aber ich finds gut das so schnell und top geantwortet wird!!

371766
Babenberg
Babenberg

Liebe funnyivory, diese sorgenvolle "Überreaktion" kennen alle Eltern.
So ein Baby kann sehr viel verkraften, sogar die Liebe einer sorgenvollen Mutter ::==))

Es werden noch viele Stunden und leider auch Tage kommen, wo der Sorgenschweiß nur so tropfen wird...., rückblickend bleiben jedoch die frohen und lustigen Tage!

Laber, laber, was wollte ich denn schreiben? - Ach ja, das nächste Mal stellst Du Dir vor, daß Du die Tante wärst, oder sonst jemand, jedenfalls nicht die Mutter!

So blöd sich das anhört Du wirst in Ruhe (in relativer Ruhe....) die richtigen Entscheidungen treffen, da Du momentan weniger emotional agierst. Auch Deinem Kind bekommt das besser, denn Anspannungen der Mutter springen sofort auf's Kleine über und dann bekommt es Angst.
Außerdem, wenn ich das richtig gelesen habe ist es ein Junge der Zähne bekommt..., na Du weißt doch wie "wehleidig" wir Männer sind - auch als Baby schon LOL

Und alles was kurzfristig nicht über 39° ist, ist kein Beinbruch - über Stunden gibt es dann Wadenwickel und nach so zwei Tagen ohne wesentliche Änderung oder immer gleichbleiben, den Onkel Doktor. Das wichtigste ist die Flüssigkeitszufuhr!
...auch bei Mädels, nicht nur bei Jungs, gell!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Warum ist die Körpertemperatur/Fieber abends immer höher als morgens?

    Antwort: Das hängt wohl damit zusammen, dass dein Körper tagsüber mehr Arbeit leistet, und daher auch mehr Kalorien verbrennt. Selbst beim normalem Liegen bei Bewusstsein wird mehr Energie verbraucht als während dem Schlaf. Daher ist dein Körper abends einfach verstärkt in Arbeit und ist daher auch wärmer. Morgens ist er noch entspannt und ausgeruht. Bei extremen Unterschieden können dann allerdings ... Antwort ansehen

  • Bekommt man Fieber wenn man in die Sauna geht?

    Antwort: Fieber würde bedeuten, dass die KörperINNENtemperatur um mindestens 2-3°C angestiegen wäre (ansonsten handelt es sich nur um erhöhte Temperatur). Dies passiert bei Abwehrreaktionen des Körpers gegen Erreger. Der Körper kühlt bei Hitze durch Schweißabsonderung, d.h. durch das Verdunsten der Flüssigkeit von der Haut, da bei der Verdunstung Energie in Form von Wärme benötigt wird (Verdunstingsenergie, ... Alle Antworten ansehen

  • Warum ist Fieber am Abend höher, als früh's???

    Antwort: Frühs beim Aufstehen ist der Körper ja noch auf Sparflamme. Abends arbeitet er auf Hochtouren, das Kraftwerk ist sozusagen bei 100%Leistung angekommen, (frühs bei 50% Leistung). Viel Energie wird in Wärme umgesetzt. Arbeit erzeugt andere Energien und wieder Wärme. ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!