Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

693822
Barbarella02
Barbarella02 (Rang: Mileva Einstein2)

Was kann man für eine Party zum 30. Geburtstag leckeres, schnelles und nicht zu teures kochen?

Ich habe Neujahr Geburtstag und abends kommen Freunde zu Besuch... ich möchte ungern ewig in der Küche stehen, aber satt sollten die Leute einigermaßen werden und Kartoffelsalat und Würstchen sollens auch nicht unbedingt sein. Hat jemand eine tolle Idee für mich? Eine große Tom-Kha-Gai werd ich schon mal kochen... aber was noch?


Ergänzung vom 28.12.2008 22:01:

vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass es eine Art Buffet werden soll... also kein Menü am Tisch :)
Aber danke schonmal für eure Ideen...

6 Antworten

648780
James.T.

James.T.

Rang: Master (1.416) | rezepte (10), kochen (5)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2008 21:47)

1

Ich empfehle den sogenannten "Pfundstopf" - Rezepte dazu gibt's viele im Internet oder so - sie gleichen sich alle. Das vorgeschlagene Essen hat den Vorteil, dass es nicht zu teuer und einfach zuzubereiten ist (z.B. schon am Nachmittag - und lass es bis abends einfach köcheln...). Sehr lecker!!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

644477
xx35Izmirli35xx

xx35Izmirli35xx

Rang: Doktor (2.833)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2008 21:49)

2

guck mal bei chefkoch.de
da gibt es richtig tolle rezepte auch für party und so !!!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

376147
Nicyyy

Nicyyy

Rang: Master (1.434)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2008 21:50)

3

thailändisch ist gut
vll dann noch kleinigkeiten nebenher?
nudelsalat, frikadellen, auch wenn du glaubst des gibts immer, die leute stehen drauf
wackelpudding super!
und fladenbrot :D
wenn du noch was großes kochen willst: chili con carne
oder eine einfache käsesuppe

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

286579
riesheiner

riesheiner

Rang: Professor (4.361) | kochen (5)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2008 21:51)

4

Bei mir gibt's bei solchen Anlässen immer selbstgemachte Pizza. Die kann man am Morgen auf verschiedenen Blechen vorbereiten und dann zum Essen in den Umluftofen schieben. Da werden auch 20 Personen satt und ist nicht so teuer.

6 Kommentare

693822
Barbarella02
Barbarella02

ja, hatte ich auch schon überlegt :)

286579
riesheiner
riesheiner

Also - dann sind wir schon zwei:-)

286579
riesheiner
riesheiner

Zu deiner Ergänzung: Also dann evtl.noch Thailändische Spaghetti dazu: kann man auch am Buffet servieren - und die Sosse vorbereiten.

http://www.chefkoch.de/magazin/artikel/545,0/AEG-Electrolux/Spaghetti-mit-asiati... kopieren

693822
Barbarella02
Barbarella02

klingt auch gut :)
Flammkuchen find ich auch nicht schlecht und ist schon in sehr enger Wahl, geht fast noch schneller und einfacher als Pizza und ist auch lecker...

286579
riesheiner
riesheiner

Kannst du aber leider schlecht am Buffet aufstellen. Wenn der kalt wird schmeckt er nicht mehr. Hab ich auch noch nie zu Tom-Kha-Gai probiert. Ist vlt. mal was Neues?

693822
Barbarella02
Barbarella02

nee, ich will auch weder Suppe noch Flammkuchen ausstellen... und dazu musses auch nicht sein, finde nur beides sehr lecker ;-)

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

6

6 Kommentare

643266
Sy1807

Sy1807

Rang: Professorin (4.465) | kochen (29), rezepte (14)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.12.2008 21:54)

5

Kesselgulasch kann man gut vorbereiten. Oder Kasseler mit Sauerkraut.
Zuccinicremesuppe geht ganz fix. 4-6 Zuccinis ohne Schale in Stückchen
schneiden und in ganz wenig Wasser einige Min. dünsten, dann mit Pürierstab pürieren. 2-3 Päckchen Schlagsahne unterrühren und mit
löslicher Gemüsebrühe abschmecken. Vorsuppe fertig.


Ergänzung vom 29.12.2008 17:03:

Leckere Salate selbst zubereiten. Kann man gut vorbereiten.
1. Rindfleischsalat: 700g mageres Rindfleisch ca. 2 Std.kochen,
zusammen mit Piment,Lorbeer,Pfeffer etwas Salz und Zwiebel. Abgekühltes Fleisch würfeln und mit 1 Fl.Mexican oder Texas Soße vermischen, eine Zwiebel hacken,1 rote Paprikaschote und einige Gewürzgurken klein schneiden, alles vermischen.
2.Salat nach Thüringer Hausrezept:
500g Schweinefleisch 90min kochen mit Zwiebel, Piment, Lorbeer.
Abkühlen lassen und würfeln.500g Diätwurst in kl. Würfel schneiden.
1 Pack. Matjes-Filet.Marinade wegschütten und Fisch in schmale
Streifen schneiden.1 Zwiebel hacken.6-8 Gewürzgurken würfeln.
alle Zutaten mit 1/2l saurer Sahne mischen und ziehen lassen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

634364
samjoyh

samjoyh

Rang: Master (1.460) | rezepte (268), kochen (34)

13 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (29.12.2008 09:46)

6

Mini-Frühlingsrollen (TK-Ware),Chicken-Wings (TK-Ware)mit Dip (Knorr-Saucen), Reis mit Frühlingszwiebeln und Karottenscheiben oder -streifen, gut gewürzt mit Zitronengras,Curry,Ingwer, Pfeffer und Kokosmilch, Salate und Baguette

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
480862
Hand.Gottes
Hand.Gottes

mach nen Hackfleisch-Schafskäse-Auflauf....
mit dem Zeugs aus der Tüte...

mußt nur das Hackfleisch anbraten...
Zwiebeln und Kartoffeln schneiden....
und dann alles in ne Auflaufform basteln...

noch 45 Min in den Ofen... fertig...

UND... das ist unheimlich lecker und macht satt...

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!