Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

655464
(Gast563646)

Was ist der unterschied zwieschen ragout und gulasch?

3 Antworten

146798
Hauntres8019

Hauntres8019

Rang: Mileva Einstein2 (33.426) | unterschied (76)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.11.2008 07:20)

1

Die Zubereitung ist anders. Beim Gulasch werden zuerst Die Zwiebeln angebraten und dann das Fleisch, beim Ragout ist es erst das Fleisch und dann die Zwiebeln.


Ergänzung vom 05.11.2008 07:26:

Gulasch ist auch meist mit Schmand und Ragout mit Champignons und Trüffel.
Ein ganz klare Definition gibt es nicht, da es wahrscheinlich zwei Synonyme Wörter sind.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

625829
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Doktorand (1.665) | unterschied (6)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.11.2008 07:20)

2

Gulasch ist Qualitätsfleisch ... meistens halb Rind halb Schwein

Ragout wird denke mal kurz vor Feierabend gemacht... - mit der Flitsche die gesamte Wurstküche durchgehen und alles was aufm Boden zwischezeitlich landete... YES ....mjam mjam

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

558638
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Master (1.155)

61 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.11.2008 08:13)

3

Schmorgerichte: Bei Schmorgerichten wird das Fleisch angebraten und anschließend mit viel Flüssigkeit langsam gegart. Fleisch für Schmorgerichte wie Schmorbraten und Ragouts stammt meist aus der vorderen Körperhälfte des Tieres und ist optimalerweise stark beanspruchtes Muskelfleisch, durchzogen von Sehnen und Fett. Durch das lange Schmoren des Fleisches zusammen mit Knochen erhalten Schmorbraten und Ragouts ihr besonders kräftiges Gusto (vgl. Herstellung von Soßen). Beim Ragout handelt es sich um einen Sammelbegriff für Fleischgerichte, die - meist in kleinen Stücken geschnitten - in viel Flüssigkeit garen. Beliebte Ragouts sind:

Gulasch: Fleischstücke aus Rind, Kalb oder Schwein, die in Paprikapulver und Zwiebeln gegart werden. In Ungarn findet man das Nationalgericht auch unter "pörkölt".

Navarin: Französisches Lammragout mit viel Gemüse

Frikassee: Gerichte aus hellem Fleisch (meist Hühnchen)mit einer weißen Soße zubereitet.

Weitere Schmorgerichte: Sauerbraten, Coq au von, Kanninchenragout u.v.a.

http://www.planetsenior.de/fleischgerichte/ kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!