Anzeige




Neueste Antworten

33703
muendh
muendh (Rang: Albert Einstein2)

Fußbodenbegradigung

Gibt es so eine Art Fußbodenausgleichmasse für welligen Dielenfußboden?

Gemeint ist eine Art Anrührmasse (mit Wasser zu breiiger Konsistenz bringen), die dann mit einem Glättspachtel gleichmäßig verteilt auf einem weeligen Dielenfußboden aufgebracht werden kann, um anschließend Laminat verlegen zu können.

Oder wie könnte man bei so einem welligen Fußboden verfahren?

4 Antworten

353444
Emily.TheStrange

Emily.TheStrange

Rang: Mileva Einstein3 (48.253)

97 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.04.2009 09:22)

1

Auf einen Dielenfussboden einen anderen Boden aufbringen ist schwierig, da die Dielen "arbeiten". Es macht keinen Sinn, dort direkt eine Ausgleichsmasse (sog. Nivellierestrich) aufzubringen, das bricht wieder auf und schadet dem Bodenbelag.
Einen Dielenfussboden mit Laminat zu belegen, hiesse Gold mit Blech zu tauschen, denn die Dielen kann man abschleifen, wenn sie unschön geworden sind, sie lassen sich auf der Oberfläche nach Wunsch behandeln (versiegeln, ölen etc...), der Laminatboden besteht jedoch nur aus Presspappe (bestenfalls -holz) und einer dünnen Papierauflage, die recht empfindlich ist. Sollte der Dielenfußboden so schlecht sein, dass nur noch ein anderer Bodenbelag in Frage kommt, müsste man ihn komplett entfernen (ist das erlaubt? Eigentum - Miete?). Auf dem freigelegten Boden könnte dann ein Nivellierestrich aufgebracht werden und ein Parkett (das immerhin auch noch eine gewisse Nutzschicht bietet), Fliesen oder ein hochwertiger PVC-Belag verlegt werden. Laminat kann ich aus eigener Erfahrung nicht empfehlen. Ist zwar recht preiswert, aber, wie gesagt, viel zu empfindlich.
Zur Dielensanierung schau mal hier:
http://www.parkettrenovierungen.de/ kopieren

2 Kommentare

434801
HEINZESCHKE
HEINZESCHKE

Hihi!
Hab ich in meiner Küche schon vor knapp 10 Jahren gemacht.
Da ich aber kein Laminat gelegt, sondern den Fußboden gefliest hab,
kam noch eine Bewehrungsmatte darauf.
Ich muß allerdings gestehen, daß ich die Dielung auch noch verschraubt hab.
Bis jetzt ist weder etwas gebrochen, noch sind irgendwelche anderen Schäden aufgetreten.

Abschleifen ist natürlich die bessere Methode, um anschließend Laminat zu legen.
Ich hab diese Variante auch nur angefügt, weil der Fragesteller an
der Masse so interessiert war.

Schönes Wochenende!

434801
HEINZESCHKE
HEINZESCHKE

Huhu!
Laminat kam für mich sowieso nie in Frage.
Flur, Küche, Bad und Wohnzimmer sind gefließt.
Wobei ich das Glück hatte, daß nur die Küche und das Schlafzimmer einen Dielenboden hatten.
Der Dielenboden im Schlafzimmer war so gut erhalten,
daß ich ihn geschliffen habe und er nun in Naturoptik erscheint!
Nochmals schönen Sonnentag!

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

434801
HEINZESCHKE

HEINZESCHKE

Rang: Professor (5.145)

25 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.04.2009 08:11)

2

Die "Masse" nennt sich Nivilierestrich.
Aber du mußt schon erhebliche Vorbereitungen treffen, damit der Estrich nicht mit dem Holz in Verbindung kommt.
Der gesamte Fußboden muß mit folie dicht verschlossen werden.
Die Dielen müssen richtig fest sitzen, also vorher nochmals mit Hammer und Körner oder der Gleichen sämtliche Nägel nachschlagen.
Solltest du erhebliche Massen, sprich Höhen einbringen, dann eine Dehnungsfuge, rund herum und an den Wänden setzen.


Ergänzung vom 05.04.2009 08:13:

Noch ein Rat!
Sollten die Dielen "arbeiten", ist dieser Nivilierestrich natürlich nicht zu verwenden, da die Gefahr besteht, daß er bricht.

2 Kommentare

353444
Emily.TheStrange
Emily.TheStrange

Moin Heinz, auch Dir noch ein schönes Wochenende! (und danke :-)) )

Naja, es hängt generell vom Untergrund ab, würd ich mal sagen, eine durchgehende Betondecke schwingt nicht so sehr, wie eine Bimsdecke mit Zwischenbalken. In unserem Haus gibt es mittlerweile sehr viele verschiedene Bodenbeläge - Laminat würde ich nicht mehr kaufen.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

317511
oberhaenslir

oberhaenslir

Rang: Nobelpreisträger (6.860)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (05.04.2009 07:56)

3

.

Eine solche Masse kann einfach ausgiessen. Anleitung lesen!

Das ist aber nicht eine 'Begradigung':

'Begradigt' werden Flussläufe oder Wirbelsäulen.

Du meinst eine 'horizontale Ausebnung' oder eine 'ebene Horizontalisierung'.

.

2 Kommentare

33703
muendh
muendh

Oki, ich meine eine Horizontale Ausebnung - aber wie heißt dieses Zeug, das sich zum ausgiessen eignet?

317511
oberhaenslir
oberhaenslir

Für die 'Nivellierung'0 benötigst du eine Nivelliermasse. Du kaufst ein Pulver und rührst es an.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

2

2 Kommentare

359251
FastForward666

FastForward666

Rang: Albert Einstein (13.265)

3 Tage nachdem die Frage gestellt worden ist (08.04.2009 07:42)

4

Es gibt einen selbstnivellierenden Estrich das würde ich mal probieren. Allerdings macht es wenig Sinn die auf deinen Holzfussboden aufzubringen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!