Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User (Rang: T.A. Edison)

Wie kontrolliert man Wutgefühle?

Wenn man sich oder seine Familie in der Ehre angriffen fühlt, wenn man von einem Menschen drangsaliert wird und keinen Ausweg kennt, langsam Wut entwickelt, wie geht man damit um? Wenn man sich nicht unbedingt strafbar machen möchte, aber eine gewisse "Notwehr" einsetzen will, wie sollte die aussehen?

Wie kann man Wutgefühle kontrollieren?

12 Antworten

348807
tapozone

tapozone

Rang: Albert Einstein4 (51.052) | Psychologie (165)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2008 20:16)

1

Tief Luft holen und bis 10 zählen ...

2 Kommentare

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Ist manches Mal nicht einfach!

348807
tapozone
tapozone

Stimmt !

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

642695
Karljoerg

Karljoerg

Rang: Albert Schweitzer (7.744) | Psychologie (114)

29 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2008 20:43)

2

Es gab einmal Din A 5 große Wutzettel für Büros, mit einem Aufdruck:
Bei Wutanfall in tausent Teilchen zerreissen und ins Clo,
alternativ:
zerknüllen und in den Papierkorb werfen!
Auch manchmal hilft auch ein lauter Schrei: Sch-ei-ße!
Und vor vielen Jahren gab es eine sehr populäre Werbung für eine Zigaretten marke:
"Halt, wer wird denn gleich an die Decke gehen, greife lieber zur HB"
Oder Du denks an etwas ganz liebes - aber ich habe nicht gesasgt an mich ;-))


Ergänzung vom 21.12.2008 21:40:

vielleicht hilft aber auch das:
http://de.youtube.com/watch?v=0nDClh9NpZw kopieren

2 Kommentare

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Warum nicht an Dich denken? Wäre eine Möglichkeit ;-)

642695
Karljoerg
Karljoerg

Dann tue es - freut mich - guten Morgen!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

648780
James.T.

James.T.

Rang: Master (1.094) | Psychologie (42)

62 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2008 21:17)

3

Eine gewisse "Notwehr"? Kommt drauf an, wie sehr du dem anderen schaden willst... Aber bitte dran denken: Brücken sind schneller abgebrannt als aufgebaut...
Wenn du trotzdem dem/der anderen was antun willst, gibts natürlich unendlich viele Möglichkeiten - von kleinen Gemeinheiten bis hin zu wirklich bösen Sachen - nicht immer ganz legal vielleicht - grins. Als kleine Anregung kann das Buch "Lexikon der Rache" dienen...

3 Kommentare

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Wo bekomme ich das?

648780
James.T.
James.T.

Ist glaub ich vergriffen, vielleicht müstest du da mal im Buchhandel nachfragen.. Ist im Eichborn-Verlag erschienen. Ab und zu findet sich auch mal ein Exemplar bei eBay oder amazon.

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Cool, danke!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

698820
ilori55

ilori55

Rang: Einsteigerin (0)

75 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2008 21:29)

4

Du solltest immer die Verhältnismäßig beibehalten. Es gibt sicher immer wieder Situationen, in denen man sich machtlos fühlt, obwohl man am liebsten zuschlagen würde.
Wenn Du kannst, gehe diesen Menschen aus dem Weg. Wenn das nicht geht, beachte sie nicht mehr und beweise Dir und Deinem Peiniger damit, dass Du der Stärkere von Euch Beiden bist. Nur so nimmst Du ihm die Macht über Dich.
Bei mir hat das immer geholfen und ich habe mich dabei sogar noch gut gefühlt.

3 Kommentare

512430
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Ja klar das funktioniert vielleicht in der märchenwelt oder bei mädchen.
Aber wenn ein Typ sich nicht wehrt dann wird er nur umso schlimmer fertig gemacht und dann bleibt es nicht mehr nur bei worten.

698820
ilori55
ilori55

... war klat, dass du das schreiben musstest!!

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Ich danke Dir ilori55

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

296873
Quackstrudel

Quackstrudel

Rang: Nobelpreisträger (5.367) | Psychologie (256)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2008 22:56)

5

MOBBING...

verursacht Wutanfälle, die von der Insolvenz einer Firma wegen der ansteigenden Kommunikationsblockade unter Kollegen bis hin zum Amoklauf in der Schule z.B. führt, bei dem leider schon zu viele Menschen ums Leben gekommen sind !

Gehe deshalb mit deinem Gegenüber stets so um, wie Du auch selber amliebsten behandelt werden möchtest. Beurteile NIEMANDEM nach seinem äußeren Erscheinungsbild, geschweige denn ihn/sie deswegen zu schikanieren oder herziehen.
Das ist UNTERSTE SCHUBLADE, jemanden zu HÄNSELN und gehört ins Asozialenmilieu.

Jeder Mobber schießt sich letztendlich ein Eigentor, weil er/sie dazu einem miserablen Klima unter den Leuten beiträgt, in dem sich letzten Endes auch der/die Mobbende unwohl fühlt und auch sich selber eine SCHLECHTERE LEBENSQUALITÄT schafft bis hin zum EKLAT !!!

