Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

674801
(Gast580717)

wie weit muss man beim parken ausserorts vom andreaskreuz entfernt bleiben

1 Antwort

67777
Palente

Palente

Rang: Bachelor (824) | Parken (10), Andreaskreuz (10)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (18.11.2008 19:01)

1

glaube 50 meter war das...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Was hat der heilige Andreas mit der Eisenbahn zu tun?

    Antwort: Soweit ich weiß nicht mehr als, dass der heilige Andreas an einem solchen Kreuz, gekreuzigt worden ist, daher hat dieses Kreuz, das wie ein X aussieht seinen Namen! Und wird heute in verschiedenster Weise eingesetzt, z.B auch an Bahnübergängen! ... Alle Antworten ansehen

  • Wer war der Erfinder der Parkuhr?

    Antwort: Der Erfinder der Parkuhr ist vermutlich der Amerikaner Carl C. Magee, der am 13. Mai 1935 ein Patent für eine münzgesteuertes Parkmessgerät (coin controlled parking meter) einreichte. Das Patent Nr. 2.118.318 wurde allerdings erst am 24. Mai 1938 erteilt. Auszug aus Wiki unter dem Suchbegriff Parkuhr ... Antwort ansehen

  • rückwärts einparken

    Antwort: Man fährt genau parallel neben das Fahrzeug vor der Parklücke, schlägt das Steuer bis zum Anschlag nach rechts ein, fährt rückwärts in die Lücke bis fast zum Boardstein, dreht dann im Stehen das Steuer ganz nach links und fährt dann rückwärts in die Lücke. Es ist nicht so einfach zu erklären, ich mach das mehr mit Bauchgefühl, das klappt immer. ... Alle Antworten ansehen

  • Wie soll ich auf ABZOCKER reagieren???

    Antwort: in diversen tv sendungen wurde schon ueber die abzocker berichtet. hier ein statement von einem rechtsanwalt zu der firma. Rechtsanwalt Matthias Allmansberger rät: "Man sollte diese Abschleppkosten grundsätzlich nicht akzeptieren, weil jede Abschleppmaßnahme auf die Notwendigkeit oder Erforderlichkeit hin geprüft werden muss. Diese fehlt gerade in den Fällen in denen außerhalb der Geschäftszeiten ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!