Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

729409
deaktivierter_User
deaktivierter_User (Rang: Student)

Was waren die demokratischen Teile der "DDR"?

bitte keine pseudodemokratie wie Wahlen o.ä,

Anzeige

2 Antworten

53873
lucky0107

lucky0107

Rang: Nobelpreisträger (7.174) | Politik (904), deutschland (180), Geschichte (103)

19 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (23.03.2009 13:09)

1

Demokratie beschreibt die Form der Machtausübung und das Ziel der Machtausübung. Die Demokratie sichert die Erfüllung des Mehrheitswillens des Volkes in einem Staat.
Die Formen der Demokratie in der DDR waren alle ausschließlich Nenndemokratien (also scheindemokratische Prozesse)
Lediglich bei den sozialen Freiheitsgütern (Zugang zu Bildung, Arbeit, Urlaub etc) hat die DDR den mehrheitlichen Willen erfüllt. Aber selbst dort nicht mit den Formen der Demokratie.

Allerdings bleibt anzumerken,dass die DDR ja auch die Diktatur einer Klasse verwirklichen wollte und nicht die Demokratie.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige
86472
SCHNECK_x

SCHNECK_x

Rang: Bachelor (823) | deutschland (13)

13 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (22.03.2009 18:35)

2

2 Kommentare

729409
deaktivierter_User
deaktivierter_User

sorry, hast du keine eigene Meinung?

86472
SCHNECK_x
SCHNECK_x

natürlich...aber ich darf doch nicht partei ergreifen...

und ausserdem bin ich unter diesem regime gross geworden...

und wahlen waren ne qual für jeden einzelenen

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Wieviele Juden sind im ersten Weltkrieg für ihr Vaterland (Deutschland) gestorben?

    Antwort: Die jüdischen Opfer des NS-Völkermords aus den einzelnen europäischen Ländern (in den Grenzen von 1937): Belgien: 28.500 Dänemark: 116 Deutsches Reich: 165.000 Estland: 1.000 Frankreich: 76.100 Griechenland: 59.200 Italien: 6.500 Jugoslawien: 60-65.000 Lettland: 67.000 Litauen: 220.000 Luxemburg: 1.200 Niederlande: 102.000 Norwegen: 760 Österreich: 65.500 Polen: 3.000.000 Rumänien: ... Antwort ansehen

  • Was besagte die "Hallstein-Doktrin"?

    Antwort: Die Hallstein-Doktrin ist eine nach Walter Hallstein, Staatssekretär im Auswärtigen Amt von 1951 bis 1958, benannte Doktrin, die bis in die 1960er Jahre die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland in der ersten Phase des Kalten Krieges prägte. Der Hallstein-Doktrin zufolge wurde die Aufnahme oder Unterhaltung diplomatischer Beziehungen durch dritte Staaten mit der DDR von der Bundesrepublik ... Alle Antworten ansehen

  • Was versteht man unter "Weiße Jahrgänge"?

    Antwort: Weiße Jahrgänge ist die, inoffizielle, jedoch übliche Bezeichnung für diejenigen Männer in der Bundesrepublik Deutschland, die für den Dienst in der Wehrmacht noch zu jung und für den Dienst in der Bundeswehr schon zu alt waren (Jahrgänge 1929/30 bis 30. 6. 1937). http://lexikon.meyers.de/meyers/Wei%C3%9Fe_Jahrg%C3%A4nge Übrigens in Baden-Württemberg wurde früher „eingezogen“: Am ... Alle Antworten ansehen

  • Was war der "Spartakusbund"?

    Antwort: Spartakusbund Vereinigung radikaldemokratischer Sozialisten, die am 1. Januar 1916 zunächst unter dem Namen "Gruppe Internationale" von Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht und Franz Mehring in Berlin gegründet wurde. Unter Bezugnahme auf ihr illegal erscheinendes Organ Spartakusbriefe (nach dem Führer des römischen Sklavenaufstandes Spartacus) nannte sich die Gruppe später um. Im Gegensatz zum ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!