Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

559683
vegeto_2002
vegeto_2002 (Rang: Albert Einstein)

Sind verschieden lange beine schlimm? Und falls man noch im wachstum ist gleicht sich des automatisch aus?

4 Antworten

716290
Mr.Frieden

Mr.Frieden

Rang: Student (247)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.02.2009 14:41)

1

Verschieden lange Beine sind nicht von vorneherein ein Grund zur Besorgnis: Fast die Hälfte aller Erwachsenen hat Beinlängendifferenzen von wenigen Millimetern bis zu mehreren Zentimetern - ohne spürbare Folgen.


Ergänzung vom 12.02.2009 14:41:

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

704011
Oma-im-Ofen

Oma-im-Ofen

Rang: Doktorandin (1.878)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.02.2009 14:41)

2

Naja besonders angenehm sind sie nicht.
Man bewegt sich damit ja auch anders, und das ist halt schlecht für den Rücken und die Wirbelsäule, wenn man immer etwas gebeugter geht als normal.
Und automatisch gleicht sich sowas nicht aus...
auch nicht, wenn man noch wächst.

2 Kommentare

559683
vegeto_2002
vegeto_2002

Hm is das bei jedem eign so?

704011
Oma-im-Ofen
Oma-im-Ofen

Bei sehr sehr vielen Menschen.
Allerdings gibt es nur ein paar Ausnahmefälle, bei denen es wirklich verherende Folgen haben könnte...
Für die gibts dann extra Schuhe, die dann eben einmal einen höhren Absatz haben als normal.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

301980
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Nobelpreisträger (6.626)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.02.2009 14:45)

3

kommt darauf an, wie groß die Differenz ist. Ein Orthopäde kann das messen und feststellen, ob dadurch eine Fehlstellung der Wirbelsäule entstehen kann. In dem Fall kann man das mit Einlagen oder anderen Hilfsmitteln recht unproblematisch ausgleichen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

712997
afgsyl

afgsyl

Rang: Bachelor (596)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (12.02.2009 14:46)

4

es kann zu prblemem fühern muss aba nicht. frag einfach mal deinen arzt bei dem nächsten besuch.
Es gibt ja unterschieldiche arten davon.Bei manchen ist es nicht schlimm , bei manchen schon

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Haben Männer oder Frauen relativ zur Körpergröße die längeren Beine?

    Antwort: für frauen im schönheitsideal.. ich bevorzuge aber die zierlichen damen ;-) ... Alle Antworten ansehen

  • Assymetrische Belastung als Ursache für Beinlängenunterschied?

    Antwort: Ein guter Orthopäde (kontaktiere möglichst mehrere oder auch Spezialkliniken - viele Augen sehen mehr!) könnte sicherlich die Gründe hierfür feststellen und mit Glück auch Abhilfe schaffen. Hierzu noch eine kleine Erfahrung, bzw Erkenntnis einigen Spezialisten, sie haben herausgefunden - dieses Phänomen ist bereits schon viele Jahr bekannt - dass viele Kinder(damals) von Einwanderern / Flüchtlingen ... Alle Antworten ansehen

  • Risiken nach der Operation..

    Antwort: Das Hauptrisiko sind Infektionen – wie bei anderen Eingriffen auch. Besonders Fußballer leiden unter O-Beinen, da der Sport die Muskeln auf der Bein-Innenseite intensiv trainiert und dadurch kräftiger und kürzer werden als ihre Gegenspieler auf der Außenseite. Die Beine verbiegen sich quasi, was Mediziner als Achsabweichung bezeichnen, da Ober- und Unterschenkel nicht mehr gerade aufeinandersitzen. http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/gesundheit/so-werden-o-beine-operiert/1351348.html Die ... Antwort ansehen

  • Pünktchen an Beinen!Liegt NICHT am Rasierer! =( Was soll ich tun???

    Antwort: die streifen können von schwachem bindegewebe kommen,wenn du sport machst werden es zumindest nicht mehr..damit straffst du das gewebe. die pünktchen sind normal und kommen vom rasieren,das einzige was man machen kann ist einzucremen oder wund und heilsalbe(z.b.bepanthen) ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!