Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

643415
Clonk_Fan
Clonk_Fan (Rang: Juniorprofessor)

Wieviel Jole hat eigentlich eine ECHTE Schusswaffe?

hi,wollte mal fragen wieviel Jole eigentlich eine echte Schusswaffe hat (z.B. eine normale Pistole)?Und würden 2,0 Jole reichen einen Menschen zu töten?

6 Antworten

255792
tschubatschub

tschubatschub

Rang: Albert Einstein (14.148) | waffen (930), Kaliber (6)

8 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (11.12.2008 19:19)

1

Die P38, oder auch P1 von Walther hat etwas über 500 joule bei einem Kaliber von 9x19mm Para, der Colt Government etwa 550 bei Kaliber.45 ( 11,43x23mm). Diese beiden sind ehemalige Militärpistolen von BW und US Militär. Die Mündungsenergie des MG 3 der Bundeswehr hat 3000 joule bei einem Kaliber von 7,62x51 mm. Du siehst also der Unterschied ist beträchtlich, was sich natürlich auch auf die Waffenwirkung bezieht.
Definition: Ein Joule ist die Energie, die benötigt wird, um 100 g um 1 Meter nach oben zu bewegen. Auch hier siehst du, dass 2Joule nicht wirklich viel Kraft ist.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

189980
incubus75

incubus75

Rang: Albert Einstein2 (27.046) | waffen (1.499), Kaliber (10)

3 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (13.12.2008 11:59)

2

Ich geb dir mal ein paar Hausnummer zum Vergleich:

-Luftpistole: 7,5 Joule
-.38 Revolverpatrone: 247 - 1127 Joule
-.357 Revolverpatrone: 679 - 1775 Joule
-.44 Magnum Revolverpatrone: 985 - 1500 Joule
-9 x 19 Luger Pistolenpatrone: 490 Joule
-.45 ACP Pistolenpatrone: 504 Joule
-.50 Action Express Pistolenpatrone: 1917 Joule
-.223 Remington Sturmgewehrpatrone: 1798 Joule
-7,62 x 51 Nato Sturmgewehrpatrone: 2890 - 3352 Joule
-.338 Lalua Magnum Gewehrmunition: 6766 Joule
.50 Browning Gewehrmunition: 16.876 Joule
-15,2 x 169 Steyr AMR Gewehrmunition: 36.793 Joule

Wobei zu den letzten beiden Waffen anzuführen ist, dass es sich hierbei um weittragende Präzisionsgewehre, bzw. Anti-Material-Gewehre handelt, welche beide mehr als 10 Kilogramm wiegen.

Die von / bis Angaben bei den jeweiligen Kalibern liegen daran, dass in unterscheidlichen Waffen unterschiedliche Energie entwickelt wird, bzw. es je nach Stärke der Treibladung unterschiedliche Messergebnisse geben kann.

Und nebenbei: mit 2 Joule wirst du wohl kaum jemanden ernsthaft verletzten können. Das ist ja auch der Grund, warum Waffen bis 7,5 Joule frei zu erwerben sind. Wenn du damit nicht gerade nen absoluten Glückstreffer hinlegst, wirst du mit einem Luftgewehr niemanden umbringen.

1 Kommentar

873399
WarChris
WarChris

ich weiß nur es kommt darauf an wie man schießt, schießt du auf jemanden OHNE schutzkleidung dan könnte derjenige mit pech verbluten und wen nich dan kommt er mit nem großen blauen fleck nach hause.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

455285
Trinkentutgut

Trinkentutgut

Rang: Doktorand (2.095) | waffen (21)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.12.2008 11:54)

3

Nein 2 Jole würden nicht reichen um einen Menschen zu töten aber man kann mit 2 jole einen Menschen schwer verletzten

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

342313
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Doktorand (1.891) | waffen (15), Kaliber (6)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.12.2008 11:57)

4

Bis 7,5 Joule gelten (Luft-)Waffen als frei.
Einige hundert Joules sind im Nomalfall für lebensgefährliche Verletzungen notwendig, wobei ein Rasiermesser mit weniger Schaden anrichten kann.
Wundballistik" von Kneubuehl.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

694592
t.ruthke

t.ruthke

Rang: Einsteiger (171)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.12.2008 11:58)

5

Also ne Pistole hat ca 3000 - 6000 Joule je nach dem


Ergänzung vom 11.12.2008 12:00:

Gewehre bis 15000Joule

Gatlingguns mehr als 30000Joule

mit 2 Joule könntest du theoretisch jemanden zum sterben bringen...

2 Kommentare

255792
tschubatschub
tschubatschub

Bei diesen Angaben würde ich keine Waffe anfassen.

100109
Maffia7
Maffia7

OMFG Totale falschaussage.....
alein die Ak74 hat nur etwas über 2000Joule
und die M4 etwas mit 1400 sowie die Barretta 92fs mit 1800
und das neue MG4 hat soweit ich weiß 1600Joule

aber mit einer 2Joule softair z.b. kannt du nichtmals eine Feldmaus töten (nur verletzen)

Auch wenn du in auge triffst, ist die schlimmte Folge von ein bis zwei wochen langes erblinden...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

477864
zahal

zahal

Rang: T.A. Edison (11.008) | waffen (17)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.12.2008 12:01)

6

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
923294
Niklas.k
Niklas.k

Hallo ich bin im Schützenverein und dort schießt man auch gk ein Magnum Revolver hat sage und schreibe 1500 Joule zum vergleich eine Softair ab 14 (Standard) 0,5 Joule und ein Luftgewehr das in Deutschland erlaubt ist hat 7,5 Joule .Und nur noch so zu Info mit 2 Joule kannst du keinen erschießen sonst bräuchte man ja für ein Luftgewehr eine WBK (WaffenBesitzKarte) und die braucht man natürlich nicht nur man muss halt Volljährig sein. Mann könnte wahrscheinlich wenn man ganz nah dran geht und Spitzkugeln hat und
direkt am Hals hält dann aber auch nur dann kann man vielleicht einen Menschen mit ein Luftgewehr umbringen.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!