Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

657713
(Gast565661)

Wie und wo wachsen Linsen?

Anzeige

3 Antworten

556007
rainbow.0211

rainbow.0211

Rang: Doktorandin (1.843) | Pflanzen (67)

19 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.11.2008 12:12)

1

Die Pflanzen werden bis zu 50cm hoch.Die gefiederten Blätter bilden am Ende Ranken aus.Die Hülsen sind ca. 2 cm lang und enthalten runde,flache 1-2 mm dicke Samen mit einem Durchmesser von 3-7 mm (die Linse).

Ursprünglich kommt sie aus dem Mittelmeerraum oder Kleinasien.Im alten Ägypten waren sie Grundnahrungsmittel.
Heute werden sie in Spanien,Chile,Russland und Vorderasien angebaut.
In Deutschland nur in sehr geringen Mengen in Niederbayern und der Schwäbischen Alb.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
312291
beerbel54

beerbel54

Rang: Mileva Einstein (13.215) | Pflanzen (155)

114 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.11.2008 13:47)

2

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

396708
maulbeermaul

maulbeermaul

Rang: Juniorprofessorin (3.915) | Pflanzen (2.202)

7 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (06.11.2008 18:25)

3

Die Linsenpflanze sieht ganz ähnlich aus wie eine Feldwicke oder Vogelwicke. Die Pflanzen auf dem Bild oben sind noch ganz jung. Diese hier blühen. Wenn sie bestäubt sind, dann bilden sich längliche Schoten, ähnlich wie bei Bohnen und Erbsen, aber kleiner.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Welchen Nutzen haben Hülsenfrüchte für die Ernährung des Menschen ?

    Antwort: Zunächst haben viele Hülsenfrüchte einen niederen Glykämischen Index - d.h. vereinfacht gesagt, kommen langsamer in den Blutkreislauf d.h. besser für den Körper, weil weniger Insulin produziert werden muss. Aber vor allem sind Hülsenfrüchte sehr gesunde pflanzliche Eiweißlieferanten. Was das für die soziale und politische Entwicklung in Europa beigetragen hat, kann man bei Umberto Eco ... Antwort ansehen

  • Was sind gesellige Hülsenfrüchte?

    Antwort: Tjaja, die KICHERERBSEN... Und noch etwas ein bisschen abgewandelt zum Thema "Ulk mit "Hülsenfrüchten" Im Malzkaffee ist zweifelsohne - nicht die Bohne. Werner Mitsch, (*1936), deutscher Aphoristiker Quelle : © Copyright by Werner Mitsch "Schmeckt dir der Kaffee?" "Nicht die Bohne!" ... Alle Antworten ansehen

  • Wieso bekommt man von Hülsenfrüchten solche Blähungen ?

    Antwort: ich denke mal Hülsenfrüchte sind sehr ballaststoffreich und da gibt es für unser Verdauungssystem reichlich Arbeit. Hier ein paar Tips damit es nicht so bläht: alle Hülsenfrüchte erst nach dem Kochen salzen (auch kein Bouillon, Miso, Sojasauce und wegen der Säuren auch keinen Zitronensaft und Essig), da sie sonst schwer weich werden. Während dem Kochen Gewürze und Kräuter beigeben werden ... Alle Antworten ansehen

  • Jedes Böhnchen hat ein Tönchen ... und warum?

    Antwort: *gg* Weil bei der Verdauung dieser Nahrungsmittel besonders viele dieser übelriechenden Stoffe gebildet werden... Über den genaueren chemischen Ablauf weiß ich leider nicht Bescheid... ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!