Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir suchen die »Frage des Jahres 2014!«

Liebe Community, auch in diesem Jahr möchten wir wieder mit Euch zusammen die Frage des Jahres 2014 wählen.  weiter ...



Neueste Antworten

532597
Nafulissimo
Nafulissimo (Rang: Albert Einstein4)

Wie rechnet man das? 4*10-³ (hoch minus 3)

Schreibe als Dezimalbruch.
Ich verstehe das einfach nicht.^^

4 Antworten

271832
Kaijin_Sabrac

Kaijin_Sabrac

Rang: Einsteiger (55) | Mathematik (1.384), Potenzen (23)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.02.2009 17:58)

1

4*10-³ = 4/10³ = 4/1000 = 1/250 = 0,004
falls es nicht reicht ;)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

423286
cxycxy

cxycxy

Rang: Albert Einstein4 (58.661) | Mathematik (16.978), Potenzen (227)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.02.2009 17:55)

2

x hoch -n ist das gleiche wie 1 durch x hoch n

10³ = 10*10*10

das sollte reichen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

117209
Kurti

Kurti

Rang: Professor (4.849) | Mathematik (108)

14 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.02.2009 18:05)

3

die Hochzahl gibt die Nullen bzw. die Kommastellen an
10 (hoch +3) = 1000
10 (hoch -3) = 0,001

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

596753
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Juniorprofessor (3.849) | Mathematik (52)

16 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (15.02.2009 18:07)

4

immer zuerst das höherwertige

d.h. zuerst potenzieren, dann multiplizieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!