Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

667927
(Gast574623)

Welche Unterlagen brauche ich für einen Reisepass?

3 Antworten

177620
marwief

marwief

Rang: Albert Einstein3 (48.458) | Reisepass (67), Unterlagen (7)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.11.2008 10:14)

1

Wenn beim zuständigen Einwohnermeldeamt beantragt: Passfotos, Geld und Personalausweis

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

185007
haraldweiss

haraldweiss

Rang: Albert Einstein (15.451)

14 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.11.2008 10:23)

2

Wenn Du schon einen Reisepass hattest: diesen Reisepass, sonst die Geburtsurkunde
Außerdem ein Passfoto, das nach den neuen Vorschriften der Bundesdruckerei aufgenommen wurde (betrifft Kopfhaltung, Gesichtsausdruck, ... wegen der biometrischen Auswertbarkeit
Die Gebühren müssen bei Antragstellung bezahlt werden, waren bei mir 59 € (vor ein paar Wochen).


Ergänzung vom 13.11.2008 16:46:

Von der Seite des Bürgeramts Kiel kopiert:

Bitte bringen Sie mit:

nur bei Erstausstellung oder Verlust eines Reisepasses, der nicht von der Kieler Meldebehörde ausgestellt wurde:


Geburtsurkunde bzw. Abstammungsurkunde


Heiratsurkunde der Eltern, bzw. bei nicht verheirateten Eltern die Geburtsurkunde der Mutter

ansonsten:


den bisherigen Reisepass
Immer:


ein aktuelles Lichtbild der Größe 45 x 35 mm, ohne Rand, das den aktuellen Anforderungen der Bundesdruckerei entsprechen muss.
Die Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei finden Sie hier.

Bei der Antragstellung für Kinder- und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr müssen beide Elternteile zustimmen, solange ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zusteht. Die Zustimmung kann erfolgen durch Erscheinen beider sorgeberechtigter Personen mit gültigem Personalausweis oder durch Erscheinen eines sorgeberechtigten Elternteils mit Vollmacht und Personalausweis des anderen Sorgeberechtigten. Alleinsorgeberechtigte müssen einen Nachweis über ihre Sorgeberechtigung vorlegen. Auch das Kind muss anwesend sein.


Ergänzung vom 13.11.2008 16:51:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

664728
Tussnella

Tussnella

Rang: Einsteigerin (75)

40 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (13.11.2008 10:50)

3

Wenn Du den Reisepass im Ausland beantragst, dort aber nicht gemeldet bist, dann braucht das Amt zusaetzlich noch einen "Auftrag" von der Gemeinde, wo Du gemeldet bist, sprich Du brauchst die Telefonnummer des Gemeindeamtes.
Geburtsurkunde brauchst Du nicht unbedingt, das kommt wohl auf die Spiessigkeit des Amtes an. Stell Dir vor Du bist im Ausland in einer Notfallsituation und brauchst dringend einen Pass, dann hat man auch keine Gebursturkunde bei sich. Eigentlich reicht Dein Ausweis und vor allem die Gebuehr in bar.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!