Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

696499
Netti8785
Netti8785 (Rang: Juniorprofessorin)

Erbrechen beim Welpen

Kann es sein das der Welpe erbricht,weil er zu viel Futter zu verfügung zu stehen hat,sprich er mehr frisst als auf der packung drauf steht??
Unsere Tierärztin hat zu uns gesagt dsa er fressen kann so viel wie er will,also stimmt das nicht oder,er sich dadurch ergibt,weil er mehr frisst als drauf steht????

5 Antworten

637619
deputy61

deputy61

Rang: Doktor (3.140) | hunde (17)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.01.2009 10:20)

1

Es kann schon sein, daß einige Welpen mehr fressen, als sie vertragen. In der Regel erbrechen sie dann das Futter wieder. Es gibt da auch einige Rassen, bei denen das bis ins Alter so bleibt. (lol) - Oft sehr zum Leidwesen der Besitzer!

Also nach möglichkeit drauf achten, daß die Dosierangaben eingehalten werden. So ein kleiner Hundemagen verträgt auch nicht alles und in jeder Menge!!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

665387
Felica2006

Felica2006

Rang: Bachelor (562) | hunde (20)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.01.2009 10:21)

2

du solltest das futter schon genau dosieren.
viele hunde rassen fressen so lange bis der napf leer ist, egal ob sie eigentlich satt sind oder nicht.
nach dem fressen sollte er auch nicht zuviel rum toben.
welpen müssen meistens gleich nach dem fressen gassi, da unbedingt darauf achten das der kleine nichtzu viel rum spielt.

6 Kommentare

696499
Netti8785
Netti8785

dann hat die ärztin so zu sagen was falsches gesagt und das mit den rumtollen,das weiß er selbst schon nach dem fressen und nach dem fressen muss ich nicht mit ihm gassi gehen denn der kleine magen kann das ja nicht so schnell verdauen,was ich also schwachsinn finde danach raus zu gehen,wenn ich weiß das er eh nichts macht

665387
Felica2006
Felica2006

naja, ich kann nur aus meiner erfahrung sprechen.
ich züchte mops und die müssen nach dem fressen immer raus, vor allem die kleinen.
da blase bei welpen noch nicht so weit entwickelt ist und fast wie ein "durchlauferhitzer" funktioniert.

696499
Netti8785
Netti8785

achso ok ich habe aber einen coocker spaniel der schon seine zeiten einhält

665387
Felica2006
Felica2006

also das wär jetz mir halt dazu eingefallen.
wenn meine gleich nach dem fressen toben, müßen sie brechen.
auf jeden fall ist es aber schon wichtig, egal welche rasse, das futter genau zu dosieren.
vielleicht überfrisst er sich wirklich.
vor allem ist es auch auf dauer nicht gesund.
das tier bekommt übergewicht, davon kann er dann hüft-und gelenkschäden, leberschäden, herzschäden... bekommen

696499
Netti8785
Netti8785

wenn es so ist aud den futterpackungen stehen ja tagesrationen,die ich einhalten werde jetzt,aber was mache ich wenn er mich nervt weil der futternapf leer ist,denn man sollte ja auch über den ganzen tag über 3-4Potionen futter geben,sprich dann muss ich die ration aufteilen,aber was kann ich ihm dann geben zur beschäftigung???

665387
Felica2006
Felica2006

die ration auf teilen ist genau richtig.
was du ihm geben kannst ist z.b. ein schweineohr.
die kannst fast in jedem supermark beim tierfutter kaufen.
ich kenne keinen hund der keine schweineohren mag.
da hat er was zum rumkauen und die haben nicht viel fett

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

6

6 Kommentare

28544
Meorah

Meorah

Rang: Grace Hopper (9.110) | hunde (29)

16 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.01.2009 10:32)

3

Du solltest dringend mal den Tierarzt wechseln und dir einen kompetenten suchen! Wenn du willst, dass dein Hund übergewichtig wird, dann verfahre weiter so. Außerdem kann es so auch zu schnell wachsen, was zu irreperablen Knochenschäden führen kann. Die Dosierungsanweisungen haben schon Sinn und Verstand. Ich würde mir an deiner Stelle schnellstens einen neuen Tierarzt suchen...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

693479
Rosenerde

Rosenerde

Rang: Doktorandin (1.738) | hunde (137)

94 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.01.2009 11:50)

4

Unsere zwei Hunde haben von Anbeginn an immer einen Fressnapf mit Trockenfutter da stehen. Der Napf wird immer gleich nachgefüllt, wenn er leer sein sollte. Die Hunde sind nicht fett, einer ist sogar sehr schlank.
Bei jungen Hunden kommt es häufig vor, daß sie erbrechen, das muß nicht unbedingt mit der Futtermenge zu tun haben. Junge Hunde knabbern alles an und schlucken auch vieles runter. Da ist es sogar gut, wenn das Zeugs wieder rauskommt. Unsere Hunde haben im Kindesalter auch recht häufig erbrochen. Man ist manchmal gar nicht so schnell hinterher, wie die was in der Schnauze haben.

Ich persönlich (ausdrücklich meine Meinung) halte überhaupt nichts davon Tiere futtertechnisch sparsam aufwachsen zu lassen. Menschen sind auch nur Säugetiere und bei unseren eigenen Kindern käme uns doch gar nicht in den Sinn, geizig mit dem Essen zu sein, weil sie vielleicht zu schnell wachsen könnten. Bei Pferden und Katzen konnte ich beobachten, wo die Züchter dies auch meinten, daß diese Tiere grundsätzlich kleiner blieben, weniger Substanz hatten und dies gegenüber gut gefütterten Tieren nie aufholen konnten.


Ergänzung vom 04.01.2009 16:44:

Mein schnell sich aufregendes Hündchen.

4 Kommentare

696499
Netti8785
Netti8785

also ist es normal das er sich fast jeden tag übergibt?
aber er kommt ja eigentlich an nichts anderes ran,denn alles steht oben und wir passen auf das er keine kleinteile oder sonstiges verschluckt und nicht unseren teppich anknabbert

693479
Rosenerde
Rosenerde

Also allzu große Sorgen würde ich mir da wirklich nicht machen! Da es dich aber beunruhigt, wäre es sinnvoll, noch einmal von der TA das abklären zu lassen - evtl. mal Ultraschallbild oder sowas. Auch könntest du probieren, die Mahlzeiten auf mehrere kleinere zu verteilen und den Hund dabei zu beobachten. Kleine Welpen müssen sich auch erst mal daran gewöhnen, wenn sie plötzlich nur noch ein Mal täglich ihr Futter bekommen. Bei der Mutter haben sie ja wohl alle zwei Stunden ihren Hunger befriedigt. Also keine großen Sorgen machen, aber trotzdem im Auge behalten.

693479
Rosenerde
Rosenerde

PS: mein kleiner Muckefuck erbricht sich immer noch ab und an, allein weil er sich immer so schnell aufregt, er hat auch in seinen jungen Jahren recht häufig erbrochen, ist aber jetzt nach etlichen Jahren immer noch kerngesund (praktisch nie was gehabt) und quietschfidel.

696499
Netti8785
Netti8785

und wann das erbrechen weniger??

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

274323
Verena2508

Verena2508

Rang: Bachelor (794) | hunde (543), Welpen (25)

5 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (08.01.2009 11:31)

5

du musst das futter wirklich genau dosieren.
wir haben labradore und die hören nie auf zu fressen bis sie platzen,
das war schon als welpe so.
also gebe ihm NIE so viel zu fressen bis er von alleine aufhört!!

immer schön abmessen oder abwiegen und das reicht auch...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!