Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Frischer Wind soll durch die alten COSMiQ-Gemäuer ziehen!

Hallo zusammen, uns fällt bei der Moderation auf COSMiQ immer wieder auf, dass unsere Guidelines ein wenig in die Jahre gekommen sind. Wir würden deshalb gerne mit Euch zusammen ein neues Regelwerk mit Fokus darauf erarbeiten, mehr Fragen in unserer Community zuzulassen...  weiter ...



Neueste Antworten

450128
angel8005
angel8005 (Rang: Einsteigerin)

hallo ich bin schwanger und habe zwiebelmett gegessen und habe heute erst erfahren das man das in der schwangerschaft nicht essen darf was kann passieren?hab ziemlich ein schlechtesgewissen.danke schon mal

8 Antworten

336159
MamaMausi30

MamaMausi30

Rang: Melitta Bentz (10.213) | Schwangerschaft (175)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.09.2008 00:22)

1

Das kann eine Erkrankung auslösen (den Namen habe ich leider vergessen), muß aber nicht passieren.
Ich habe in meinen Schwangerschaften auch Mettwurst gegessen und es ist nix passiert.
man sollte genau das Essen und trinken auf was man Appetit hat, denn der Körper wird Dich nicht schlecht behandeln, wenn Du ihm gutes tust.
Also Kopf hoch und im schlimmsten Zweifel, rede mit Deinem Frauenarzt darüber.
Alles Gute!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

569290
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Bachelor (956)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.09.2008 00:21)

2

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

229401
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein2 (29.052) | Schwangerschaft (67)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.09.2008 00:21)

3

zwiebelmett ist nicht so gefährlich , wie z.b. tatar.
es geht um toxoplasmoseerreger, die können ein ungeborenes schaden.
aber die sind nicht nur in rohem hack zu finden, sondren auch auf schlecht gewaschenem salat, gemüse und in majonäise.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

396206
poca_sol

poca_sol

Rang: Einsteigerin (32)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.09.2008 00:23)

4

Zwiebelmett ist nur unter der Voraussetzung riskant, wenn Du a) toxo-negativ bist, also noch nie eine Toxoplasmoseinfektion hattest (der Test kostet ca. 30€ und wird leider nicht mehr von der Kasse bezahlt)
und Du b) zufällig auch noch toxo-belastetes Mett erwischt hast, daß zudem nicht frisch war, denn Toxoplasen werden erst nach 1-4 Tagen an der Luft aktiv!


Ergänzung vom 22.09.2008 00:23:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

371818
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Juniorprofessor (3.526)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.09.2008 00:23)

5

das ist schon ok, es wird dich "euch" nicht umbringen nach einmaligem verzehr....
ist normales fleisch
und wer hat die so einen ammenmärchen erzählt das es schädlich wär?
*kopfschüttel*
lg und weiterhin guten appetit wünsch
silvia


Ergänzung vom 22.09.2008 00:24:

im schlimmsten fall bekommst du blähungen...
.
und siehe antwort von Quatermass....

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

493089
jamu

jamu

Rang: Doktorin (2.816) | Schwangerschaft (77)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.09.2008 00:25)

6

mach dir mal keine sorgen, ich habe in meiner schwangerschaft einiges gegessen, wo mir meine "besorgte umwelt" dann HINTERHER gesagt hat, dass wäre schädlich für das kind. wüsste nicht warum frisches zwiebelmett schädlich sein sollte.... wallnüsse soll man angeblich auch nicht essen, weil sie arsen enthalten, was aber so gering ist, dass man etliche kilo davon zu sich nehmen müsste, bevor es schädlich wirkt. also, wenns frisch war und frei von salmonellen, wird schon nichts schiefgehen, kannst ja aber sicherheitshalber noch mal mit deinem arzt drüber sprechen.
meine tochter ist heute 18, fit und gesund ;) und ich habe auch zwiebelmett in der schwangerschft gegessen, habe es sogar geliebt, vielleicht isst sie es deshalb auch so gerne ;)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

555629
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Master (1.262) | Schwangerschaft (12)

12 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (22.09.2008 11:29)

7

beim einmal passiert da nichts wie ich weißn sollte man in der schwangerschaft halt auf rohes verzichten.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

73961
seniraya32

seniraya32

Rang: Doktorandin (2.235) | Schwangerschaft (44)

5 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (26.09.2008 17:20)

8

wegen toxoplasmose. aber wenn du füher katzen hattest, wirst du möglicherweise schon imun sein.
bitte auch weichkäse meiden. wegen listeriose. und vorzugsmilch..

aber ich hab das bei meinem ersten kind auch nicht gewußt und es inzwischen 5 mal nix schlimmes passiert. alles kann man garnicht richtig machen :-)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!