Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

711246
Rooona
Rooona (Rang: Doktorin)

Werden Haribo-Goldbären aus Schweine oder Rinder-Gelatine hergestellt?

ich wolte wissen, ob für Haribo Produkte generell Schweine oder Rinder Gelatine verwendet wird...

7 Antworten

694283
susanneruth

susanneruth

Rang: Doktorin (3.113) | Haribo (13)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.01.2009 14:21)

1

Die Antwort von Haribo auf einer Anfrage hin, wie folgt:

In vielen religiösen Gemeinschaften gibt es Vorschriften in bezug auf den Verzehr von Nahrung und
Genußmitteln.

Für eine Vielzahl von unseren Produkten verwenden wir als Bindemittel Schweinegelatine.

Für Menschen, die aus religiösen Gründen kein Schweinefleisch bzw. keine Produkte essen dürfen, die
aus Schweinen hergestellt werden, verweisen wir auf eine ganze Reihe von Artikeln, die auf Basis von
sogenannter modifizierter Stärke oder aber mit der tropischen Algenart Agar Agar hergestellt werden.

Anbei erhalten Sie eine Liste dieser Produkte. Mit freundlichen Grüßen

HARIBO GmbH & Co. Kg

i.V.



Dr. Franz J. Weihrauch
- Öffentlichkeitsarbeit -


Anlage

Zur Herstellung der meisten unsrer verschiedenen Fruchtgummi- und Lakritzprodukte verwenden wir als
Grundstoff Schweinegelatine Speisegelatine ist für Gummibärchen, Weingummi, Marshmellows,
Schaumwaffeln und viele andere unserer Produkte als Grundstoff und Bindemittel unverzichtbar. Sie
gibt Ihnen Elastizität, die gewünschte Kaukonsistenz und eine lange Lagerfähigkeit. Bei
leicht-lockeren Süßigkeiten (wie z.B. Marshmellows) ermöglicht Gelatine die Schaumbildung und
stabilisiert den Schaum für Transport und Lagerung.

Ein Teil unserer Produkte - darunter fällt auch ein Großteil unserer Lakritz-Artikel -wird aus
modifizierter Starke oder Agar-Agar, einer tropischen Algenart, anstelle tierischer Substanzen
hergestellt. Dazu gehören u. a:

Saure Gurken
RiesenErdbeeren
Extra-Saure-Saurier
Kiss Cola
Halbmonde
Riesen-Früchte
„Zitsch" Cola-Zitrone
Kirsch-Cola
Mundöffner
Tennisschläger
Fruchtgummi-Schtümpfe
Spinnennetz

Diese Fruchtgummi- und Lakritz-Artikel sind sogenannte Stückartikel, die Sie an Kiosken (o.a.
Verkaufsstellen) einzeln oder beim Großhändler in der Runddose unter den Markennamen HARIBO oder
Monarch kaufen können. Die Lakritz-Artikel können Sie außerdem im Beutel-Sortiment (200g-Beutel)
erhalten.

Der Verzehr dieser Produkte ist für Vegetarier, Veganer oder Menschen islamischen Glaubens völlig
unbedenklich

Einige unserer Produkte werden unter Zusatz von Fetten hergestellt. Dabei handelt es sich
ausschließlich um pflanzliche öle (z.B. Kokosnuß).

http://www.turkdunya.de/de/forum/read.php?f=37&i=19594&t=19584 kopieren
Turkdunya.de - Das türkische Portal HALAL GUMMIBÄRCHEN

3 Kommentare

711246
Rooona
Rooona

heißt das, dassdie oben angegeben produkt kein gelatine enthalten ???

694283
susanneruth
susanneruth

ja, genau das heißt es

711246
Rooona
Rooona

dankeee !!!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

348807
tapozone

tapozone

Rang: Albert Einstein4 (62.496) | Haribo (10)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.01.2009 14:15)

2

Vom Schwein:
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=46166 kopieren


Ergänzung vom 31.01.2009 14:17:

AW: Gelatine in HARIBO packungen - vom Schwein??

--------------------------------------------------------------------------------

Haribo: In Süßwaren ausschließlich Gelatine vom Schwein
Nur Schwarten gesunder Tiere eingesetzt
Bonn, 28. November (AFP) - Angesichts der Rinderwahn-Krise hat der Bonner Süßwarenhersteller Haribo Wert auf die Feststellung gelegt, dass in seinen Produkten nur Schweinegelatine verarbeitet wird. Weil Produkte mit Gelatine durch die BSE-Problematik allgemein in den Blickpunkt geraten seien, sei bei den Verbrauchern große Verunsicherung entstanden, erklärte die Herstellerfirma der "Goldbären" am Dienstag in Bonn. Der Verzehr von Haribo-Süßwaren sei aber völlig unbedenklich, weil die dort eingesetzte Gelatine ausschließlich von Schweinen stamme. Bei den Lieferanten würden bereits im Vorfeld "genaueste Kontrollen durchgeführt".

Gelatine sei als Bindemittel in vielen Fruchtgummi-Artikeln des Unternehmens enthalten, außerdem in Lakritz-Produkten, betonte Haribo. Die zur Herstellung der Gelatine eingesetzten Schweineschwarten stammten aussschließlich von gesunden, geschlachteten Schweinen, "deren Fleisch auf Grund der Schlachttier- und Fleischuntersuchung zum menschlichen Verzehr freigegeben wurde". Nach menschlichem Ermessen könne Haribo davon ausgehen, dass die Schweinegelatine "lebensmittelhygienisch und lebensmittelrechtlich einwandfrei ist und Gesundheit und Unversehrheit der Verbraucher gewährleistet ist".
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=46166 kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

712526
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (18)

1 Minute nachdem die Frage gestellt worden ist (31.01.2009 14:12)

3

Schweine

6 Kommentare

711246
Rooona
Rooona

wo kann man das nachlesen??

619611
samman
samman

nirgends. das ist so

133318
Eschi69
Eschi69

Das Goldbären-Rezept bleibt das große Geheimnis von Haribo. Aber soviel wird immerhin verraten: Gluckosesirup ist drin, der macht die Goldbärchen durchsichtig. Zucker und Dextrose sind auch drin, damit die Goldbärchen sauer schmecken. Dazu kommt Gelatine, die macht die Gummibärchen unverwechselbar gummig.

348807
tapozone
tapozone

Man

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

6

6 Kommentare

619611
samman

samman

Rang: Doktor (2.494)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.01.2009 14:13)

4

schwein

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

411007
Steph30684

Steph30684

Rang: Mileva Einstein (13.544)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.01.2009 14:14)

5

Die gelatine kommt vom Schwein!


Ergänzung vom 31.01.2009 14:16:

Gelatine sei als Bindemittel in vielen Fruchtgummi-Artikeln des Unternehmens enthalten, außerdem in Lakritz-Produkten, betonte Haribo. Die zur Herstellung der Gelatine eingesetzten Schweineschwarten stammten aussschließlich von gesunden, geschlachteten Schweinen, "deren Fleisch auf Grund der Schlachttier- und Fleischuntersuchung zum menschlichen Verzehr freigegeben wurde". Nach menschlichem Ermessen könne Haribo davon ausgehen, dass die Schweinegelatine "lebensmittelhygienisch und lebensmittelrechtlich einwandfrei ist und Gesundheit und Unversehrheit der Verbraucher gewährleistet ist".


Ergänzung vom 31.01.2009 14:19:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

443506
Korki_93

Korki_93

Rang: Juniorprofessor (3.677)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (31.01.2009 14:16)

6

Vom Schwein

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Nicht hilfreiche Antworten einblenden. (1)

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!