Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

624707
ludger-dulle
ludger-dulle (Rang: Einsteiger)

Resturlaub

Muss ein Arbeitgeber dem Arbeitnehmer vor der evtl. Beendigung des Arbeitsverhältnisses bei einer stattgefundenen Voranmeldung seinen Resturlaub genehmigen bzw. auszahlen und verlängert sich hierdurch das Arbeitsverhältnisende?

5 Antworten

314467
nanni1504

nanni1504

Rang: Marie Curie (12.346) | Resturlaub (7)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2008 16:25)

1

Die Arbeitszeit verlängert sich nicht.
Der Resturlaub SOLLTE genehmigt werden. Kann dies aus betrieblichen Gründen nicht stattfinden dann muß er den Urlaub auszahlen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

403361
wilzz06

wilzz06

Rang: Bachelor (775) | Resturlaub (7)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2008 16:19)

2

ganz klar NEIN

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

248783
aribaole

aribaole

Rang: Albert Einstein (16.255) | Resturlaub (7)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2008 16:26)

3

anteilmässigen resturlaub muss er geben,der vertrag verlängert sich dadurch nicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

675503
Tennessee5821

Tennessee5821

Rang: Studentin (407) | Resturlaub (15)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2008 16:30)

4

Urlaub muß gewährt werden vorausgesetzt es liegen keine betrieblichen Gründe vor, die das verhindern würden.
Bei der Festlegung des Urlaubsanspruches kommt es darauf an, was im Arbeitsvertrag geregelt ist.
Im Metalltarif trifft folgendes zu:
Ist ein Mitarbeiter länger als 6 Monate in ein und demselben Jahr anwesend hat er Anspruch auf den gesamten Jahresurlaub, egal ob er selbst kündigt oder die Firma.
Urlaub, der evtl. nicht mehr angetreten werden kann ist dann zu vergüten, das Arbeitsverhältnis verlängert sich dadurch nicht.
Sollte jemand hernach arbeitslos gemeldet sein, wird der vergütete Urlaub aber als Arbeitsverlängerung angesehen, da eine geldliche Vergüttung erfolgte.
Z. B. Arbeitnehmer schedet zum 30.11.08 aus, hat aber noch Urlaubsanspruch von 2 Tagen bezahlt das Arbeitsamt erst ab dem3.12.08


Ergänzung vom 30.12.2008 16:41:

ist ein Arbeitnehmer schon seit längerer Zeit krank und hat seinen Urlaub ( im Arbeits- oder Tarifvertrag ist vereinbart, das der Jahresurlaub des Vorjahres bis 31.3. des darauffolgenden Jahres angetreten sein muß)deshalb nicht antreten können verfällt er.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

10587
Veit1974

Veit1974

Rang: Mileva Einstein (16.497) | Resturlaub (13)

16 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (30.12.2008 16:33)

5

Also das Arbeitsverhältnis verlängert sich dadurch definitiv nicht! Wenn der Resturlaub nicht genommen werden kann, muß der Arbeitgeber ihn mit der letzten Lohnzahlung ausbezahlen. Natürlich auch dann, wenn der Arbeitgeber einen nicht in Urlaub gehen lässt.


Ergänzung vom 30.12.2008 16:35:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!