Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

729168
(Gast615910)

Diagnose M23.33 G R, Fu

Hallo,

dass es sich um einen Meniskusschaden handelt habe ich schon herausbekommen, dass es sich bei dem G um ein "Gesichert" handelt, weiß ich jetzt auch. Was bedeutet Gesichert??? Und für was steht das R und Fu?

Vielen Dank im voraus

1 Antwort

654810
Portos998

Portos998

Rang: Bachelor (840) | Medizin (117), diagnose (6), Orthopädie (6)

54 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (20.03.2009 12:15)

1

Gesichert bedeutet, dass die Diagnose gesichert ist, d.h. bestätigt z.B. durch Arthroskopie oder andere diagnostische Verfahren, MRT, Röntgen u.s.w. Es gibt folgende Zusätze: R für rechts, L für links, B für beidseits. G: gesichert, V: Verdacht auf, Z: Zustand nach ..., A: ausgeschlossene Diagnose. Fu ist mir nicht bekannt

guckst du hier:
http://www.dimdi.de/static/de/klassi/faq/ICD-10/faq_0020.html_319159481.html kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!