Anzeige




Neueste Antworten

184127
MasterofRock94
MasterofRock94 (Rang: Doktor)

Was war der Unterschied zwischen Konzentrations- und Vernichtungslagern im Dritten Reich?

5 Antworten

111725
mrhuss799

mrhuss799

Rang: Max Planck (9.973)

11 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.01.2009 12:24)

1

Konzentrationslager ist ein Oberbegriff.

Ein Vernichtungslager war ein Konzentrationslager, dessen einziger Zweck es war, Juden und andere Menschen in großem Stil zu töten.

Außer Vernichtungslagern gab es auch Arbeitslager, in denen die Insassen Zwangsarbeit leisten mussten. Von der Zwangsarbeit profitierte insbesondere die Rüstungsindustrie. Auch wenn im Gegensatz zu den Vernichtungslagern das Töten nicht der eigentliche Zweck der Arbeitslager war, sind als Folge der harten Bedingungen sehr viele Insassen umgekommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

701444
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (33)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.01.2009 12:18)

2

Im Vernichtungslager wurden sie sofort getötet.


Ergänzung vom 04.01.2009 12:18:

und in Konzentrationslager haben mussten sie arbeiten

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

177620
marwief

marwief

Rang: Albert Einstein4 (62.943) | Nazis (41)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.01.2009 12:20)

3

Etliche KZ (wie z. B. Auschwitz) wurden speziell mit Vernichtungstechnik ausgestattet.
Andere sollten missliebige Personen schlicjtweg gefangen halten; Todesfälle wegen miserabler Behandlung wurden in Kauf genommen.
Weitere Variante gezielter Tötung: "Vernichtung durch Arbeit" - in Fabriken und Bergwerken, wo bewusst unzureichende Nahrung, Behausung und medizinische Versorgung auf ein tödliches Niveau bei harter Arbeit abgesenk wurden.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

701608
Demi_Lovato

Demi_Lovato

Rang: Einsteigerin (55)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.01.2009 12:22)

4

In einem Konzentrationslager werden die Leute eingesperrt und bekommen gerade genügend Essen. Sie müssen während des Tages die schlimmsten Arbeiten machen. In ein Konzentrationslager kam zum Beispiel Anne Frank. Die meisten Leute sterben dort an den einfachsten Krankheiten (z.B. Fieber) aber auch an schlimmen!

In ein Vernichtungslager werden die Leute gebracht die zu wenig Kraft haben um zu arbeiten oder eine Behinderung haben. Dort werden sie eben Vernichtet. Sie werden vergast, ermordet...

Ich glaube den Unterschied kannst du dir nun ausdenken! Wenn nicht:
Im einen werden sie zur Arbeit gezwungen und im anderen werden sie ermordet!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

150748
Monleyca

Monleyca

Rang: Emmy Noether (9.335)

12 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (04.01.2009 12:24)

5

In Konzentrationslagern wurden auch medizinische Versuche durchgeführt und die Gefnagene mussten arbeiten.....waren diese voll, kamen alle weiteren in Vernichtungslager....

Habe mal ein Buch über Dr. Mengele gelesen, mir wurde richtig schlecht, wie kann ein Mensch soviel Böses in sich haben. Er war eigentlich überhaupt kein Arzt , er ist durch das Dr-Examen gefallen.Er durfte den Dr-Titel nur tragen, weil er sich für diie NSDAP einsetzte

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!