Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

727774
(Gast615390)

Warum traten die USA eigentlich damals in den 2. Weltkrieg ein

warum und wieso

13 Antworten

155527
honorata

honorata

Rang: Mileva Einstein3 (43.084) | Geschichte (1.055)

28 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 15:23)

1

Das Deutsche Reich erklärt den Vereinigten Staaten von Amerika den Krieg.

Dies ist eine Reaktion auf den japanischen Angriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941, denn die Reichsführung hatte wenige Tage zuvor den Japanern ihren Beistand für den Fall eines Krieges versprochen.
Scjon vergessen? Deutschland und Japan waren doch Verbündete...

Aber auch schon davor, vor der Dt. Kriegserklärung, hatten die USA die Alliierten im Kampf gegen das nationalsozialistische Deutschland unterstützt.

Deutschland hatte auch schon lange vor der Kriegserklärung an Amerika/die USA U-Boote, bis vor die amerikanische Küste geschickt.
Teilweise von U-Booten aus auch geschossen.

Größenwahn Hitlers und seiner Mannen war das, sonst nix.
Von wegen - für Amerika wäre der Angriff auf Pearl Harbour nur ein gegebener Anlass, also "Vorwand" gewesen, sich einzumischen.
Ist nur ne nette neue Verschwörungstheorie.


Ergänzung vom 17.03.2009 15:28:

Und hier ist die Kriegserklärung - bitte:

Herr Geschäftsträger!

Nachdem die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika von Ausbruch des durch die englische Kriegserklärung an Deutschland vom 3. September 1939 heraufbeschworenen europäischen Krieges an alle Regeln der Neutralität in immer steigendem Maße zugunsten der Gegner Deutschlands auf das Flagranteste verletzt, sich fortgesetzt der schwersten Provokationen gegenüber Deutschland schuldig gemacht hat, ist sie schließlich zu offenen militärischen Angriffshandlungen übergegangen.

Am 11. September 1941 hat der Herr Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika öffentlich erklärt, daß er der amerikanischen Flotte und Luftwaffe den Befehl gegeben habe, auf jedes deutsche Kriegsfahrzeug ohne weiteres zu schießen. In seiner Rede vom 27. Oktober ds. Js. hat er noch ausdrücklich bestätigt, daß dieser Befehl in Kraft sei. Gemäß diesem Befehl haben seit Anfang September ds. Js. amerikanische Kriegsfahrzeuge deutsche Seestreitkräfte systematisch angegriffen. So haben amerikanische Zerstörer, z. B. die "Greer", die "Kearny" und die "Reuben James", planmäßig das Feuer auf deutsche U-Boote eröffnet. Der Staatssekretär der amerikanischen Marine, Herr Knox. hat selber bestätigt, daß amerikanische Zerstörer deutsche U-Boote angegriffen haben. Ferner haben die Seestreitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika auf Befehl ihrer Regierung deutsche Handelsschiffe auf dem offenen Meere völkerrechtswidrig als feindliche Schiffe behandelt und gekapert.

Die Reichsregierung stellt daher fest: Obwohl sich Deutschland seinerseits gegenüber den Vereinigten Staaten von Amerika während des ganzen gegenwärtigen Krieges streng an die Regeln des Völkerrechts gehalten hat, ist die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika von anfänglichen Neutralitätsbrüchen endlich zu offenen Kriegshandlungen gegen Deutschland übergegangen. Sie hat damit praktisch den Kriegszustand geschaffen.

Die Reichsregierung hebt deshalb die diplomatischen Beziehungen zu den Vereinigten Staaten von Amerika auf und erklärt, daß sich unter diesen durch den Präsidenten Roosevelt veranlaßten Umständen auch Deutschland von heute ab als im Kriegszustand mit den Vereinigten Staaten von Amerika befindlich betrachtet"

Mit vorzüglicher Hochachtung

Unterschrift:

Ribbentrop 11. Dezember 1941

http://www.lsg.musin.de/geschichte/geschichte/natsoz/deutsche_kriegserkl%C3%A4ru... kopieren

Unschwer sind dort die Lügen zu erkennen.


Ergänzung vom 17.03.2009 19:51:

Hier mal was zu der Theorie - die Amerikaner hätten Pearl Harbour provoziert - ja, es scheint in manchen Antworten - auch in Artikeln im Internet - den Anschein zu haben, sie hätten freiwillig ihre Schiffe zerstören lassen und ihre Elite-Marine-Soldaten töten lassen.

Und das waren die Verluste:

Im ganzen büßten die Amerikaner 19 Kriegsschiffe und 177 Flugzeuge ein. Sehr hoch waren ihre blutigen Verluste: 2117 Tote, fast 1300 Verwundete und 960 Vermisste.

Und das sollen die mit Absicht provoziert haben?
Um dann direkt in den II. WK eintreten zu können?

