Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Nutzerinterview mit James.T. Mehr dazu auf dem Blog!

Neueste Antworten

580291
(Gast497546)

Wie lautet die Mehrzahl von Lexikon?

Anzeige

5 Antworten

548313
Mindphaser242

Mindphaser242

Rang: Master (1.194)

1 Minute nachdem die Frage gestellt worden ist (13.09.2008 13:33)

1

lexika

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
580286
LisaMarieStein

LisaMarieStein

Rang: Einsteigerin (0)

1 Minute nachdem die Frage gestellt worden ist (13.09.2008 13:33)

2

ich glaube lexica

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

577078
Mondlichtfledermaus

Mondlichtfledermaus

Rang: Einsteigerin (0)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.09.2008 13:35)

3

Lexikon (Mehrzahl: Lexika; ältere Schreibweise: Lexicon)

http://de.wikipedia.org/wiki/Lexikon kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

552292
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Bachelor (771)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.09.2008 13:36)

4

Das Lexikon - die Lextika ist korrekt

man hört leider häufig auch das falsche die Lexikone


Ergänzung vom 13.09.2008 13:37:

die Lexika

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

346572
xX_myc_xX

xX_myc_xX

Rang: Student (323)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.09.2008 13:36)

5

lexika oder lexiken

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Kindlers Literaturlexikon - als CD kaufen?

    Antwort: Vorteil: -vielfältige Recherchemöglichkeiten -preiswert (gibt's auch in Tauschbörsen) -kopieren von Texten möglich Nachteil: -Lesen am Bildschirm nicht besonders komfortabel http://www.lehrer-online.de/dyn/9.asp?url=369994.htm ... Alle Antworten ansehen

  • Wer hat Wikipedia erfunden?

    Antwort: Der Erfinder von Wikipedia ist: Jimmy Wales! "Jimmy Donal „Jimbo“ Wales (* 7. August 1966 in Huntsville, Alabama, USA) ist der Gründer der Wikipedia und amtierender Vorsitzender der Wikimedia Foundation."..... nähere Infos hier: ... Antwort ansehen

  • Wie richtig sind die Angaben in Wikipedia?

    Antwort: Nicht alles ist bei Wikipedia 100 prozentig korrekt. das liegt daran, dass Wikipedia ein Experiment ist, dass darauf aufbaut, dass jemand, der etwas an einem Artikel bemängelt dieses anmerken kann und eigene Meinungen hinzufügen kenn. Zudem werden alle einträge von angestellten Wikipediern überprüft. Wenn dir also mal wieder auffällt, dass da was nicht so ganz stimmt, dann melde dich als Wikipedier ... Alle Antworten ansehen

  • Woher kommt das Wort wimmeln?

    Antwort: WIMMELN, schw. v., mit haben, bei ortsveränderung mit sein; mhd. (einmal belegt) wimelen LEXER; iterativbildung (wie lächeln, streicheln) zu 1wimmen v. (s. d.); gebucht von STIELER (1691) 2585, STEINBACH, ADELUNG. daneben vielerlei ähnliche bildungen mit anderem suffix oder anderer ablautsstufe: ahd. wimidôn v., scatere, scaturire, horrere GRAFF 1, 852; wimidjan, wimizjan v., ebd.; mhd. wimezen ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!