Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

426900
keikedeike
keikedeike (Rang: Student)

Eihnheiten umwandeln V= 98 cm3 ...l ...m3 ...µm3 ...hl ...dm3

Suche lösung sehr schnell

2 Antworten

423286
cxycxy

cxycxy

Rang: Albert Einstein (16.404) | Mathematik (16.975), Hausaufgaben (347)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.09.2008 20:41)

1

durch 1000
durch 1000000
mal 10000
durch 100000
durch 1000

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (1)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Was ist ein unechter Bruch ???

    Antwort: Ein unechter Bruch ist ganz einfach ein Bruch, der nicht wirklich einen Bruchteil des ganzen (d.h. einen Teil von "1") darstellt, sondern eben mehr. Oder anders gesagt, sobald der Zähler größer ist als der Nenner (der Wert also größer als 1 ist), ist es ein unechter Bruch. ... Alle Antworten ansehen

  • Wie berechne ich q beim Kathetensatz?

    Antwort: Der Kathetensatz und der Höhensatz sind bei Wikipedia sehr gut verständlich erklärt. Schau doch mal hier nach: http://de.wikipedia.org/wiki/Satzgruppe_des_Pythagoras In beiden Abschnitten findest du am Ende eine Zeile, in der q fast isoliert ist, also leicht zu berechnen ist: b^2= q mal c h^2= p mal q Dies kannst du gut nach q auflösen, je nach dem, was du schon hast: z.B. b^2 ... Antwort ansehen

  • Berechne f'(x0)

    Antwort: Du musst den Differenzenquotienten [f(x)-f(xo)]/(x-xo) berechnen: [x²-3x -(xo²-3xo)]/(x-xo) = [x²-xO² -3(x-xo)]/(x-xo) = DQ x²-xo² = (x-xo)*(x+xo), damit kannst Du im Zähler (x-xo) ausklammern und kürzen, Ergebnis: DQ = (x+xo) - 3 Jetzt den Frenzwert für x-->xo bilden => f'(xo) = 2x0 - 3 ... Alle Antworten ansehen

  • nicht diophantische Gleichungen

    Antwort: y(x-2) = 3-3x y = (3-3x)/(x-2) IL = {(x|y) mit x € IR\{2} und y = (3-3x)/(x-2)} ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!