Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

696524
balbo21
balbo21 (Rang: Bachelor)

Wie vergrößert das Galileische Fernrohr?(Wichtig)

2 Antworten

304101
cstrd

cstrd

Rang: Albert Einstein (17.998) | Auge (311), Optik (172), sehen (116)

22 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.03.2009 17:52)

1

Es besteht aus einer Minuslinse (objektseitig) und einer Pluslinse (bildseitig).
Zu beachten ist: die objektseitigen Brennpunkte der Linsen liegen übereinander!
Durch die Minuslinse wird das Licht von der Optischen Achse weg gebrochen, quasi handelt es sich dann um Lichtstrahlen, die aus dem Brennpunkt der Minuslinse kommen. Die Pluslinse bricht das Licht so, dass es wieder parallel zur optischen Achse verläuft, also handelt es sich um achsparallele Strahlen.
Durch diese doppelte Brechung ist der Winkel, unter dem dir das Licht nun ins Auge fällt größer.
Bildhaft dargestellt siehst du das sehr gut nachvollziehbar auf einem Bild von Wikipedia, siehe dazu den Link:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/9/96/Linsenfernrohre2.gif kopieren

Vorraussetzung ist, dass das Licht auch achsenparallel auf die Minuslinse trifft.

Wenn dir das noch nicht ganz einleuchtend war, melde dich bitte einfach!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

648730
Rostock98

Rostock98

Rang: Chien-Shiung Wu (8.312) | Optik (15), sehen (6)

27 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (28.03.2009 17:56)

2

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Wie funktioniert die Strahlenumkehrung beim Galileischen Fernrohr?

    Antwort: naja keine Umkehrung, aber eine Ablenkung. Die Strahlen die durch das Objektiv fielen und sich dahinter dann an einem bestimmten Punkt überschnitten (was halt für das verdrehte Bild sorgte) wurden einfach vor dem Schnittpunkt durch eine gewölbte Linse abgelenkt die dafür sorgte, das die Strahlen nicht aufeinanderzulaufen, sodass sie sich überschneiden, sondern ab der gewölbten Linse Parallel ... Antwort ansehen

  • Bericht zu Galileos Thermometer

    Antwort: Faszinierend einfach, einfach faszinierend! Galileo Galilei (1564-1642) stellte fest, dass sich bei verschiedenen Temperaturen die Dichte von Flüssigkeiten verändert. Auf diesem Prinzip ist ein Galileo-Thermometer aufgebaut und ihm zu Ehren benannt. Je nach Auftrieb schwimmen, schweben oder sinken die in einem Glaskolben mit Flüssigkeit eingeschlossenen Glaskörper. Jede der 6 Glaskugeln ... Antwort ansehen

  • Wie funtioniert das Galilei Fernrohr?

    Antwort: Ist ein Refraktor mit zwei Linsen. Man sieht also alles Richtig herum. Bei 7cm Öffnung vorne muss man 700 / Durchmesser Okular nehmen um die Vergrösserung auszurechnen. Also 700/20= 35fach Beim Newtonteleskop hat man einen Spiegel und nur eine Linse. ... Alle Antworten ansehen

  • Gibt es Aliens weil ich schau grad Galieleo Mystery und die sagen es gibt Aliens?

    Antwort: Sicher gibt es Aliens. Abgeshene davon ,das Alien zuerst mal nur Ausländer heißt, sit jeder, der sich nicht duaerhaft in einem adren LAnd aufhält ein Alien ... Die Außerirdischenvaraiten: Das Universum ist schlicht zu groß, damit es KEINE Alines gibt, es gibt da sogareine Forlmel, mitder man die Anzahl intelligenter Kulturen im Universum berechnet. NurIN REICHWEITE, oder sogar auf der Erde, da ... Alle Antworten ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!