Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

346470
LeroyCroce
LeroyCroce (Rang: Doktor)

Löcher bohren, Lampe aufhängen...

Ich muss morgen eine blöde Deckenlampe aufhängen und anschließen. Bohrmaschine liegt vor. Nur habe ich keine Ahnung was ich wie und wo in welcher Reihenfolge machen soll. Die alte Lampe ist schon ab. Aus der Decke kommen drei verschiedenfarbige Drähte. Auf der Lampe sind drei Anschlüssel - L, N und Erde.

Welche Farbe muss ich auf welchen Buchstaben klemmen?

Weiterhin stellt sich mir die Frage, wie ich beim Bohren der Löcher feststellen kann, dass ich nicht in die Stromleitungen reinbohre und welchen Bohrer ich überhaupt nehmen soll. Die Decke ist eine Stahlbetondecke. Es liegen verschiedene Bohrer vor, verschiedener Größen und verschiedene Farben.

Welchen Bohrer muss ich nun verwenden? Ich nehme an, dass ich erstmal mit einem kleinen Bohrer in die Decke gehe und dann gucke ob der Dübel passt, passt er nicht, bohre ich mit einem größeren Bohrer nach?

Ich danke für eure Ratschläge und Hinweise - bin da einfach ein wenig aufgeschmissen und habe Angst, irgendeinen Anfängerfehler zu machen - ist schließlich das erste Mal, dass ich sowas mache. Komplett das Haus freischalten kann ich leider nicht, weil ich Strom für die Bohrmaschine brauche. Aber den Strom werde ich im betreffenden Zimmer natürlich über den Sicherungskasten rausnehmen. Wenn dann die bisher funktionierende Glühbirne nicht leuchtet, müsste so doch Spannungsfreiheit garantiert werden können?

4 Antworten

624470
Markion2008

Markion2008

Rang: Doktorand (2.230) | Heimwerken (17), Lampe aufhängen (6)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (19.11.2008 18:11)

1

Ist denn kein Loch von der alten Lampenaufhängung vorhanden?
Falls nein, bohr 5 cm vom Austritt der Drähte in Richtung des Fensters
ein Loch mit Bohrer 6cm. Da tust du den 6cm Dübel rein und schraubst einen Haken für die Lampe ein.Welches Kabel du wo anschließt ist egal, bis auf Erde, die muß an den getreiften Anschluss. (Grün Weiß)
Vor der Tätigkeit mit dem Schraubenzieher muss die Sicherung raus.
Viel Erfolg.

2 Kommentare

495468
Hansjoachim2
Hansjoachim2

Du meinst hoffentlich 6mm und nicht cm?

624470
Markion2008
Markion2008

Sorry Danke für die Korrektur. Es sind jeweils die 6 mm.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

312887
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Immanuel Kant (9.064) | Heimwerken (7), Lampe aufhängen (6)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (19.11.2008 18:14)

2

Oh, nimm für eine Betondecke einen Bohrhammer!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

32440
labaer68

labaer68

Rang: Juniorprofessor (4.094) | Heimwerken (11), Lampe aufhängen (6)

19 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (19.11.2008 18:20)

3

Vorbereitung:
Sicherung für den Raum rausnehmen !
Sicherheit geht vor !


Lampe Anschließen:

erst den Schutzleiter (Erde) = Kabel grün/gelb

dann den Neutralleiter (L) = blau

und dann Phase (b) = braun oder schwarz

Es ist etwas Fummelei, als Geduld und Ruhe mitbringen.
Eine 2. Person zum halten der Lampe ist eventuell von Vorteil.


Zum Bohren:
Auf jeden Fall mit einem Betonbohrer.
6 mm reichen in der Regel,
wenn es eine sher schwere Lampe ist dann lieber 8 mm.

Dann bitte entsprechende "Fischer"-Dübel nehmen.
Ohne Dübel hälts wohl nicht lange ...

Direckt beim Bohren kann eine 2. Person mit nem Staubsauger den Bohrstaub wegsaugen. Ich lasse das immer vom meiner Frau erledigen *ggg*

Die Kabel in einer Betondecke kommen senkrecht von oben.
Wenn du also einige cm neben dem Kabel Bohrst, bist du auf der Sicheren Seite.
Ein Kabelsucher (10 Euro im Baumarkt) ist auf jeden Fall eine gute Hilfe.
Solch ein Dingens hat bei mir oft gute Dinge geleistet...

Was du noch brauchst:
Eine ruhige Hand,
eine Flasche Bier für die Nerven,
Pflaster,
Nortufnummer vom Notdienst,
geladenes Handy,
Schraubendreher ...

Nein, mal im ernst.
Mit gesundem Menschenverstand und Geduld ist es nicht schwer.
Im zweifelsfall lass es halt vom nen Elektriker anschließen.
Aber in der Regel ist eine Lampe von nem Hobbyhandwerke auch zu bewältigen - viel Glück !!!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

521680
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Master (1.292) | Heimwerken (7), Lampe aufhängen (6)

41 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (19.11.2008 18:42)

4

Wenn du dir nicht ganz sicher bist wo die Leitungen laufen, guck einfach wo der Lichtschalter ist.Vom Lichtschalter aus gehst du Senkrecht nach oben und dann weiter in 90Grad Winkel die Decke entlang bis zu den Drähten die aus der Decke gucken.Gibt es mehrere Lichtschalter ziehst du diese imaginären Linien immer zu den Drähten.
Aber da ein bisschen Spannung sein muss, kann es auch sein, das die Drähte quer durch den Raum laufen;das ist jedenfalls in älteren Gebäuden so.
Wenn du auf der ganz sicheren Seite sein möchtest, kannst du dir so einen Kabelfinder (ich weiß nicht wie dieses Gerät wirklich heisst) kaufen, damit läufst du dann die Decke lang und es piept immer dann wenn da ein Kabel liegt.Kostenfaktor so um die 30 Euro.


Ergänzung vom 19.11.2008 18:48:

Wenn du dich beim Anchliessen der Lampe vertust, kann nicht viel passieren, ausser dass wenn du die Sicherung wieder einlegst und dann da das Licht einschaltest dann springt die Sicherung raus und die Glühbirne ist hin, mehr passiert da nicht.
Also keine Panik...es ist wirklich nicht sehr kompliziert eine Lampe anzuschließen :)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!