Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

314467
nanni1504
nanni1504 (Rang: Mileva Einstein)

Ballade für 7.Klasse gesucht

Mein Sohn soll eine Ballade aus Internet oder Buch heraussuchen.
Welches Werk empfiehlt sich?

6 Antworten

694861
JohannJohn1994

JohannJohn1994

Rang: Master (1.596) | Deutschunterricht (6)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.01.2009 14:29)

1

http://www.handmann.phantasus.de/g_johnmaynard.html kopieren

darüber Schreib ich ne Arbeit in dieser Woche.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

557866
Rudolph_Rock

Rudolph_Rock

Rang: Studentin (513) | Literatur (7)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.01.2009 14:34)

2

der erlkönig..ist leicht auswendig zu lernen..und man versteht es leicht...ist auch nicht zu lang

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
Es ist der Vater mit seinem Kind.
Er hat den Knaben wohl in dem Arm,
Er faßt ihn sicher, er hält ihn warm.

Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? -
Siehst Vater, du den Erlkönig nicht!
Den Erlenkönig mit Kron’ und Schweif? -
Mein Sohn, es ist ein Nebelstreif. -

„Du liebes Kind, komm geh’ mit mir!
Gar schöne Spiele, spiel ich mit dir,
Manch bunte Blumen sind an dem Strand,
Meine Mutter hat manch gülden Gewand.“

Mein Vater, mein Vater, und hörest du nicht,
Was Erlenkönig mir leise verspricht? -
Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind,
In dürren Blättern säuselt der Wind. -

„Willst feiner Knabe du mit mir geh’n?
Meine Töchter sollen dich warten schön,
Meine Töchter führen den nächtlichen Reihn
Und wiegen und tanzen und singen dich ein.“

Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort
Erlkönigs Töchter am düsteren Ort? -
Mein Sohn, mein Sohn, ich seh’ es genau:
Es scheinen die alten Weiden so grau. -

„Ich lieb dich, mich reizt deine schöne Gestalt,
Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt!“
Mein Vater, mein Vater, jetzt faßt er mich an,
Erlkönig hat mir ein Leids getan. -

Dem Vater grauset’s, er reitet geschwind,
Er hält in den Armen das ächzende Kind,
Erreicht den Hof mit Mühe und Not,
In seinen Armen das Kind war tot.


Ergänzung vom 26.01.2009 14:35:

„Der Erlkönig“ beschreibt den nächtlichen Ritt eines Vaters und seines Kindes. Das Kind sieht die Gestalt des Erlkönigs, von dem es sich bedroht fühlt. Der Vater versucht, seinen Sohn zu beruhigen und den Visionen des Kindes natürliche Erklärungen zu geben, wie Nebel, das Rascheln der Blätter oder den Schimmer der Bäume. Das Kind wird jedoch immer unruhiger; es fühlt sich immer mehr von den gespenstischen Gestalten bedroht. Diese Gestalten – der Erlkönig und seine Töchter − werden aus der Perspektive des Kindes dargestellt und scheinen ganz wirklich zu sein. Als der Sohn schließlich in einen Schrei ausbricht und sich vom Erlkönig tätlich angegriffen fühlt, verliert auch der Vater seine Fassung und versucht nur noch, so schnell es geht den Hof zu erreichen. Dort erkennt er, dass das Kind tot ist.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

324829
udohardyschmidt

udohardyschmidt

Rang: Albert Einstein (13.568) | Literatur (549), Deutschunterricht (9)

63 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.01.2009 15:29)

3

Hallo, liebe Nanny

Sowohl für Rezitation als auch zur Interpretation ist John Maynard ausgezeichnet geeignet.
Wenn du sie benötigst und erörternde Hinweise dazu - PN.
Liebe Grüße
Udo


Ergänzung vom 26.01.2009 15:49:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

707065
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (192)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.01.2009 14:31)

4

http://www.vonribbeck.de/html/gedicht.html kopieren

bin 8. klasse gute erfahrung lässt sich einfach auswendiglernen


Ergänzung vom 26.01.2009 14:32:

übrigens mussten wir das auch machen aber in der 6. von dacher müsste dieses gut sein

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

652796
the10.

the10.

Rang: Doktor (3.079)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.01.2009 14:32)

5

der Erlköig ist eine coole ballade (habe ich auch in der 7.klasse bearbeitet)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

381563
mallo2

mallo2

Rang: Mileva Einstein (24.306) | Literatur (70), Deutschunterricht (8), ballade (6)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (26.01.2009 14:32)

6

Goethes Totentanz eignet sich prima!

es gibt eine wunderschöne Interpretation mit der Akustikgitarre von Peter Finger dazu - das ist wirklich toll, wenn man das zusammen liest und hört!


Ergänzung vom 26.01.2009 14:35:

Hoi, wird sogar Lehrern empfohlen das Stück, guck mal, bin ich zufällig drüber gestolpert. Wollte dir eigentlich den Totentanz ergooglen.
http://www.zum.de/Faecher/D/BW/gym/gymd.shtml kopieren

Peter Finger könnte ich dir liefern. Schreib mir ne PN wenn du möchtest ^^

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!