Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

217982
Sandy_Storm
Sandy_Storm (Rang: Master)

Hund wacht immer auf!

Hallo meine Golden Retriever Hündin wacht neuerdings immer um 4 Uhr Morgens auf wenn ich sie in den Garten lasse setzt sie sich nur auf die Steine oder geht im Garten herum. Wir gehen jetzt immer am Abend Gassi villeicht wird es besser haben wir zumindenst gedacht aber sie macht es immer wieder sie will immer um 4 Uhr Morgens aufstehen und in den Garten gehen...

Hat jemand Tipps wie man sie davon abhalten kann?
Hat von euch jemand schon mal sowas erlebt?
Warum macht sie dass?

5 Antworten

404804
Taschi0802

Taschi0802

Rang: Studentin (242)

45 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (20.11.2008 18:47)

1

also du musst ihr zeigen das nachts ruhe ist und schlafenszeit ist ist sie ein welpe? auf jeden fall ihr nicht das geben was sie will wenn sie ein erwachsener hund dann hält ihre blase auch von abends um zehn bis morgens um acht uhr durch. schläft sie auch bei euch im schlafzimmer?

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

341303
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Robert Koch (8.423) | Tiere (517), hunde (63)

76 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (20.11.2008 19:18)

2

Dem Hund wenn er raus will, wie du es beschreibst, seinen Platz zuweisen und ihm sagen er soll Ruhe geben. Wenn keine krankhafte Verhaltensveränderung vorliegt hat er das nach drei Nächten begriffen und läst Dich wieder durchschlafen.
Sollte das nicht helfen mit dem Tierarzt sprechen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

673682
schatzis_zicke05

schatzis_zicke05

Rang: Einsteigerin (21) | Tiere (45), hunde (9)

6 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (20.11.2008 23:09)

3

wen dein hund schon ausgewachsen ist also nicht mehr zu den welpen zählt dann kann es sein das sie ihre erste läufigkeit bekommt und wenn in eurer nähe ein toll richender rüde wohnt dann will sie deswegen raus um ihm zu zeigen das sie die läufige hündin ist die er richt.ist bei meiner hündin in der zeit auch so..

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

600753
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (42) | hunde (55), Tiere (15)

24 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (21.11.2008 17:54)

4

ich würde auch abends nochmal eine schöne runde mit ihr gehen und wenn sie dann wieder um 4 aufwacht würde ich sie wieder zu ihrem platz bringen und dann viel loben wenn sie dort bleibt aber ich denke auch das wird nicht von heute auf morgen gehen habe etwas geduld mit ihr dann wird sie es auch wieder begreifen das du das sagen hast wann es raus geht

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

143499
sunnybees

sunnybees

Rang: Doktorandin (1.874) | hunde (276), Tiere (102)

6 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (25.11.2008 21:55)

5

am abend richtig austoben lassen! vllt. muss er aber auch immer nachts auf klo. füttert ihr ihn abends? wenn ja wäre es sinnvoll das essen auf morgens zu verlegen. haben wi auch beiunserem gemacht, dnach hatten wir nict mehr das problem dass sie abends in die wohnung gesch***** hat

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
217982
Sandy_Storm
Sandy_Storm

ne sie is Fast 5 Jahre alt. Ja sie schläft im Schlafzimmer hat dort ihren eigenen Korb wir haben zwei Hunde und die beiden schlafen meistens nur zusammen. Ja ich weis ja das ihre Blase das durchhält aber sie wird nach einiger Zeit total nervig kratzt an der Tür und hechelt.

673682
schatzis_zicke05
schatzis_zicke05

achso sie ist schon groß dann kann es wie bei meiner hündin etwas mit der läufigkeit zu tun haben..meine ist 9 jahre und macht das seid 3 jahren zu der zeit mit uns.must du mal darauf achten ob sie läufig ist oder demnächst wird.ich geh mit meiner auch immer vor die tür und dann wieder hoch und dann ist ruhe..

217982
Sandy_Storm
Sandy_Storm

sie ist kastriert.
Ich tu alles für meinen Hund aber ich muss immer um 6 Uhr Morgens aufstehen und will gerne durchschlafen und nicht müde in die Arbeit gehen. Und nicht immer um 4 aufstehen müssen (Heute nacht hat sie nichts gemacht)

228405
BamboochaWahWah
BamboochaWahWah

vielleicht kann es auch sein, dass sie ienfach raus will ohne einen bestimmten Grund, d.h. dass sie euch kontrollieren kann und das rausgefunde hat.
Ignorier sie doch einfach, ich weiß das ist schwer aber irgendeine Möglichkeit muss es doch geben. Es hört sich ja so an als wenn sie enach nur raus un wieder rein geht ohne iwas zu machen

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!