Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

106405
(Gast88553)

Was bedeutet "infantil"?

2 Antworten

8300
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Nobelpreisträger (6.077) | Psychologie (120)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (25.04.2007 14:52)

1

Ist das Fremdwort für "kindisch".

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

15960
Daniel123456789

Daniel123456789

Rang: Student (331) | Psychologie (23)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (25.04.2007 14:52)

2

Infantilismus zeigt sich in der psychologischen Definition meist in Form von hemmungslosen, undisziplinierten, emotionalen Verhaltensweisen wie beispielsweise Trotz, Egozentrismus und Imponierverhalten, oder allgemeiner im Fehlen einer altersentsprechenden Selbstkenntnis. Infantilismus bedeutet entsprechend in der psychologischen Definition meist eine soziale und/oder emotionale Unreife. Aber auch eine "erlernte Hilflosigkeit" ist eine Form von Infantilismus (siehe auch Kuscheltier). Infantilismus kann zum Beispiel bei kognitiver Behinderung vorkommen, aber auch als Abwehrverhalten gegenüber Mitmenschen und Frustrationen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!