Wer selber TOLERANT und respektvoll behandelt werden möchte, sollte dies zuerst auch bei seinen (u.a. weniger gemochten) Mitmenschen tun.
Nur so funktioniert eine Gesellschaft, in der man sich ZUHAUSE fühlt.


Ergänzung vom 21.12.2008 23:06:

http://mobbing.seitenstark.de/ kopieren

http://www.dgb.de/themen/mobbing/mobbing.htm kopieren

http://www.palverlag.de/Mobbing-Test.html kopieren

Wer Mobbing oder Hänseln, Dissen, etc... vermeidet, erstickt auch die daraus resultierenden Verspannungen mit anschließender Gewalt im Keim !

1 Kommentar

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Das hast Du wundervoll gesagt. Eine schöne Antwort. Dafür danke ich Dir!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

586702
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein (14.478) | Psychologie (98)

4 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2008 23:22)

6

bei meinen kinern hatte ich eine schimpftüte,wenn sie am explodieren waren,konnten sie diese tüte nehmen und alles da hineinschreien,dann wurde sie zusammen gehalten und in den mülleimer geleert.ich persönlich schnappe meinen hund und gehe in den wald,dann lase ich meiner wut freien lauf,danach geht es mir besser und ich kann die sache ruhig angehen.

1 Kommentar

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Eine geniale Idee mit der Tüte! Und, spazieren gehen ist auch gut. Danke Diddi!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

64322
darmagi

darmagi

Rang: Doktorin (2.582) | Psychologie (173)

6 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (22.12.2008 01:34)

7

Einen Steer Holz hacken dann hat man wenigstens noch was davon.

2 Kommentare

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Gute Idee, nur ich habe Zentralheizung ;-) Ich danke Dir für deinen Beitrag.

64322
darmagi
darmagi

Dann machs für einen anderen dann hast vielleicht noch einen Freund gewonnen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

696786
punks_not_dead279

punks_not_dead279

Rang: Einsteigerin (96)

15 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (22.12.2008 10:47)

8

fang einfach mit dem Boxen an und stell dir das Gesicht des Schuldigen an deinem Wutanfall vor....
... hilft ganz sicher und man macht sich nicht strafbar :)

1 Kommentar

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

;-DDD

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

495468
Hansjoachim2

Hansjoachim2

Rang: Albert Einstein2 (31.074) | Psychologie (69)

17 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (22.12.2008 13:12)

9

Ich ziehe meine Jacke an und gehe eine halbe Stunde spazieren. Wenn möglich in einem Park oder Wald. Dabei wird einige Male laut geflucht. Meistens hilfts.

3 Kommentare

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Danke! Verschreckt das nicht die Waldbewohner wenn da plötzlich ein Löwe brüllt? ;-D

495468
Hansjoachim2
Hansjoachim2

Die kennen mich schon. "Vorsicht, Hans ist im Anmarsch!!"

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

hahaha ;-)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

387524
w50ausmuenchen

w50ausmuenchen

Rang: Nobelpreisträgerin (7.255) | Psychologie (1.521), Wut (5)

3 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (24.12.2008 02:18)

10

Das kenn ich zur Genüge! Dann musst dich zwar beherrschen! Aber trotzdem jedem Deine Meinuung mal rüber bringen! Auch wenn`s mal Agro rüber kommt! Ohne aber jemanden anzugreifen!
...und wenn dann! ohne den jenigen großartig zu Verletzen!
ich hab oder hatte auch diese Problems!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

344000
Prozack

Prozack

Rang: Master (1.592) | Psychologie (576)

7 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2008 08:25)

11

Man muß zuerst lernen, sich zu wehren. Nicht alles aushalten, bis man explodiert, sondern vorher durchsetzen, daß man etwas nicht akzeptiert. Mit Abwendung, mit Aufhören von Gefälligkeiten, zur Not mit nicht reden. Wenn man immer authentisch ist und sich nicht auf die Spielchen anderer einläßt, kommt es gar nicht so weit. Man zeigt von Anfang an, wie man behandelt werden möchte und respektiert. Ist es dennoch der Fall, muß man den Mut zusammennehmen und den Kontakt mit der Person abbrechen, auch wenn es in der eigenen Familie ist.
Wenn die Wut da ist, sollte man sie unbedingt rauslassen mit Schreien, auf keinen Fall unterdrücken, da sie sich sonst gegen einen selber richten würde. Gefühle suchen sich immer ihren Weg, wenn man sie verdrängt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

512430
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Student (522)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.12.2008 20:19)

12

Beleidige einfach seine Mutter oder jemanden anderen der wichtig für den ist.
Dann wird er wütend und wenn man ihn weiter provoziert greift er dich vieleicht an und du kannst in notwehr handeln....

3 Kommentare

698820
ilori55
ilori55

...selten so einen schlechten Rat gelesen...

609910
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Gleiches mit Gleichen? Nee, was kann denn die Mutter dafür?

512430
deaktivierter_User
deaktivierter_User

die mutter kann garnichts dafür.
wahrscheinlich genuasowenig wie du wenn du fertig gemacht wirst.
aber ich war doch selber in der schule ich hab doch gesehen was mit leuten passiert ist die sich nicht gewährt haben die wurden irgendwann von allen gemobbt.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!