Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

703897
x3ChRiSix3
x3ChRiSix3 (Rang: Studentin)

Zusammenfassung des 1. Aufzuges von Schillers Drama "Maria Stuart"..

Ich bräuchte ne kurze, knappe zusammenfassunf in einigen sätzen um was es sich beim 1. Aufzug in Schillers Drama "Maria Stuart" handelt...Wäre lieb, wenn mir da jemand helfen könnte =))
Danke schonmal :-)

LG

1 Antwort

197207
Parchessi

Parchessi

Rang: Doktor (2.798) | drama (8), Inhalt (8), Schiller (8)

23 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (03.02.2009 14:03)

1

Erster Auftritt
Paulet ist dabei, Schriften und Schmuck aus Marias Gefängnis zu konfiszieren, angeblich um sie davon abzuhalten, damit gegen Elisabeth zu konspirieren. Zwischen Marias Bewacher Paulet und ihrer Amme Kennedy werden die unterschiedlichen Ansichten über Marias englische Gefangenschaft deutlich: Für Kennedy wurde die geflohene schottische Königin, die bei ihrer englischen Verwandten Schutz suchte, gemein gefangengesetzt. Paulet betont Marias Versuche mit Frankreich Kontakt aufzunehmen, um den englischen Thron zu usurpieren und den Katholizismus wieder einzuführen; dazu habe sie Meuchelmörder gegen die Königin gedungen.

Zweiter Auftritt
Maria erscheint und bittet Paulet, Elisabeth ein Schreiben zu geben, in dem sie um eine persönliche Audienz bittet, da sie sich nur der an "Geschlecht und Rang" Ebenbürtigen öffnen könne. Außerdem möchte sie kirchlichen Beistand und ihr Testament aufsetzen, denn nachdem sie vor einem Monat verhört worden sei, erwarte sie nun eine schnelle Verurteilung oder gar Hinrichtung.

Dritter Auftritt
Mortimer, Paulets Neffe erscheint und lässt die reizvolle Maria auffällig unbeachtet. Paulet bemerkt zu Maria: "An dem ist eure Kunst verloren".

Vierter Auftritt
Im Gespräch mit Kennedy offenbart Maria, dass heute der Jahrestag der Ermordung ihres Mannes sei, an der sie mitgewirkt habe. Kennedy bringt zur Entschuldigung vor, dass ihr Ehemann Darnley nur durch Maria König geworden sei, sich dann aber nicht ordnungsgemäß verhalten habe. Sie habe die Tat nur im Wahnsinn, verführt von Bothwell, getan, den sie dann vor dem Parlament freisprechen habe lassen und geheiratet habe. England klage sie aber nicht deshalb, sondern nur aus machtpolitischen Gründen an.

Fünfter Auftritt
Mortimer erscheint und schickt Kennedy weg.

Sechster Auftritt
Mortimer bekennt Maria, auf seinen Reisen glühender Katholik geworden zu sein. Ein Bischof in Frankreich nahm ihn in die katholische Kirche auf, und hier sah er auch Marias Bild, lernte ihr Elend kennen und wurde von ihrem rechtmäßigen Anspruch auf Englands Thron überzeugt, worüber er sich dann noch selbst weiter eine Meinung gebildet habe.

Er bringt auch die Nachricht, dass Maria schuldig gesprochen und Elisabeth die Hinrichtung nur noch hinausschiebe, um den Eindruck zu erwecken, vom Parlament dazu genötigt worden zu sein. Maria kann nicht glauben, dass Elisabeth das Königtum so schänden könnte, doch Mortimer überredet sie zu einem Fluchtplan. Maria verweist ihn allerdings an Graf Leicester, was Mortimer sehr erstaunt, sei dieser doch der "blutigste Verfolger" Marias. Sie gibt ihm ihr Bild an Leicester mit.

Siebter Auftritt
Burleigh erscheint, um den Richterspruch zu verkünden. Maria erkennt das Gericht nicht an, da die hochadligen Richter durch ihr Verhalten unter Heinrich VIII. kompromittiert seien. Außerdem hätten sie unter den letzten vier Regierungen den Glauben viermal geändert. Zudem seien Briten und Schotten so lange zerstritten, dass sie nicht übereinander zu Gericht sitzen dürften, solange sie nicht unter einer Krone vereint seien, nämlich unter ihrer. Sie sei auf ein Gesetz hin zum Tod verurteilt, das man nur für sie geschaffen habe, und der Vorwurf der Verschwörung sei nicht bewiesen. Außerdem seien Verfahrensfehler gemacht worden, was Paulet zugibt.

Letztlich wird klar, dass der Machtwille Elisabeths zu Marias Verurteilung geführt hat, nicht das Recht.

