Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

290096
deaktivierter_User
deaktivierter_User (Rang: Albert Einstein2)

Was besagt die Diagnose Leberparenzymschaden?

Anzeige

4 Antworten

131874
Endorphineeh

Endorphineeh

Rang: Einsteiger (15) | Medizin (9), Fachbegriff (6)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2009 20:17)

1

Ein LeberparenCHymschaden ist eine toxische Schädigung des Lebergewebes, wodurch die Funktionsfähigkeit der Leber verringert wird. Ursachen können falsche Ernährung, Stoffwechselerkrankungen oder Missbrauch von Alkohol bzw. Medikamenten sein.

siehe http://www.aerztlichepraxis.de/rw_4_Lexikon_HoleEintrag_22297_Eintrag.htm kopieren (Hepatose wurde von "Leberparenchymschaden" weitergeleitet.)

mfg.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
234585
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Mileva Einstein (13.004) | Medizin (1.138)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2009 20:10)

2

Leberparenchymschaden: Die Leber kann nicht mehr ihre vollen Funktionen ausüben, es ist aber noch keine Zirrhose.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

650990
trolljuju

trolljuju

Rang: Doktorandin (2.403) | Medizin (269)

11 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2009 20:15)

3

Leberparen ch ymschaden
einfach: Lebergewebe teils kaputt, wird auch nicht mehr heile.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

296873
Quackstrudel

Quackstrudel

Rang: Nobelpreisträger (6.432) | Medizin (116)

108 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (06.01.2009 21:51)

4

Alkohol greift die Leber an (obere Leber auf dem Foto).
• Mehr dazu unter folgendem Link in Antwort 2:

http://www.cosmiq.de/qa/show/1497407/? kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Was bedeutet Exzessmortalität?

    Antwort: übersetzt heisst das wort übersterblichkeit. dazu gefunden habe ich in google folgende erklärung: Übersterblichkeit bezeichnet die theoretische Wahrscheinlichkeit, aufgrund gewisser Einflüsse eher zu sterben als der Durchschnitt der Bevölkerung. Einflüsse sind beispielsweise Übergewicht, übermäßiger Zigarettenkonsum oder Medikamenteneinnahme. ... Alle Antworten ansehen

  • Was ist eine Perkussion?

    Antwort: Abkloppfen des Körpers zur Diagnostik. ... Alle Antworten ansehen

  • cakotsucobo

    Antwort: Hallo Gast! entweder du stellt deine frage in form von einer konkreten Frage wieder oder nicht! ein Wort mit dem Namen cakotsucobo gibt es jedenfalls nicht! Gruß ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!