Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Wir schmücken mit Euch einen Weihnachtsbaum!

Liebe COSMiQ-Community, da es leider auch in diesem Jahr keine Spendenaktion geben wird, haben wir uns eine andere Aktion überlegt, mit welcher wir Menschen eine Freude bereiten können. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns dabei begleitet und uns unterstützt.  weiter ...



Neueste Antworten

53726
TimoomiT2006
TimoomiT2006 (Rang: Einsteigerin)

Wie schwäche ich Magneten?

Hallo ich habe 1mm dünne magnetplättchen , die 500g heben.. Für mein Vorhaben müssen sie aber deutlich weniger heben (50g vllt) .
Gibt es eine Möglichkeit die Magneten zu schwächen?

4 Antworten

632476
Tobias1801

Tobias1801

Rang: Nobelpreisträger (5.895) | Physik (62)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.03.2009 14:48)

1

Ja du musst sie auf den Boden fallen lassen damit die Ferrormagneten abknallen!


Ergänzung vom 24.03.2009 14:49:

Aber nicht zu doll auf den Boden schmeißen denke daran auch magneten können kaputt gehen!;)

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

271832
Kaijin_Sabrac

Kaijin_Sabrac

Rang: Juniorprofessor (3.439) | Physik (110)

7 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.03.2009 14:52)

2

Pack sie in einen Plastikbecher und schüttel, aber nicht zu doll, sonst kannst du sie auch in die Nähe eines Trafos, z.B. in Lampensockeln, legen.

2 Kommentare

623893
r.sandhofer
r.sandhofer

und was bringt das schütteln?

271832
Kaijin_Sabrac
Kaijin_Sabrac

=auf den Boden fallen lassen in einfach

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

642695
Karljoerg

Karljoerg

Rang: Albert Einstein (18.429) | Physik (307), magnete (12), magnet (5)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (24.03.2009 14:48)

3

Eigentlich nur indirekt, indem du sie entsprechend weit entfernst

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

623893
r.sandhofer

r.sandhofer

Rang: Professor (4.813) | Physik (872)

3 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (24.03.2009 16:52)

4

entweder mit einem entgegengerichteten Magnetfeld (zb von einem Elektromagneten) oder durch erhitzen


Ergänzung vom 24.03.2009 17:03:

ok, für eine dauerhafte schwächung bringt der elektromagnet nichts; das erhitzen dürfte auch nur eine temporäre lösung darstellen; da hilft nur zerkleinern - versuchs mit einem glas- oder fliesenschneider anzuritzen und dann zu brechen

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!