Achter Auftritt
Burleigh betont die Gerechtigkeit des Urteils, sieht aber auch klar, dass alle Welt darin ein Willkürurteil Elisabeths vermuten werde, denn "das Richtschwert, womit der Mann sich ziert, verhaßt ist's in der Frauen Hand. Die Welt glaubt nicht an die Gerechtigkeit des Weibes, sobald ein Weib das Opfer wird".

Burleigh lässt durchblicken, dass deshalb eine Hinrichtung kritisch sei und es Elisabeth lieber sehe, wenn Maria durch Paulet schleichend vergiftet werde. Doch Paulet macht klar, dass er nicht einmal das Eindringen von Mördern dulden, geschweige denn selbst morden würde.

--> http://de.wikipedia.org/wiki/Maria_Stuart_(Drama)#Erster_Aufzug kopieren

od


Ergänzung vom 03.02.2009 14:04:

1. Auftritt

Schauplatz: Kurschloss zu Fotheringhay

Personen: Hanna Kennedy, Paulet, Drugeon Drury

Handlung:

* Paulet durchwühlt Zimmer der Maria nach Schmuck
* Paulet wirft Maria ihre Taten vor (Mord, Verrat an Frankreich, …)
* Paulet versteht nicht warum Maria nicht England aufgibt und so nun im Kerker sitzt
* Paulet traut Maria den Ausbruch zu
* Hanna bedauert Sie

Maria tritt ein
2. Auftritt

Schauplatz: Schloss zu Fotheringhay

Personen: Maria, die Vorigen

Handlung:

* Hanna berichtet Maria sofort vom Einbruch in ihr Pult
* Maria sieht dies gelassen
* Maria gibt Paulet den Auftrag einen Brief an Elisabeth zu geben
* Sie bittet um ein Treffen mit Elisabeth (im Brief)
* Maria verlangt Priester, Schreiber und Notar um Testament zu machen
* Maria will wissen was auf sie zukommt
* Paulet kann ihr keine Antwort geben

3. Auftritt

Schauplatz: Schloss zu Fotheringhay

Personen: Mortimer, die Vorigen

Handlung:

* Paulet wird von Mortimer weggerufen
o sprechen zuvor noch über Mortimer

4. Auftritt

Schauplatz: Schloss zu Fotheringhay

Personen: Maria, Kennedy

Handlung:

* Jahrestag des Mordes
* sprechen über den Mord:
o Maria fühlt sich schuldig, Kennedy verteidigt sie jedoch
(sie habe es nicht selber getan, sie wäre noch so jung gewesen, sie hätte seitdem nichts lasterhaftes mehr begangen)

Mortimer tritt herein
5. Auftritt

Schauplatz: Schloss zu Fotheringhay

Personen: Mortimer, die Vorigen

Handlung:

* Mortimer gibt Maria eine Karte, Maria reagiert geschockt
* er schickt Kennedy hinaus

6. Auftritt

Schauplatz: Schloss zu Fotheringhay

Personen: Mortimer, Maria

Handlung:

* Mortimer erzählt von seinen Erlebnissen in Frankreich
* bekehrte sich zum katholischen Glauben
* verkündet Maria, dass sie verurteilt wurde
* Maria reagiert gefasst
* Mortimer erzählt, dass Elisabeth sich mit Due von Anjon vermählt um Rache Frankreichs zu entgehen
* Mortimer berichtet ihr von Befreiungsvorhaben
* Maria ist nicht davon überzeugt
* sie sagt Leicester könnte sie retten und gibt Mortimer ein von ihr und einen Brief, den er Leicester bringen soll

7. Auftritt

Schauplatz: Schloss zu Fotheringhay

Personen: Maria, Lord Burleigh, Großschatzmeister Wilhelm Cecil, Ritter Paulet

Handlung:

* Burleigh will ihr das Urteil verkünden, sie fällt ihm jedoch immer wieder ins Wort
* sie verteidigt sich und zweifelt an englischer Rechtsprechung
* beklagt das nur protestantische Richter anwesend waren
* beklagt das Gesetz nur ihretwegen entworfen wurde
* will ihre Schreiber sehen, die gegen sie aussagten

8. Auftritt

Schauplatz: Schloss zu Fotheringhay

Personen: Burleigh, Paulet

Handlung:

* Burleigh will Paulet zum Mord an Maria anstiften
* Paulet ist entsetzt und weigert sich


http://zusammenfassung.net/maria-stuart-uebersicht-drama-6/ kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
240488
Riedle
Riedle

ließ es!!!!!!!!!

703897
x3ChRiSix3
x3ChRiSix3

das hab ich, aber mir fällt sowas schwer so kurz zusammenzufassen!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!