Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Frischer Wind soll durch die alten COSMiQ-Gemäuer ziehen!

Hallo zusammen, uns fällt bei der Moderation auf COSMiQ immer wieder auf, dass unsere Guidelines ein wenig in die Jahre gekommen sind. Wir würden deshalb gerne mit Euch zusammen ein neues Regelwerk mit Fokus darauf erarbeiten, mehr Fragen in unserer Community zuzulassen...  weiter ...



Neueste Antworten

109468
UltrasCCAA
UltrasCCAA (Rang: Einsteiger)

Wie mache ich original Chinesische gebratene nudeln

1 Antwort

58923
zitronen-schnitte

zitronen-schnitte

Rang: Bachelor (998) | kochen (46)

14 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (29.04.2007 23:16)

1

Guck einmal hier:
http://de.wikibooks.org/wiki/Kochbuch/_Gebratene_Nudeln_(chinesische_Art) kopieren

oder hier:
http://www.marions-kochbuch.de/rezept/0660.htm kopieren


Gruss zs


Ergänzung vom 29.04.2007 23:27:

Hm, komisch. Hier isser nochmal. Zur Sicherheit hab ich den Text auch kopiert und reingestellt.
http://de.wikibooks.org/wiki/Kochbuch/_Gebratene_Nudeln_(chinesische_Art) kopieren

Kochbuch/ Gebratene Nudeln (chinesische Art)
Aus Wikibooks
< Kochbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebratene Nudeln
Gebratene Nudeln sind ein schnelles, vegetarisches Gericht, in dem man auch gut Reste von verschiedenen Nudelgerichten sowie Gemüsereste verarbeiten kann.
Inhaltsverzeichnis
[Verbergen]
* 1 Zutaten
* 2 Zubereitung
* 3 Tipps
* 4 Anmerkungen
[bearbeiten] Zutaten
* 400 g Chinesische Eiernudeln
* Pflanzenöl
* 1 Karotte
* 4-5 Frühlingszwiebeln
* 1 Handvoll Mungobohnensprossen
* China-Gewürz oder Soya-Sauce
[bearbeiten] Zubereitung
* Nudeln in 1 1/2 l kochendes, gesalzenes Wasser geben und auf kleiner Stufe 3-5 Min. köcheln lassen
* Karotten in Streifen schneiden, Frühlingszwiebeln in kleine Ringe.
* In einem Wok das Fett erhitzen und das Gemüse darin kurz dünsten
* Nudeln dazugeben und unter ständigem Rühren(bei Gas besser den ganzen Wok schütteln und nur gelegentlich rühren) kurz anbraten
* Schliesslich mit China-Gewürz oder Soya-Sauce abschmecken
[bearbeiten] Tipps
* Sehr lecker mit Frisch gehacktem Koriander
* Man kann auch in Streifen geschnittenes Fleisch vor dem Gemüse in den Wok geben
* Man kann auch 1-2 Eier vor den Spaghetti in den Wok geben
[bearbeiten] Anmerkungen
* Gebratene Nudeln sind auch sehr gut geeignet um Reste zu verwerten. Man kann auch Reste von Italienischen Nudeln (z.B. Spaghetti) anbraten (schmeckt auch sehr gut mit ein wenig Tomatenmark und ein wenig italienischen Kräutern), sowie Fleischreste darin verarbeiten.
Startseite Kochbuch Kochtechniken Zutaten Rezepte Kochzubehör Maßangaben
Von „http://de.wikibooks.org/wiki/Kochbuch/_Gebratene_Nudeln_%28chinesische_Art%29“ kopieren
Kategorien: Rezepte | Nudelgerichte

2 Kommentare

4161
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Der erste Link ist leer.

Bei dem Rezept von Marion ist das Wichtigste das Sesamöl, das gibt den typischen Geschmack.

58923
zitronen-schnitte
zitronen-schnitte

Danke Annalena101 für den Hinweis! Und mit dem Sesamöl hast Du recht. Sehr gut gehts auch mit Erdnussöl.
Schlaf gut.
Gruss zs

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Bleibt Zitronengras beim Kochen hart?

    Antwort: Du mußt das Zitronengras kleinhacken, bevor du es an die Speisen tust. Und nur die Knolle unten, die Stengel sind nicht so aromatisch. Außerdem werden bei den meisten asiatishen Gerichten erst die Gewürze angebraten, dann kommt Fleisch und Gemüse dazu und dann erst die Kochflüssigkeit. So wirds weich und schmeckt nicht vor. ... Alle Antworten ansehen

  • Wie bekomme ich Nudeln dazu, nicht mehr aneinander zu kleben?

    Antwort: Die Nudeln nach dem Kochen keinesfalls abschrecken. Dadurch kühlen sie ab, schmecken nicht mehr und fangen erst richtig an zu kleben. Nach dem Abschütten des Kochwassers ein paar Tropfen Öl oder einige kleine Brocken Butter dran. Nudeln kurz durchwenden und servieren. Sollen sie ein Weilchen stehen, dann Deckel drauf und warmstellen. Übrigens: Beim Kochen der Nudeln hilft es gar nichts, Öl ins ... Alle Antworten ansehen

  • Nach dem Abgießen verkleben die Nudeln oft, warum?

    Antwort: Die Italiener seihen die Nudeln nicht so sehr ab wie wir, sondern lassen noch ein bisschen von dem Kochwasser dabei, das verhindert das Zusammenkleben. Du kannst auch gleich nach dem Abseihen ein etwas Butter oder Olivenöl druntermischen, dann wird aber die Soße nicht mehr so gut angenommen. ... Alle Antworten ansehen

  • Wieso werden die Nudeln in sprudelndes Wasser gegeben?

    Antwort: bei Nudeln ist es so, damit man die Gar.Zeit präzise angeben kann. Nudeln werden ja viel schneller matschig, als Kartoffeln. und deshalb muss man bei Nudeln präziser sein, habe ich so in Erinnerung. ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!