Ist doch vollkommen unlogisch gedacht. Besonders Kriegsschiffe haben einen hohen Wert und sozusagen in Reserve hatten auch die Amerikaner keine.

http://usa.bechold-online.de/hawaii/pearlharbor/pearlharbor.php kopieren

3 Kommentare

627816
s-vpam
s-vpam

Der eintritt in den zweiten WK war ca. genauso selbstlos, wie Operation Iraqi Freedom.

Außerdem war Pearl Harbor provoziert, gewollt und perfekt zur Inszenierung und Glorifizierung geeignet. Und das der Geheimdienst davon wusste, und hätte reagieren können, halte ich für nciht sehr abwegig.

627816
s-vpam
s-vpam

Die ganze Sache ist jedenfalls nich unlogischer als z.B. die "Domino-Effekt" - Theorie in Bezug auf die kommunistische Staatenbildung, die von der amerikanischen Regierung gefahren wurde.

Und der Vergleich... die amerikanische (außenpolitik) Politik war/ist für mich halt seit all den Jahren recht fragwürdig, das fängt bei Lincolns vermeindlichen Kampf für die Freiheit der Schwarzen an und hört am heutigen Tag auf. Natürlich, heutzutage führt man Krieg um Marktzugänge und Rohstoffe, nicht mehr um bloßeTerretorien; aber eine solch aggressive und eigensinnige Vorgehensweise finde ich für einen Staat, wie die USA es sind, nicht angebracht. Besonders muss ich da an Kissingers "Realpolitik" und meinen besonderen Freund Nixon denken.

Aber ich denke es ist jetzt auch egal, da wir beide festgefahrene Meinungen haben. Quasi wie im Bundestag ;)


4 more years!

492366
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Die USA veweigerten Japan die Lieferung von Teibstoff und so weiter, weil Japan seit 1933 China angegriffen und besetzt hat.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
4

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

620940
pundi1

pundi1

Rang: Einsteiger (87) | Geschichte (12)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 14:57)

2

Weil japan auf sie einen Angriff in einem Hafen verübten und Japan mit Deutschland verbunden war.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

728005
Saluk

Saluk

Rang: Einsteiger (0) | Geschichte (78)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 14:57)

3

Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 und den vier Tage später folgenden Kriegserklärungen der Dreimächtepaktstaaten Deutsches Reich und Italien nahmen die Vereinigten Staaten mit voller Kraft auf Seiten der Alliierten am gesamten Kriegsgeschehen teil.
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Zweiter_Weltkrieg) kopieren

1 Kommentar

445848
howeverbut
howeverbut

Die nahmen auch schon vorher am Geschehen Teil, durch aktive Unterstützung, lediglich ohne Kampfeinsatz.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

334207
checker00

checker00

Rang: Master (1.181) | Geschichte (47)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 15:03)

4

ausserdem ham die deutschen angefangen, mit u-booten amerikanische schiffe (auch passagierschiffe) versenken

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

492366
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Albert Einstein (17.076) | Geschichte (719)

7 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 21:03)

5

Seit 1933 hat Japan China üerfallen und besetzt. Die USA wollte durch wirtschaftssanktionen, vor allem durch Nichtlieferung von Erdöl Japan zwingen sich aus China zurückzziehen. Dieser Druck erhöhte sich weiter. Weiterhin war Japan mit Italien und dem Dritten Reich verbündet. DieUSA unterstützten Großbritannien in ihrem Kampf gegen das Dritte Reich. Sie lieferten Waffenund schützten aktiv die amerikanische Küste. Dann 1941 überfiel Japan ohne vorherige Kriegserklärung Pearl Harbour. Daraufhin erklärte die UA Japan den Krieg. Durch die Bündnissverpflichtungen erklärten Italien und Deutschland der USA den Krieg. Inwiefern dies gelanct wurde, ist Makulatur und Spekulatin. Gott sei Dank geschah das ganze, dadurch wurde dann das dritte Reich entgültig besiegt.

http://www.lsg.musin.de/geschichte/geschichte/natsoz/kriegseintritt_usa.htm kopieren

3 Kommentare

155527
honorata
honorata

Jau, aber die Verweigerung von Lieferung des Treibstoffes sollte kein Grund sein, für einen Überfall - kann man doch so nennen, denke ich.
Und, sonst alles im Grünen Bereiche?.....☺
Gruß

492366
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Jau da gebe ich dir rech, vor allem war der Grund der Treibstoffverweigerung richtig. Japan machte in China das gleiche wie Deutschland in Polen. :D

492366
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Sonst ehts uns allen drei gut. ch amüsier mic gerade mit meiner Klapperschlangenfrage. Ich glaube sogar M800 ist am Grinsen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

394188
LaKeeZ

LaKeeZ

Rang: Bachelor (1.008)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 14:57)

6

Deutschland hat 1942 den Amerikanern den Krieg erklärt...warum ist umstritten

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

435777
heinz12335

heinz12335

Rang: Juniorprofessor (3.753) | Geschichte (99)

1 Minute nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 14:56)

7

weil sich die Amis überall einmischen müssen...

