Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Frischer Wind soll durch die alten COSMiQ-Gemäuer ziehen!

Hallo zusammen, uns fällt bei der Moderation auf COSMiQ immer wieder auf, dass unsere Guidelines ein wenig in die Jahre gekommen sind. Wir würden deshalb gerne mit Euch zusammen ein neues Regelwerk mit Fokus darauf erarbeiten, mehr Fragen in unserer Community zuzulassen...  weiter ...



Neueste Antworten

729168
(Gast615910)

Diagnose M23.33 G R, Fu

Hallo,

dass es sich um einen Meniskusschaden handelt habe ich schon herausbekommen, dass es sich bei dem G um ein "Gesichert" handelt, weiß ich jetzt auch. Was bedeutet Gesichert??? Und für was steht das R und Fu?

Vielen Dank im voraus

1 Antwort

654810
Portos998

Portos998

Rang: Bachelor (840) | Medizin (115), diagnose (6), Orthopädie (6)

54 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (20.03.2009 12:15)

1

Gesichert bedeutet, dass die Diagnose gesichert ist, d.h. bestätigt z.B. durch Arthroskopie oder andere diagnostische Verfahren, MRT, Röntgen u.s.w. Es gibt folgende Zusätze: R für rechts, L für links, B für beidseits. G: gesichert, V: Verdacht auf, Z: Zustand nach ..., A: ausgeschlossene Diagnose. Fu ist mir nicht bekannt

guckst du hier:
http://www.dimdi.de/static/de/klassi/faq/ICD-10/faq_0020.html_319159481.html kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!