Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

720669
(Gast612922)

Warum kann man mit Open Office keine Dateinen von Microsoft Works öffnen

Habe seit ein paar Tagen Open Office doch kann ich meine alten Dateien die mit Works erstellt wurden nicht mehr benutzen. Könnte mir jemand weiterhelfen


Ergänzung vom 21.02.2009 14:14:

Und wie bekomme ich das hin?!

Anzeige

4 Antworten

930
Sique

Sique

Rang: Albert Einstein7 (100.091) | microsoft (67), Openoffice (43)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.02.2009 14:15)

1

Benutz den Microsoft Word Viewer 2003 ( kostenlos auf http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=95E24C87-8732-48D5-8689... kopieren ) Öffne die Works-Datei mit dem MS Word Viewer. Markiere dort alles und kopiere es in ein leeres OpenOffice-Dokument. Fertig!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
702405
barcelona99

barcelona99

Rang: Studentin (328)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.02.2009 14:11)

2

weil das konkurente firmen sind, die dateien haben verschiedene formate.

1 Kommentar

658842
Volvo940S
Volvo940S

Das ist doch Blödsinn! Es wurde lediglich nicht richtig und vollständig installiert.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

658842
Volvo940S

Volvo940S

Rang: Albert Einstein (13.931) | Openoffice (5)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.02.2009 14:13)

3

Du kannst sehr wohl die Worddokumente mit OpenOffice öffnen, leider hast Du bei der Installation vergessen einen entsprechenden haken zu setzen, der das ermöglicht.


Ergänzung vom 21.02.2009 14:16:

Sichere deine bisherigen Dateien, deinstalliere nochmal und installiere neu. Da taucht bei der Installation einige Felder auf die man anklicken muß um ein Häkchen zu setzen - unter anderem den für die Nutzung von Word Dokumenten.

3 Kommentare

546661
m.a.t.s.e.
m.a.t.s.e.

Gefragt war nicht nach Word (.doc), sondern nach Works (.wps).

546661
m.a.t.s.e.
m.a.t.s.e.

Den von dir erwähnten Dialog während der Installation mit den Häkchen für Word-, Excel- und Powerpoint-Dateitypen gibt es seit Version 3.0 von OpenOffice.org nicht mehr.

658842
Volvo940S
Volvo940S

@ m.a.t.s.e.
Merkwürdig...wo ich doch erst vor kurze die neue Installation erst gemacht habe...- sollten die mir das Fenster einfach so ohne Sinn aufgezeigt haben???
Das wäre ja richtiggehend gemein gewesen...

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

546661
m.a.t.s.e.

m.a.t.s.e.

Rang: Master (1.451) | Openoffice (3.320), microsoft (23)

33 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.02.2009 14:42)

4

OpenOffice.org (OOo) kann keine Dateien im Format von Microsoft Works (.wps) öffnen und/oder bearbeiten. Ein entsprechender Import-Filter wurde bislang nur in die Novell-Variante von OOo eingebaut ( http://go-oo.org/ kopieren ). Die Übernahme in die allgemeinen Builds scheitert z.Zt. an Fragen der Lizenzierung.

Unter Linux kannst du Works-Dateien mit wps2sxw in das alte Writer-Dateiformat konvertieren. Wenn du unter Windows arbeitest, könntest du dich auf http://beqiraj.com/office/viewer/works/index.asp kopieren nach einem passenden Konverter umsehen.

Am besten ist es, du öffnest die Datei in Works und speicherst sie dort in einem anderen Format (z.B. .doc) ab (Datei -> Speichern unter). Solltest du kein Works mehr installiert haben, bleibt dir noch – wie bereits erwähnt – die Dateien im Microsoft Word Viewer (kostenlos) zu öffnen und dann per Copy&Paste die Inhalte zu kopieren.

http://www.ooowiki.de/DateiformateDesWriter kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • drittelteilung bei microsoft works?

    Antwort: hier ein auszug aus der PC go "Damit Sie Ihren Brief richtig falten, sollten Sie "Faltmarken" einfügen. Eine zusätzliche Lochmarke erleichtert dem Empfänger das spätere Abheften des Briefes. Die erste Faltmarke sollte in einem Abstand von 10,5 Zentimetern vom oberen Blattrand erscheinen. Es ist nichts anderes als eine Linie. Wenn die "Zeichnen-Symbolleiste" nicht sichtbar ist, klicken ... Alle Antworten ansehen

  • Wie kann ich bei Microsoft Word eine 2 nebne dem H machen die weiter unten ist?

    Antwort: Markiere die Zahl geh dann auf Format >> Zeichen -->Bei effekte kannst du dann Hochgestellt oder Tiefgestellt auswählen - DAs funktioniert auch bei BUchstaben ... Antwort ansehen

  • Wann kam Microsoft Works raus?

    Antwort: Windows, allgemeine Kurzbezeichnung für Microsoft Windows, eine mit Multitasking ausgestattete graphische Benutzeroberfläche, die auf MS-DOS-basierten Computern läuft. Windows bietet eine einheitliche Oberfläche mit Drop-Down-Menüs (herunterklappbaren Menüs), Bildschirmfenstern (Windows) und einem Zeigegerät wie z. B. einer Maus. Programme, die diese Vorteile ausnutzen sollen, müssen speziell ... Antwort ansehen

  • Wie druckt man Dankeskarten?

    Antwort: z.B. mit Microsoft Publisher (ist auf jedem Office Paket) ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!