Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

12151
IchBinEineNudel
IchBinEineNudel (Rang: Albert Einstein2)

Links überholen - zwischen Linkem Streifen und Leitplanke ... erlaubt?

Per Gesetz ist doch das Rechtsüberholen verboten.
Aber wie schauts aus wenn man sich Links an einem Auto noch zwischen Linker Spur und Leitplanke vorbeimogelt.

Dann überholt man streng genommen links, ist es Strafbar und wenn ja inwieweit?


Ergänzung vom 08.03.2009 23:04:

Okay, man kreuzt eine durchgezogene Linie,
aber ist das der einzige Verstoß???

9 Antworten

348807
tapozone

tapozone

Rang: Albert Einstein5 (73.015) | autos (1.898), recht (378), verkehr (60)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.03.2009 23:01)

1

Strafbar !
Trennlinie darf man nicht überfahren.


Ergänzung vom 08.03.2009 23:05:

Hinzu kommt noch Nötigung, drängeln, gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr.

1 Kommentar

12151
IchBinEineNudel
IchBinEineNudel

Aber ist das dann auch der Einzige Verstoß? Die Trennlinie überfahren?

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

724548
eichhoernchen1337

eichhoernchen1337

Rang: Einsteiger (136) | autos (19)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.03.2009 23:01)

2

du überfährst die fahrbahnbegrenzung (durchgezogene Linie). von daher nicht

2 Kommentare

12151
IchBinEineNudel
IchBinEineNudel

Aber ist das dann auch der Einzige Verstoß? Die Trennlinie überfahren?

724548
eichhoernchen1337
eichhoernchen1337

naja fahrlässige Gefährdung des Straßenverkehrs und seiner Teilnehmer. Sowas gibts mit sicherheit auch

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

710621
freddydebaer

freddydebaer

Rang: Bachelor (771) | autos (61), verkehr (10)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.03.2009 23:06)

3

Bist Du der Typ der die Woche in der 100er Geschwindigkeitsbegrenzung mit über 160 km/h versucht hat mich noch zu überholen obwohl ich auf der Überholspur war und auf gleicher Höhe mit einem LKW ???

3 Kommentare

12151
IchBinEineNudel
IchBinEineNudel

mit sicherheit nicht!

710621
freddydebaer
freddydebaer

Hast Du Glück ich hab ein Foto.

12151
IchBinEineNudel
IchBinEineNudel

Na hoffentlich hast du auch den Fahrer erwischt ;) Kann ja auch sein Onkel gefahren sein!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

628707
MatthiasEckert

MatthiasEckert

Rang: Robert Koch (8.458) | autos (683), recht (496), verkehr (93)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.03.2009 23:07)

4

Wenn das ganze ohne Unfallgefahr möglich ist, spricht nichts dagegen. Das von einigen Vorrednern behauptete Verbot der "überfahrung" der durchgezogenen Linie greift nicht, da es sich nicht um eine Mittellinie handelt.

Links überholen ist erlaubt. Gefährdung anderer ist verboten. Punkt.

3 Kommentare

710621
freddydebaer
freddydebaer

Was soll der Unsinn ?? Wenn zwei Fahrspuren da sind können nicht drei Fahrzeuge nebeneinander fahren.

628707
MatthiasEckert
MatthiasEckert

Es geht ja nicht um das "nebeneinander fahren" sondern lediglich um das Überholen. Das ist unter den genannten Voraussetzungen sogar auf einer einzigen Fahrspur erlaubt. Wenn sie breit genug ist, dass man niemanden gefährdet.

628707
MatthiasEckert
MatthiasEckert

Zur Frageergänzung: Du überfährst keine durchgezogene Mittellinie. Die Fahrbahnbegrenzug darfst du überfahren. Ich wiederhole: Nur, wenn keine Gefährdung vorlieg!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

299901
rokis

rokis

Rang: Nobelpreisträger (5.673) | autos (93)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.03.2009 23:12)

5

wenn der seitliche sicherheitsabstand eingehalten werden kann gibt es kein problem.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

248135
Lionbeard

Lionbeard

Rang: Pythagoras (11.390) | recht (1.435), autos (611), verkehr (82)

38 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.03.2009 23:38)

6

Damit verstößt du gleich gegen eine ganze Reihe von Paragraphen der Strassenerkehrsordnung:

http://www.verkehrsportal.de/stvo/stvo.php kopieren

§1 Grundregeln


(2) Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, daß kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird

§2, Absatz 1:
(1) Fahrzeuge müssen die Fahrbahn benutzen, von zwei Fahrbahnen die rechte. Seitenstreifen sind nicht Bestandteil der Fahrbahn.

§5, insbesondere Absatz 4

http://www.verkehrsportal.de/stvo/stvo_49.php kopieren

Da ist links kein Fahrstreifen, und der Sicherheitsabstand (seitlich, kann auch nicht eignehalten werden)
Also: Diverse Verstöße gegen die STVO, Gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr, eventuell Nötigung. SEHR verboten, sehr teuer!
Wenigstens 3 Monate Führerschein weg (Ich kenne jemanden....)

3 Kommentare

628707
MatthiasEckert
MatthiasEckert

Sofern da genug Platz ist (und NUR dann) spricht NICHTS gegen das links Überholen.

628707
MatthiasEckert
MatthiasEckert

Zu deiner Bemerkung "Ich kenne jemanden....): Ich BIN jemand!

248135
Lionbeard
Lionbeard

Doch, natürlich spricht da was gegen: Das links weiße Dingsbums auf dem Teer ist ein Fahrbahngegrenzungstreifen, daneben ist keine Fahrspur! Und Genug Platz ist da definitiv nicht! Also darf man da nicht überholen!
das wird aber doch aus den ziterten Paragraphen klar.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

395250
haDes900

haDes900

Rang: Bachelor (865) | autos (14)

1 Minute nachdem die Frage gestellt worden ist (08.03.2009 23:01)

7

neeeeiiiiin!! unfallgefahr

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

29150
AnikaGTH

AnikaGTH

Rang: Bachelor (593)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.03.2009 23:02)

8

nein erstens unfallgefahr und zweitens ist der streifen auf der autobahn der standstreifen den du nur bei einer panne befahren darfst und sonst nicht

4 Kommentare

12151
IchBinEineNudel
IchBinEineNudel

Der Standstreifen ist doch rechts, ich rede von links überholen!

423286
cxycxy
cxycxy

@ AnikaGTH:
Du bist wohl lebensmüde!

29150
AnikaGTH
AnikaGTH

ja genau das is mein problem, auch beim autofahren...diese rechts-links-schwäche, sorry.
trotzdem kannst du da nicht überholen, weil da gar kein platz ist dazu und du sonst die leitplanke knutschen würdest

12151
IchBinEineNudel
IchBinEineNudel

Es geht, siehe bild!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

295222
flohwald

flohwald

Rang: Professor (4.788) | autos (903), verkehr (10)

4 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (12.03.2009 01:14)

9

hm würd ich als richter nur in ausnahmesituationen durchgehn lassne, z.b. wenn du zu spät n stau bemerkst und durch das linke vorbeifahren ein auffahrunfall verhinderst,
aber sonst ises ziemlich dreist

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!