Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

341216
Marika815
Marika815 (Rang: Master)

Wie heißt auf Schweizer-Deutsch "Hallo" und "Auf Wiedesehen"? Gibt es Wörterbücher Schweizer Deutsch - Deutsch?

7 Antworten

448798
hombi36

hombi36

Rang: Master (1.232) | übersetzung (6)

26 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.08.2008 23:26)

1

Für Hallo sagen wir sali (kommt vom französischen salü) oder guete tag.
Auf Wiedersehn,Uf widerluege.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

326331
sischa483

sischa483

Rang: Chien-Shiung Wu (8.305) | übersetzung (102), sprachen (16)

29 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.08.2008 23:29)

2

Hoi oder grüezi
adie oder uf widerluege

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

459379
Dumpfbacke379

Dumpfbacke379

Rang: Doktorandin (2.294) | übersetzung (12), sprachen (10)

14 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (01.09.2008 12:53)

3

Zur Begrüssung sagen wir z.Bsp.:
- Hoi / Tschou / Salü / Ciao (Du-Form)
- Grüess'ech / Grüezi / Guete Tag (Sie-Form)

Zur Verabschiedung sagen wir z.Bsp.:
- Tschüss / Hoi / Tschou / Salü / Ciao (Du-Form)
- Adie / Adiö / Uf Wiederluege (Sie-Form)

Da in der Schweiz alle paar Kilometer der Dialekt wechselt,hat jede Region ihre bevorzugte Grussformel, aber mit den obgenannten wirst Du überall verstanden.


Ergänzung vom 01.09.2008 12:55:

Und - Ja, es gibt Wörterbücher Schweizerdeutsch - Deutsch.
Ich habe selbst mal eines einem deutschen Freund geschenkt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

426013
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Archimedes (9.429) | sprachen (25), übersetzung (24)

3 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (03.09.2008 18:06)

4

in der Du form sage ich normalerweise zur begrüssung: Hoi, Sali/salü
in der Sie Form: Grüezi oder Guete Tag/Morge/Abig ...

Zu Verabschiedung ind der Du form: Tschau, Tschüss oder uf wiederluege
und in Der Sie-form: Adee, Adie, und evtl. wünscht man sich noch "än schöne Tag/Namittag/abig no"

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

509988
Darkgronaddel

Darkgronaddel

Rang: Doktorin (2.827) | sprachen (6)

1 Minute nachdem die Frage gestellt worden ist (31.08.2008 23:01)

5

langenscheidt.de

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

396364
Wissender

Wissender

Rang: Albert Einstein (13.493) | sprachen (38), übersetzung (33)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.08.2008 23:02)

6

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

33316
curtzel

curtzel

Rang: Juniorprofessor (4.044) | übersetzung (94), sprachen (7)

69 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (01.09.2008 00:09)

7

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
317511
oberhaenslir
oberhaenslir

.

Es gibt kein 'Schweizerdeutsch'.

Die Deutschschweizer wechseln je nach Situation zwischen zwei Sprachvarietäten (= Diglossie):

Sie wechseln zwischen ihrer lokalen Mundart und dem deutschschweizerischen Standarddeutsch, das gleichwertig neben dem deutschländischen und dem österreichischen Standarddeutsch steht.

(Ammon: Variantenwörterbuch des Deutschen)

.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!