3 Kommentare

28854
hvenator
hvenator

Wenn Du in der achten oder neunten Klasse bist, kommt das bei Euch auch in Geschichte dran.

492366
deaktivierter_User
deaktivierter_User

@hvenator, was glaubst du so lange duert die Sonderschule nicht. :D

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

3

3 Kommentare

469666
DSGALAKTOS

DSGALAKTOS

Rang: Juniorprofessor (3.908) | Geschichte (13)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 14:57)

8

Wegen dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

28386
ich_nix_ahnung

ich_nix_ahnung

Rang: Leonardo daVinci (12.420) | Geschichte (27)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 14:58)

9

Deutschland - Japan Bündnis: Kominternpakt
Japan -> bombadierte Pearl Harbour (US Stützpunkt)
USA tritt in den Krieg ein


Ergänzung vom 17.03.2009 14:58:

Antikominternpakt natürlich.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

728294
Sambi

Sambi

Rang: Einsteiger (0) | Geschichte (8)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 14:58)

10

Angriff auf Pearl Harbour.
Die Japaner griffen den Hafen an, zerstörten ne Menge Boote, und töteten viele leute..(ca 2000)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

627816
s-vpam

s-vpam

Rang: Bachelor (659)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 15:01)

11

Sie wollten ihr Geld zurück...

Die europ. Mächte, die am verlieren waren, standen bei den USA ganz schön in der Kreide und man lief Gefahr, dieses Geld nicht mehr wiederzusehen.

Pearl Harbor war nur der Vorwand auf den gewartet wurde; ist ja nicht das erste und letzte Mal gewesen...

2 Kommentare

155527
honorata
honorata

Gar nix war provoziert an Pearl Harbour.

DAs war die herbste Niederlage, die die USA bis dato hatte.

Verschwörungstheorien, sonst nix. Kenne ich alles.

Die USA lassen sich nicht die wichtigsten Kriegsschiffe zerballern, unwahrscheinlich viele Elite-Marines töten - und wissen, sie werden in den Weltkrieg eintreten.

Und zu allem Überfluß zeigen die dann noch, wie verletzbar sie sind.

Völliger Humbug ist das.
Den Irak-Krieg mit dem II. WK oder Pearl Harbour zu vergleichen hinkt im übrigen sehr.

Gruß

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

287603
Teddybaer144

Teddybaer144

Rang: Albert Einstein3 (44.305) | Geschichte (458)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 15:04)

12

allerdings waren die usa auch vor pearl harbour alles andere als neutral. sie haben sich sowohl in den atlantischen zufuhrkrieg (seekrieg) england gegen deutschland zugunsten englands eingemischt (ohne die hilfe durch die usa wäre z.b. die bismarck vermutlich nicht entdeckt und daraufhin versenkt worden) - sie haben england und russland mit kriegsgütern unterstützt. den angriff durch die japaner auf pearl harbour wurde auch von den usa provoziert, da die usa japan von kriegswichtigen gütern abgeschnitten hatten (treibstoffversorgung etc.) - damit soll aber dieser angriff nicht gerechtfertigt werden!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

34494
Hans1943

Hans1943

Rang: Albert Einstein5 (70.016) | Geschichte (1.142)

21 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (17.03.2009 15:16)

13

1940
10.5.: Ein deutscher Angriff im Westen erfolgt. Unter der Verletzung der Neutralität Belgiens,
Luxemburgs und der Niederlande stieß die Wehrmacht im Norden vor und umging somit die
Verteidigungsanlagen entlang der deutsch-französischen Grenze und drang so in Frankreich ein.
Juni: Italien tritt mit Deutschland in den Krieg ein, den Deutschland, Italien und Japan hatten einen
Vertrag zu der wechselseitigen Unterstützung gegen einen Angriff der USA.
31.7.: Hitler faßt den Entschluß zum Angriff auf die UdSSR
Gründe:
1. Ausrottung der jüdisch-bolschewistischen Führungsschicht der Sowjetunion einschließlich der
Juden in Ostmitteleuropa
2. Gewinnung von Kolonialraum
3. Dezimierung der slawischen Massen und ihre Unterwerfung
8.12.: Die USA erklären Japan den Krieg, somit beginnt
der Eintritt der USA in den 2. Weltkrieg. Durch den
Angriff von Japan auf Pearl Harbor war Roosevelt von dem
Problem befreit wie er die USA in den 2. Weltkrieg einbringen
konnte.
11.12.: Deutschland und Italien erklären den USA den Krieg
und machen ich zum eigentlichen Weltkrieg.

http://cometo.schule.at/standings/Gruppenarbeit/schriftliche%20Arbeiten/Gruppe1-... kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!