Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

96056
marc670
marc670 (Rang: Einsteiger)

bis wie hoch gilt der ruhepuls als normal, habe gelesen bis 100

mein ekg ist immer in ordnung, mein puls von 84 bis ca. 90. ist das wirklich als normal anzusehen?

4 Antworten

87518
blaues_salz

blaues_salz

Rang: Bachelor (865)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.04.2007 07:12)

1

bei wiki steht:
bei Erwachsenen: +/- 70/min
bei Säuglingen: +/- 130/min
bei Kindern: +/- 100/min
bei alten Menschen: +/- 80/min
http://de.wikipedia.org/wiki/Puls#Ruhepuls kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

33703
muendh

muendh

Rang: Doktorand (1.837)

23 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.04.2007 07:21)

2

bei Erwachsenen: +/- 70/min
bei Säuglingen: +/- 130/min
bei Kindern: +/- 100/min
bei alten Menschen: +/- 80/min

Dein Puls dürfte also etwas erhöht sein. Hier würde es schon Sinn machen, Ausdauersportarten zu betreiben (Radfahren, Jogging, schwimmen).

Aber wenn der Arzt (mein ekg ist immer in ordnung) öfters mal ein EKG anordnet, hat er Dir bestimmt noch mehr erzählt. Solche Untersuchungen werden nicht einfach so gemacht. Hier müssten noch andere Untersuchungen vorgelegen haben.

Mal bei deinem Doc genauer zuhören.

1 Kommentar

96056
marc670
marc670

danke,der pschologe z.b.meint es ist psychisch bedingt,und eine generalisierte angststörung mit paroxsysmaler tachycardie, und ist nicht gefährlich! ich wollte wissen,ob eine pulsfreqenz bis ca. 90 p.m. wie in der zeitschrift medizin beschrieben wurde wirklich noch in der norm liegt!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

27824
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Nobelpreisträger (7.361)

113 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.04.2007 08:52)

3

hey,
ich habe immer schon
70-110 oder 80-120 gehabt wenn der arzt gemessen
hat und das sind gute werte sagte der arzt.
grüße

4 Kommentare

25244
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Ups, also über 100 ist eindeutig zu viel.
Notfalls Arzt wechseln.

25244
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Wenn er nach dem Ruhepuls fragt,
dann erwartet weder der Gast noch ich,
dass du deine Blutdruckwerte nennst.

Ein Ruhepuls über 100 ist ZUVIEL !
Da kannste sagen, waste willst.

25244
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Und was merkt man bei mir ?
Das hab ich jetzt nicht ganz verstanden.

25244
deaktivierter_User
deaktivierter_User

obka,
ich werd mich jetzt mit dir nicht streiten,
aber schau dir einfach mal die Frage an.
Und dann deine Antwort drauf !
Einfach mal so drüber lesen.

Wo steht da was von Fußball ?
Wo steht da was von Blutdruck ?

Ruhepuls heißt Puls in Ruhe gemessen,
Fußball ist eindeutig eine Belastung.

Ich habe deine Antwort nicht als Moderator beurteilt, das steht mir nicht zu, sondern aus medizinischer Sicht und da ist sie so, wie sie da steht, nicht richtig, wenn man diese Werte als Puls betrachtet. Aus deiner Wortwahl ist leider nicht ersichtlich, dass du dich auf deinen Blutdruck beziehst.

Es tut mir ja leid, dass du mit der Moderatorenwahl nicht ganz glücklich zu sein scheinst, dennoch sollte das nicht deinen Blick für eine richtige Antwort trüben.

Gruß, MM

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

25244
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: T.A. Edison (10.886)

8 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (15.04.2007 14:46)

4

Hallo,
Ein Ruhepuls von 60-80/min kann man als normal ansehen, wenn man aufgeregt ist, auch mal bis 100.

Ab 100 spricht man eindeutig von einer Tachykardie, sprich einem zu schnellen Puls.

Gruß, MM

3 Kommentare

27824
deaktivierter_User
deaktivierter_User

hey,
so biste auch modi geworden, man merkt es,
blutdruckwerte sind das, und wenn die ok sind
kann man davon ausgehen das der puls auch ok ist,
grüße

27824
deaktivierter_User
deaktivierter_User

hey,
wenn man fussball spielt spricht man von einem
ruhepuls von 120. nach einer belastung von 160,
nach 1 minute erholung ca.
84-90 kann gar nicht zu hoch sein.
der gast spricht noch von ekg und ich habe den aspekt
des blutdrucks noch zugefügt.
meine antwort ist nicht daneben wie du wohl annimmst
die ist genau richtig so wie sie da steht.
es liegt am gast das zu beurteilen glaube ich mal,
das ist nicht dein job glaube ich auch,
kuck lieber mal nach der frage mit dem huhn und mit dem ei,
die muss ich jeden tag fast lesen, ab und an sogar 2 mal.
und die ist ja mal richtig bescheuert.
grüße

27824
deaktivierter_User
deaktivierter_User

über die richtige antwort hat keiner was gesagt,
das habe ich schon gesehen.
und das meine antwort nicht präzise ist sehe ich selber
aber ihr habt ja die richtigen antworten präsentiert.
und das ist ein beispiel mit dem fussbal,
solche werte gibt es auch zum thema ruhepuls.
grüße

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!