Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

572456
melmih
melmih (Rang: Einsteigerin)

geschenk in die usa,zoll?

ich möchte eine uhr(wert ca.140eu) in die usa schicken.muß derjenige dann dafür zahlen, oder wie geht das mit dem zoll???


Ergänzung vom 20.09.2008 10:40:

+wer weiss wieviel prozent mann vom wert blechen muss??

2 Antworten

558404
Endrickhardt

Endrickhardt

Rang: Master (1.518) | USA (20)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (19.09.2008 11:31)

1

warte noch bis Januar, dann ist die Zollfreigrenze bei 150 euro, noch liegt sie bei 20 Euro. Dann muss der Empfänger einen Prozentsatz an Zoll bezahlen.


Ergänzung vom 20.09.2008 19:56:

der genaue Prozentwert variiert von Bundesstaat zu Bundesstaat.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

470074
catlin1996

catlin1996

Rang: Studentin (452) | USA (49)

37 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (19.09.2008 12:03)

2

Ist schon ätzend, dass man für ein Geschenk zweimal Steuern zahlen soll, oder? Danke an Endrickhardt für die genaue Anwort. Habe Verwandte in den USA und wir schicken immer ein paar Weihnachtsleckereien rüber. Ich schreibe als Wert immer so 15-20€ drauf, dann brauchen sie nicht nachzahlen. Meine Schwiegereltern haben uns jahrelang zu Weihnachten Geschenkpakete geschickt und den Wert genau oder höher angegeben (dachten da wohl an den Ersatz, falls mal eines verloren geht und die Wertangabe zu niedrig ist). War immer recht ärgerlich, wenn man für seine Weihnachtsgeschenke (wirklich nur Kleinigkeiten - aber halt zusammen gepackt etwas für 5 Leute!)dann noch mal zahlen musste. Wir haben ihnen dann Bescheid gesagt, dass sie den Wert nicht über eine bestimmte Summe hinaus eintragen sollen - dann klappte es. Eine teure Uhr würde ich allerdings nicht so ohne Weiteres billiger deklarieren. Wenn das Päckchen tatsächlich abhanden kommt, dann bist du das teure Geschenk los und bekommst nur den angegebenen Betrag ersetzt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Duty Free in Amerika kaufen?

    Antwort: Stimme Janawien zu. Du musst die Waren beim deutschen Zoll erst ab einem Warenwert von 175,- Euro anmelden. Darunter befindest Du Dich in einer Zoll- und Einfuhrumsatzsteuer- (MWST) befreiten Freimenge. Dies gilt nicht, wenn Verbrauchsteuerpflichtige Waren wie Kaffee oder Zigaretten betroffen sind. Näheres auch unter den Links. Grüße Customs ... Alle Antworten ansehen

  • Bis zu welchem Betrag, ist die Ware aus Amerika zollfrei?

    Antwort: Reisemitbringsel sind erlaubt - und bedenke, was man nicht als Ware aus den USA identifizieren kann, das hattest Du eben schon vorher. Wirf aber bitte den Verpackungskarton in den USA weg, kein Mensch verreist mit so was... ... Alle Antworten ansehen

  • Wenn man sich aus der USA etwas bestellt, kostet das dann Zollgebühren?

    Antwort: Frage: Ich möchte über das Internet eine Ware aus dem Ausland kaufen oder ersteigern, welche zusätzlichen Abgaben kommen auf mich zu? Antwort: Bei der Einfuhr von Waren aus einem Drittland, d.h. einem Land außerhalb der EG, sind grundsätzlich * Zoll, * Einfuhrumsatzsteuer (7 % oder 19 %) und * gegebenenfalls besondere Verbrauchsteuern (nur bei hochsteuerbaren Waren, wie z.B. ... Alle Antworten ansehen

  • zollkosten usa

    Antwort: Wenn du ganz normal Versandkosten bezahlt hast sind die Zollgebühren schon mit darin enthalten. Du brauchst also nicht nochmal etwas darauf zu bezahlen. ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!