Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

726529
technoboy1984
technoboy1984 (Rang: Einsteiger)

bekomme ich noch eine wohnung trotz mietschulden?

also ich habe im letzten jahr meine wohnung verloren wegen mietschulden für die ich noch nicht mal alleine schuld bin und wollte mal fragen was ich tun kann um eine neue wohnung zu bekommen weil ich schlafe mal da mal da bei freunden und das will ich nicht mehr. wo oder an wem kann ich mich wenden um eine wohnung wieder zu bekommen?"

3 Antworten

726494
Sprotty

Sprotty

Rang: Einsteigerin (0) | Wohnung (5)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.03.2009 12:08)

1

Wende Dich am Besten bei Dir im Ort oder der nächsten Stadt an das Amt für soziale Dienste (gehört zum Sozialamt). Die werden Dir weiterhelfen können.
Die hätten bei den Mietschulden eigentlich auch helfen können, denn die haben u.a. die Aufgabe so etwas zu verhindern ;-)

2 Kommentare

726529
technoboy1984
technoboy1984

ich bedanke mich erst mal für die schnelle antwort

265412
Heinhilde
Heinhilde

Das Sozialamt wird aber nicht von allein tätig, man muss dort für Unterstützung vorsprechen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

694264
pahenning

pahenning

Rang: Albert Einstein (14.527) | Wohnung (31)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (11.03.2009 12:08)

2

Wie wäre es denn damit, einfach Deine Schulden zu bezahlen ? Oder hast Du vor, Deine rechtsgültigen Zusagen nicht einzuhalten ? Dann darfst Du Dich nicht wundern, wenn Dir niemand mehr vertrauen will.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

265412
Heinhilde

Heinhilde

Rang: Einsteigerin (73) | Wohnung (22)

7 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (18.03.2009 08:11)

3

Auf jeden Fall musst du mit dem ehemaligen Vermieter sprechen, um die Schulden abzubauen. Wenn du arbeitslos bis, ist auch die ARGE ein guter Ansprechpartner (Wohngeld).Die Stadtverwaltung kann auch helfen. Viele haben Sozialwohnungen, auch wenn du mal da und dort wohnst, giltst du als obdachlos. Dann hilft dir die zuständige Stelle (bei uns ist es das Ordnungsamt).

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!