Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

591011
yelly_fiiiisH2174
yelly_fiiiisH2174 (Rang: Master)

Mathefrage

wie berechne ich bei das volumen einer sechseckigen pyramide wenn O=638,8cm (hoch 2)
und a=8,2cm
gegeben sind?!

danke:)

1 Antwort

464801
G.J.

G.J.

Rang: Max Planck (9.843) | Mathematik (43.791)

116 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.09.2008 19:10)

1

O = G + M
G = 3/2 * a² * sqrt(3)
M = 6 * a * hs/2
hs = M/(3a)
hs = (O - G)/(3a)
hs = (O - 3/2 * a² * sqrt(3))/(3a)
hs = O/(3a) - a * sqrt(3)/2

( a * sqrt(3) / 2 )² + h² = hs²
h² = hs² - ( a * sqrt(3) / 2 )²
h = sqrt(hs² - ( a * sqrt(3) / 2 )²)
h = sqrt((O/(3a) - a * sqrt(3)/2)² - ( a * sqrt(3) / 2 )²)
h = sqrt(O²/(3a)² - O/(3a) * a * sqrt(3) + a² * 3/4 - a² * 3/4)
h = sqrt(O²/(3a)² - O/3 * sqrt(3))
h = sqrt(O² - O*3*a² * sqrt(3))/3a
h = sqrt(O(O - a² * 3 * sqrt(3)))/3a


V = 1/3 * G * h

V = 1/3 * 3/2 * a² * sqrt(3) * h
V = 1/2 * a² * sqrt(3) * sqrt(O(O - a² * 3 * sqrt(3)))/3a
V = 1/6 * a * sqrt(3O(O - a² * 3 * sqrt(3)))

V = 1/6 * 8,2 cm * sqrt(3*638,8 cm²(638,8 cm² - 67,24 cm² * 3 * sqrt(3)))

V = 1/6 * 8,2 cm * sqrt(3*638,8 cm²(638,8 cm² - 67,24 cm² * 3 * sqrt(3)))

V = 1017,80 cm³

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Mathefrage

    Antwort: Du ordnest einfach dem Volumen des Körpers ein Gewicht zu. Z.B. 100cm³ -> 1kg Dann berechnest du (z.B. mit Dreisatz) wieviel 1cm³ wiegt (im Beispiel: 1cm³ -> 0,01kg), der Rest der Aufgabe sollte dann leicht sein. Volumenformel: V = a*b*c ... Alle Antworten ansehen

  • Mathefrage...

    Antwort: E + D = 78 E + 2D = 119 Rechnen musst Du selbst. ... Alle Antworten ansehen

  • mathefrage

    Antwort: Das Quadrieren ist keine Äquivalenzumformung. Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84quivalenzumformung Deiner Logik nach wäre folgende Rechnung auch korrekt: x = -2 |² x² = 4 |√ x = 2 x ist also gleich 2. Ist es aber nicht. ... Alle Antworten ansehen

  • MATHEFRAGE

    Antwort: 50g:(3,44* 10-²³ g) = 1,45*10^24 ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!